HOME
Odebrecht

Odebrecht unter Beschuss

Brasilianischer Skandalkonzern stellt Insolvenzantrag

Ein von deutschen Einwanderern gegründetes Unternehmen steht im Zentrum des größten Korruptionsskandals Lateinamerikas. Jahrelang schmierte Odebrecht Politiker und Beamte, um an lukrative Aufträge zu kommen. Jetzt geht der Firma das Geld aus.

Germania-Maschine in Ägypten

Verbraucherschützer fordern nach Germania-Pleite besseren Insolvenzschutz

Lufthansa bietet Germania-Passagieren Sonderkonditionen an

Lufthansa kündigt Sonderkonditionen für Germania-Passagiere an

Harvey Weinstein

Verlierer des Tages

Ein Spieler von Rot-Weiß Erfurt schlägt die Hände über dem Kopf zusammen

Fehlende Liquidität

Traditionsklub vor dem Aus: Rot-Weiß Erfurt beantragt Insolvenz

Heck eines Air Berlin-Flugzeug mit Aufdruck der Tochter-Airline Niki
Fragen und Antworten

Niki-Insolvenz

Bleiben gekaufte Tickets gültig? Sind Milliarden Steuergelder futsch?

Der Eingang einer Toys R Us-Filiale am Times Square in New York, USA

Schuldenlast und Online-Konkurrenz

Toys R Us stellt Insolvenzantrag

Zwei Maschinen von Air Berlin auf dem Rollfeld - Die Airline hat aber Insolvenz angemeldet

Hauptaktionär springt ab

Air Berlin meldet Insolvenz an

Ein Schauraum von Alno Musterküchen

Zahlungsunfähig

Küchenhersteller Alno kündigt Insolvenz an

Rickmer Rickmers

Traditionsreederei

Rickmers ist insolvent - und Hamburgs einstiger Stolz damit vorerst am Ende

Kolja Kleeberg

Insolvenzantrag

Aus für Sternekoch Kolja Kleeberg?

Das Modeunternehmen Steilmann ist pleite - mal wieder

Insolvenzantrag

Modefirma Steilmann ist pleite

Vural Öger, hier als Jury-Mitglied bei "Die Höhle der Löwen" auf Vox, muss Insolvenz für seine Reisefirma anmelden.

Insolvenzantrag

"Die Höhle der Löwen"-Juror: Vural Ögers Firma ist pleite

Von Katharina Grimm
HSV-Handball-Geschäftsführer Christian Fitzek

Millionenschulden

HSV-Handballer stellen Insolvenzantrag

Seit mehreren Monaten befindet sich Thomas Middelhoff in Untersuchungshaft

Antrag auf Privatinsolvenz

Thomas Middelhoff ist pleite

89 Filialen von Burger King mussten im vergangenen Dezember für ein paar Tage schließen. Ein Insolvenzantrag war die Folge.

Insolvenzvertrag zurückgenommen

Rettung für 89 Burger-King-Filialen

Der Briefkasten eines Privathauses in Stade deutet auf den Firmensitz von Yi-Ko hin

Burger King GmbH stellt Insolvenzantrag

3000 Yi-Ko-Mitarbeiter müssen bangen

Medien

Münchner "Abendzeitung" stellt Insolvenzantrag

Schutzverein DSW pessimistisch

Fall Prokon wird für Anleger kompliziert

Insolvenz

Prokon ist pleite

Insel Verlag

Suhrkamp-Tochter muss Insolvenz anmelden

GTI Travel und Sky Airlines

Türkischen Reiseveranstaltern droht die Pleite

Suhrkamp unter Gläubigerschutz

Die Finte der Witwe

Atari stellt Insolvenzantrag

Spielautomaten-Pionier ist zahlungsunfähig

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(