HOME

Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes vor Gericht

Berlin - Rund zweieinhalb Jahre nach einem illegalen Autorennen auf dem Berliner Ku'damm, bei dem ein Unbeteiligter getötet wurde, stehen zwei Raser von heute an erneut vor Gericht. Der Bundesgerichtshof hatte eine Verurteilung der inzwischen 29 und 26 Jahre alte Männer wegen Mordes aufgehoben. Nun muss der Fall zum zweiten Mal verhandelt werden, jedoch von einer anderen Strafkammer.

Verkehrsunfall: Wie geht es den Zurückbleibenden des Opfers?

Schicksal

Einer begeht einen Fehler, einer stirbt, drei überleben – was diese Sekunde mit denen macht, die übrig bleiben

Von Josef Saller
Einer der Gründe für den Frust im Straßenverkehr: Die Infrastruktur in Städten hält dem Verkehr kaum noch stand (Symbolbild)

Aggression im Verkehr

Rowdys, Raser, Randale: Der Krieg auf Deutschlands Straßen

Verkehrsminister wollen härtere Strafen für Raser und Drängler

Länderverkehrsminister wollen härtere Strafen für Raser und Drängler

Autofahrer aufgepasst

Achtung: Dieser fiese Tarnblitzer erwischt garantiert jeden Raser

Wenn es knallt, wird eine hohe Geschwindigkeit zum Problem.

Autobahn

Richtgeschwindigkeit - darum sind die Raser vor Gericht immer schuld

Von Gernot Kramper
Donald Tusk EU-Ratspräsident
+++ Ticker +++

News des Tages

EU verschärft Ton wegen Giftgas-Anschlag gegenüber Russland

Die beiden Raser von Köln - hier bei einer Gerichtsverhandlung im Dezember - müssen nun doch ins Gefängnis

Illegales Rennen

Gericht hebt Bewährung auf: Raser von Köln müssen nun doch hinter Gitter

Blitzer und Radler in Köln

Landgericht schickt Kölner Raser nach tödlichem Unfall nun doch ins Gefängnis

Blitzer und Radler in Köln

Landgericht hebt Bewährung in Kölner Raserfall auf

Blitzer und Radler in Köln

Staatsanwaltschaft: Bewährung für Kölner Raser aufheben

Tödlicher Unfall bei illegalem Autorennen von Berlin
Pressestimmen

Raser-Urteil

Reaktionen zur BGH-Entscheidung: "Die Ignoranz der Justiz macht rasend"

Bundesgerichtshof prüft Mordurteil in Berliner Raserfall

Bundesgerichtshof verkündet Entscheidung über Mordurteil in Berliner Raserfall

Straßenverkehrsordnung - Änderungen - Strafen - Bußgeld

Autorennen, Handy-Verbot, Rettungsgasse

Diese drastischen Strafen drohen Verkehrssündern ab sofort

Kreative Selbstjustiz

Diese patente Oma narrt reihenweise Raser

Ein Kreuz erinnert im Februar 2016 am Auerweg in Köln an einen durch Raser verursachten tödlichen Unfall einer Radlerin

Bundesgerichtshof

Radlerin stirbt bei Raser-Unfall - welche Strafe ist angemessen?

Das Trump-Hotel in Washington. Der US-Präsident hält sich hier öfters auf.
+++ Ticker +++

News des Tages

Sturmgewehr und Pistole - Bewaffneter Mann in Trump-Hotel festgenommen

Gegen Verkehrssünder

Polizei bremst mit genialem Trick Raser aus

Fahrzeugteile und Kleidungsstücke liegen nach dem Unfall in der Tauentzienstrafle in Berlin

Tödliches Autorennen in Berlin

Lebenslang: Raser erstmals wegen Mordes verurteilt

Radarfalle: Blitzer wird 60

60 Jahre Radarfalle

Lieber Blitzer, Glückwunsch zum Geburtstag - aber du kannst mich mal!

Ulrich Kerns 16-jährige Tochter Lara wurde von einem Raser totgefahren. Eine Gedenkstätte an der Landstraße ermahnt die Autofahrer.

Tote durch Raser-Unfälle

Warum die Strafen für Raser zu milde sind

Polizist mit Laserpistole: Raserei ist den Statistiken zufolge die häufigste Ursache für Verkehrsunfälle

Härtere Bestrafung

SPD-Politiker fordert 1000 Euro Bußgeld für Raser

Polizist mit Laserpistole: Raserei ist den Statistiken zufolge die häufigste Ursache für Verkehrsunfälle

Blitzmarathon in Europa

Raser aufgepasst: Tausende Polizisten jagen Euch heute!

Ein Raser zerlegte bei einer sinnlosen Angeberaktion einen seltenen "La Ferrari", von denen nur rund 500 Exemplare existieren.

Angeber-Crash in Budapest

Raser zerlegt seltenen Millionen-Ferrari bei peinlichem Manöver

Wissenscommunity