A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Human Rights Watch

Internationaler Strafgerichtshof
Internationaler Strafgerichtshof
Ex-Rebellenführer des Kongo bleibt frei

Mathieu Ngudjolo Chui war Rebellenführer im Kongo - doch der Internationale Strafgerichtshof konnte ihm kein Vergehen nachweisen. Menschenrechtsschützer sprechen von einem Skandal.

Politik
Politik
Fassbomben-Einsatz: Aktivisten fordern Waffenembargo in Syrien

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat den UN-Sicherheitsrat aufgefordert, wegen des fortgesetzten Einsatzes von Fassbomben durch die syrische Regierung ein Waffenembargo zu verhängen.

Amnesty-Jahresbericht
Amnesty-Jahresbericht
Die größte Flüchtlingskatastrophe seit dem Krieg

Grausame Attentate durch Boko Haram und IS, massive Staatsgewalt gegen die eigene Bevölkerung: Für die Menschenrechte war das vergangene Jahr verhängnisvoll. Amnesty International schlägt Alarm.

Nachrichten-Ticker
89 Schuljungen von Bewaffneten im Südsudan entführt

Im Südsudan sind mindestens 89 Jungen von einer bewaffneten Gruppe entführt worden.

Verstorbener Staatschef
Verstorbener Staatschef
Nordkorea feiert Geburtstag von Kim Jong Il

Unter dem Motto "Der Tag des strahlenden Sterns" hat Nordkorea den Geburtstag des verstorbenen Staatschefs Kim Jong Il gefeiert. Dutzende ranghohe Offiziere sind aus diesem Anlass befördert worden.

Nachrichten-Ticker
Nordkorea feiert Geburtstag von Kim Jong Il

Mit ausgedehnten Feuerwerken ist in Nordkorea der Geburtstag des verstorbenen Staatschefs Kim Jong Il gefeiert worden.

Illegale Abschiebungen
Illegale Abschiebungen
EU zahlt Kiew Millionen für Flüchtlingsgefängnisse

Einem Bericht zufolge finanziert die EU Sondergefängnisse für Flüchtlinge in der Ukraine. Viele der illegal Abgeschobenen stammen demnach aus Afghanistan und Somalia und bekommen kein Asylverfahren.

Syrien
Syrien
Wie Assad Informationen über Luftangriffe gegen IS bekommt

Zwischen Washington und Damaskus herrscht offiziell eisiges Schweigen. Syriens Präsident Assad verrät, wie er trotzdem Details über Luftangriffe auf Stellungen der IS-Extremistenmiliz erhält.

Politik
Politik
Assad: US-Armee steht über Dritte in Kontakt mit Syrien

Offiziell herrscht zwischen Washington und Damaskus eisiges Schweigen. Syriens Präsident Assad verrät, wie er trotzdem Details über Luftangriffe auf Stellungen der IS-Extremistenmiliz erhält.

Malaysia
Malaysia
Oppositionschef muss wegen Homosexualität ins Gefängnis

Weil er mit einem Mitarbeiter ein Verhältnis gehabt haben soll, verurteilte das oberste Gericht den malaysische Oppositionsführer Anwar Ibrahim zu fünf Jahren Haft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Human Rights Watch auf Wikipedia

Human Rights Watch (HRW) ist eine nichtstaatliche Organisation, die sich für die Wahrung der Menschenrechte einsetzt. Sie hat ihren Sitz in New York.

mehr auf wikipedia.org