A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Spiegel

Angela Merkel im
Angela Merkel im "Cicero"-Streitgespräch
"Wenn ich nicht fertig gedacht habe, kann ich nicht entscheiden"

Angela Merkel auf dem Höhepunkt ihrer Macht erleben, ihr kritische Fragen stellen. Das klang spannend. Doch am Ende verlief das "Cicero"-Streitgespräch in etwa so, wie Merkel regiert: unaufgeregt.

Investorenbewertung
Investorenbewertung
Foto-App Snapchat soll zehn Milliarden Dollar wert sein

Prominente Investoren verpassen Snapchat und Square offenbar neue Finanzspritzen. Die Risikokapitalgeber gehen davon aus, dass die Start-Up-Unternehmen hohe Milliardensummen wert sind.

"DSDS"
Diese Promis sollten in die Jury

Volksmusikstar Heino soll die "DSDS"-Jury verstärken. Dabei hätten wir viel bessere Vorschläge: Acht Kandidaten, die sich gut neben Dieter Bohlen machen würden.

Nachrichten-Ticker
Wowereit will offenbar zurücktreten

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) steht Medienberichten zufolge vor dem Rücktritt.

Nachrichten-Ticker
Wowereit will offenbar zurücktreten

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) steht Medienberichten zufolge vor dem Rücktritt.

Villa Epecuén in Argentinien
Villa Epecuén in Argentinien
Ein versunkenes Paradies taucht wieder auf

Jahrelang war Villa Epecuén Kurort für reiche Argentinier. Bis 1985 ein Damm brach und die Stadt überflutet wurde. Jetzt zieht sich das Wasser zurück - Streifzug durch eine einzigartige Trümmerwüste.

Politik
Politik
CDU-Landesverbände gegen Dobrindts Maut-Konzept

Bundesverkehrsminister Dobrindt will die Pkw-Maut und einen "Systemwechsel" auf deutschen Straßen. Doch die beiden größten CDU-Landesverbände wollen nicht mitziehen. Die Kanzlerin erwartet noch eine "muntere Diskussion".

Rüstungsdeal
Rüstungsdeal
Rheinmetall darf Panzerfabrik nach Algerien liefern

Fast 1000 Fuchs-Panzer sollen künftig in Algerien gebaut werden: Die Regierung hat die Lieferung einer Panzerfabrik von Rheinmetall erlaubt. Die Mitarbeiter sollen in Deutschland ausgebildet werden.

Politik
Politik
De Maizière: Waffenlieferungen könnten Terrorgefahr steigern

Seit längerem wird vor einer Bedrohung durch radikalisierte Kämpfer gewarnt, die aus Syrien zurück nach Deutschland kommen. Nun will sich die Bundesregierung im Irak mit Waffenlieferungen engagieren. Erhöht das das Risiko islamistischer Terroranschläge?

Politik
Politik
Ukraine feiert Unabhängigkeit mit Militärparade

Kriegsgerät rollt durch Kiew, Soldaten marschieren über den Maidan. Die ukrainische Regierung nutzt den Unabhängigkeitstag auch zur Demonstration der Stärke im Kampf gegen prorussische Aufständische. Mit einem Besuch in Kiew bestärkt die Kanzlerin die Ukraine.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?