A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mittelalter

Liebeserklärung an ein Pech-Tier
Liebeserklärung an ein Pech-Tier
Ach Du lieber schwarzer Kater!

Schwarze Katzen bringen Unglück und werden häufig ausgesetzt. Zeit, eine Lanze für sie zu brechen. Ja, mein schwarzer Kater Peter: Auch Dich wollte erst niemand haben. Was habe ich Dich geliebt.

"Spiel des Jahres" im Test
Das sind die besten Brettspiele des Jahres

Das Spiel des Jahres ist gekürt. Die Jury des Kritikerpreises zeichnet das verrückte Kamelrennen "Camel Up" als bestes Spiel 2014 aus. Wir haben es getestet - und stellen weitere tolle Spiele vor.

Die Wildnis gleich ums Eck
Die Wildnis gleich ums Eck
Hier können Sie der Zivilisation entfliehen

Im dicht besiedelten Deutschland dem Zivilisations-Lärm und der Hektik entkommen? In den Nationalparks ist das möglich. Wir zeigen eine Auswahl der schönsten Sehnsuchtsorte.

Kultur
Kultur
Pioniere des Erdöls

Den Schauplatz der Dokumentation "Pioniere des Erdöls" vermutet man eher im Wilden Westen als in der norddeutschen Provinz. Der Film, der am Freitag um 17.30 Uhr bei Arte läuft, erzählt die kaum bekannte Geschichte vom Ölrausch im Bauerndorf Wietze in der Lüneburger Heide.

Video
Video
1.Weltkrieg - Wussten Sie schon? (Teil 6)

DER ERSTE WELTKRIEG - WUSSTEN SIE SCHON? TEIL 6: DAS BELGISCHE YPERN - VÖLLIG ZERSTÖRT IM KRIEG Das belgische Ypern wurde im Ersten Weltkrieg völlig zerstört. 500.000 Soldaten sind dort gefallen. Heute befindet sich in der Stadt das Flandern Fields Museum. Beitrag Guido Knopp, Historiker «Kaum eine Stadt hat der Erste Weltkrieg so geprägt wie das belgische Ypern. In diesem Krieg wurde die ganze Region Westflandern zu einem Zentrum erbitterter Kämpfe. Hier begann die deutsche Westoffensive, hier schlugen die Briten zurück. Drei Flandern-Schlachten gab es insgesamt. Mehrmals versuchten die Deutschen Ypern einzunehmen, ohne Erfolg. Die Stadt aber wurde völlig zerstört. "Der Tod von Ypern" wurde sprichwörtlich. Heute strahlt die Stadt erneut in altem Glanz. Bürgerhäuser: prachtvoll, wie im Mittelalter erbaut. Tatsächlich ist all das hier, die gesamte Stadt, erst nach dem Kriege neu entstanden. Aus alten Plänen, nach historischem Vorbild.» Einblendung Ypern - Ort der Erinnerung «500.000 Soldaten sind hier im Ersten Weltkrieg gefallen. Rund um Ypern gibt es ca. 350 Gedenkstätten. Bunker, Schützengräben, Mahnmale und Museen.» Guido Knopp, Historiker «Im Zentrum das wohl auffälligste und auch bekannteste Gebäude der Stadt: das Gewandhaus. 175 Meter lang, ursprünglich errichtet 1304, vor über 700 Jahren. Auch dieses Gebäude ist ein kompletter Nachbau. Heute ist hier ein Museum, das Flanders Fields Museum. Hier in Ypern erfahren und erleben Besucher die Hintergründe zum Ersten Weltkrieg und die historischen zusammenhänge von damals. Sie erfahren über Menschen, die Unvorstellbares getan und Unvorstellbares erlebt haben.»

Katzen-Quiz
Katzen-Quiz
Wie gut kennen Sie die Kratzbürsten?

Sie sind zickig, zerkratzen das Sofa und pinkeln aufs Bett - dennoch lieben wir sie: Katzen. Kennen Sie sich mit den Stubentigern aus? Testen Sie sich!

Unesco
Unesco
Kloster Corvey wird Weltkulturerbe

Ein neues Welterbe für Deutschland: Neben einer Seidenfabrik, einer Zitadelle und einer Maya-Stadt hat die Unseco-Kommission das Kloster Corvey im westfälischen Höxter zum Weltkulturerbe gekürt.

Nachrichten-Ticker
Reichsabtei Corvey zählt künftig zum Weltkulturerbe

Die ehemalige Reichsabtei Corvey in Nordrhein-Westfalen ist in das Weltkulturerbe aufgenommen worden.

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Reichsabtei Corvey wird in Unesco-Welterbe aufgenommen

Zu Zeiten Karl des Großen war die Klosteranlage Corvey bei Höxter eines der geistigen Zentren Westeuropas. Nun ist es Teil des Weltkulturerbes. Auch ein südamerikanisches Kulturgut wurde aufgenommen.

Illegale Drogen
Illegale Drogen
Deutsche schmuggeln mehr Crystal Meth, weniger Haschisch

Crystal Meth ist die billigste der harten Drogen. Hierzulande findet sie seit Jahren immer mehr Abnehmer. Deutsche schmuggeln zunehmend das kristalline Methamphetamin - und weniger Haschisch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mittelalter auf Wikipedia

Der Begriff Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen Antike und Neuzeit, von etwa 500 bis 1500. Sowohl der Beginn als auch das Ende des Mittelalters sind Gegenstand der wissenschaftlichen Diskussion und werden recht unterschiedlich angesetzt. Im Mittelalter wurde die politische und kulturelle Dominanz des griechisch-römisch geprägten Mittelmeerraums abgelöst durch eine neue, fast ganz Europa umfassende Welt christlicher Feudalstaaten romanischer, germanischer,...

mehr auf wikipedia.org