HOME
Heinz Christian Strache (FPÖ), Vizekanzler von Österreich spricht auf einer Kundgebung der FPÖ

Koalition in Österreich am Ende

Das Strache-Video und seine Konsequenzen - eine Ohrfeige für die Rechtspopulisten

Europawahlen

Zehntausende demonstrieren gegen Nationalismus und Rechtspopulismus

In der Nähe der Pyramiden von Gizeh ist ein Touristenbus von einer Explosion erschüttert worden (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Explosion trifft Touristenbus in Kairo - mehrere Verletzte

Bei der Regierungsklausur im Mai 2018 hatte Bundeskanzler Sebastian Kurz (re.) noch keine Berührungsängste und posierte mit dem inzwischen zurückgetretenen FPÖ-Chef Heinz Christian Strache und Innenminister Herbert Kickl (li.)

FPÖ-Skandal in Österreich

Kanzler Kurz will offenbar FPÖ-Innenminister Kickl aus dem Kabinett werfen

Der Screenshot aus dem Video zeigt Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Fraktionschef Johann Gudenus

FPÖ-Skandal in Österreich

Wem ist Strache in die Falle getappt? Das sind die drei aktuellen Theorien

Von Tim Schulze

Nach Skandalvideo

Kanzler Kurz strebt Neuwahlen in Österreich an – und schließt die meisten Koalitionspartner aus

Heinz-Christian Strache
Pressestimmen

Regierungskrise in Österreich

"Straches Äußerungen auf Ibiza waren ein Anschlag auf demokratische Werte"

Österreichs Präsident Van der Bellen (l.) mit Kanzler Kurz

Österreichs Präsident will Neuwahlen Anfang September

Alexander Van der Bellen (l), Bundespräsident von Österreich, empfängt Bundeskanzler Sebastian Kurz

Nach Strache-Affäre

"Geht um Ansehen Österreichs in der Welt": Van der Bellen und Kurz setzen Neuwahlen an

Van der Bellen (l.) und Kurz

Österreichs Kanzler berät mit Bundespräsident über Neuwahlen

Der Screenshot aus dem Video zeigt Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Fraktionschef Johann Gudenus
Meinung

Heimliches Video von FPÖ-Chef Strache

Wie b'soffene G'schichten auf Ibiza zur Staatsäffäre in Österreich wurden

Kurz verkündet nach Strache-Skandal Neuwahlen

Österreichs Kanzler kündigt wegen Skandal um Strache vorgezogene Neuwahlen an

Der österreichische Bundeskanzler Christian Kurz

Nach Strache-Rücktritt

"Genug ist genug": Kanzler Kurz beendet die Koalition mit der FPÖ

Heinz-Christian Strache (FPÖ) erklärt seinen Rücktritt

Bundesjustizministerin Barley: Kurz sollte Koalition mit FPÖ beenden

Heinz-Christian Strache (FPÖ) 

Österreich

FPÖ-Chef Strache tritt nach Skandalaufnahmen zurück und spricht von "politischem Attentat"

Vizekanzler Heinz Christian Strache (FPÖ) verkündet seinen Rücktritt

Rücktritt nach Enthüllungsvideo

"Korrupt und dreist": So reagieren deutsche Politiker auf die Regierungskrise in Österreich

Video

Habeck: "Der Skandal ist, dass eine bürgerliche Partei einfach weitermachen will"

Satiriker Jan Böhmermann (38)

FPÖ-Chef Strache

Warum wusste Jan Böhmermann schon vorher von dem Enthüllungsvideo?

Vizekanzler und Heinz-Christian Strache

Strache tritt als Vizekanzler und FPÖ-Chef in Österreich zurück

Heinz-Christian Strache (FPÖ) 

Österreich

FPÖ-Chef Strache tritt nach Skandalaufnahmen zurück und spricht von "politischem Attentat"

Österreich, Graz: Teilnehmer einer Demonstration der Sozialisten Jugend (SJ) und der Grünen

Skandal um FPÖ-Chef

Nach verfänglichem Video: Schließt Österreichs Kanzler weitere Zusammenarbeit mit Strache aus?

Österreich, Graz: Teilnehmer einer Demonstration der Sozialisten Jugend (SJ) und der Grünen
Pressestimmen

Geld gegen staatliche Aufträge

"So besoffen kann keiner sein": So kommentiert Österreichs Presse den Strache-Skandal

Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Strache ist massiv ins Zwielicht geraten.

Riesenskandal in Österrich

In Falle getappt: So wollte FPÖ-Chef Strache an eine halbe Milliarde "Spendengelder" kommen

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache

FPÖ-Chef Strache nach Enthüllungsvideo unter Druck

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(