A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Human Rights Watch

Zu viele Hinrichtungen
Zu viele Hinrichtungen
Saudi-Arabien sucht acht neue Henker per Ausschreibung

Den Saudis gehen die Henker aus - weshalb das islamische Königreich nun dringend neue Scharfrichter per Online-Ausschreibung sucht. Qualifikationen: nicht weiter wichtig.

Politik
Politik
Raketenduell an jemenitisch-saudischer Grenze

Einen Tag vor dem geplanten Beginn einer fünftägigen Feuerpause haben die schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen und das saudische Militär Gebiete entlang der gemeinsamen Grenze mit Raketen beschossen.

Nachrichten-Ticker
Vier Todesurteile wegen Lynchmords an Afghanin in Kabul

Wegen des Lynchmords an einer jungen Frau in Kabul hat ein afghanisches Gericht vier Männer zum Tode verurteilt.

Nachrichten-Ticker
Menschenrechtler: Saudi-Arabien setzt US-Streubomben ein

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat der von Saudi-Arabien angeführten Militärkoalition den Einsatz geächteter Streumunition aus US-Beständen im Jemen vorgeworfen.

Zwei Jahre nach Einsturz des Rana Plazas in Bangladesch
Zwei Jahre nach Einsturz des Rana Plazas in Bangladesch
Das Leid der Textilsklaven

Zwei Jahre dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza hat sich für die Arbeiter wenig verändert. Dem Hilfsfonds, in den Textilunternehmen wie Primark oder Benetton einzahlen, fehlt immer noch Geld.

Das
Das "Nordkorea Afrikas"
Warum so viele Bootsflüchtlinge aus Eritrea kommen

Zehntausende Eritreer versuchen jährlich nach Europa zu gelangen. Die Regierung des Landes sieht der Massenflucht vor Armut und Unterdrückung offenbar mit zynischer Gelassenheit zu.

Bericht von Menschenrechtsorganisation
Bericht von Menschenrechtsorganisation
Jesidische Frauen in IS-Gefangenschaft vergewaltigt

Systematische Vergewaltigungen, Misshandlungen, Zwangsehen und Zwangsübertritte zum Islam: Jesidische Frauen berichten, was sie in der Gewalt der Terrormiliz Islamischer Staat erleiden mussten.

Nachrichten-Ticker
Kenia will nach Shebab-Angriff Flüchtlingscamp schließen

Als Reaktion auf das Massaker der somalischen Shebab-Miliz in Garissa will Kenias Regierung das weltweit größte Flüchtlingslager in nur drei Monaten auflösen.

Nachrichten-Ticker
IS-Sympathisant in USA nach Anschlagsplänen festgenommen

Die US-Bundespolizei FBI hat einen mutmaßlichen Sympathisanten der Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) festgenommen, der einen Anschlag auf einen Militärstützpunkt im Bundesstaat Kansas geplant haben soll.

Nachrichten-Ticker
Auch die syrische Opposition tötet offenbar Zivilisten

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat bewaffneten Oppositionsgruppen in Syrien vorgeworfen, wahllos Zivilisten anzugreifen und zu töten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Human Rights Watch auf Wikipedia

Human Rights Watch (HRW) ist eine nichtstaatliche Organisation, die sich für die Wahrung der Menschenrechte einsetzt. Sie hat ihren Sitz in New York.

mehr auf wikipedia.org