HOME

Dänemark: Sozialdemokraten in Hochrechnung vorn

Kopenhagen - Dänemark steht vor einem Regierungswechsel. Bei der Parlamentswahl sind die dänischen Sozialdemokraten nach Hochrechnungen stärkste Kraft geworden. Die Partei um ihre Vorsitzende Mette Frederiksen kam demnach auf mehr als 26 Prozent der Stimmen - und damit rund drei Punkte vor der liberalen Partei des bisherigen Regierungschefs Lars Løkke Rasmussen. Die rechtspopulistische Dänische Volkspartei kommt in den Hochrechnungen nur auf etwa 9 Prozent - nach 21,1 Prozent im Jahr 2015.

Bundesgeschäftsführer der Grünen, Sven Giegold, Abgeordneter der Grünen im Europaparlament, Annalena Baerbock, Grünen-Vorsitzende, und Hannah Neumann, Europawahl-Kandidatin, jubeln nach der Bekanngabe der ersten Prognose für die der Europawahl.

Europawahlen

Erfolg mit Klimapolitik: Grüne verdoppeln ihr Ergebnis und sind mit 22 Prozent zweitstärkste Kraft

Martin Sonneborn ist künftig nicht mehr allein im Europaparlament.

EU-Wahl

Mit der "Atombombe für Deutschland" zum Erfolg: "Die Partei" holt zwei Sitze im EU-Parlament

Frau hält vor dem Europaparlament eine EU-Flagge

Neue Hochrechnung zur EU-Wahl bestätigt höchste Wahlbeteiligung seit 1994

Europawahl

Klimaschutz war das Zünglein an der Waage: Die Wähler strafen Union und SPD ab

Video

SPD droht Verlust ihrer Hochburg

Video

Manfred Weber: "Die Union hat einen klaren Führungsanspruch"

Video

"Lega" in Italien laut Hochrechnungen vorn

CDU-Wahlsieger Carsten Meyer-Heder

CDU löst SPD bei Bürgerschaftswahl in Bremen als stärkste Kraft ab

Hochrechnung: CDU in Bremen vor SPD

Europawahl: Manfred Weber fühlt sich klar beauftragt

Europawahl

Manfred Weber zum Ergebnis: "Die Union hat einen klaren Führungsanspruch"

Beste Ergebnisse bei der Europawahl: Die Grünen sind außer sich vor Freude

Europawahl

Die Grünen außer sich vor Freude – 22 Prozent machen sie zur zweitstärksten Kraft

Schwere Schlappe für deutsche Koalitionsparteien bei Europawahl

Hochrechnungen: Union und SPD bei Europawahl historisch schwach

Hochrechnung: Schweizer stimmen für schärferes Waffengesetz

Hochrechnung: Labor-Opposition bei Wahl in Australien vorn

Spannung bei einer Wahlparty der Demokraten

Hochrechnungen: US-Demokraten erobern Repräsentantenhaus

Bouffier und Al-Wazir in Wiesbaden

ARD und ZDF sehen keine Mehrheit für Schwarz-Grün in Hessen

Weißblaue Fahne am Sitz des Bayerischen Landtags

Hochrechnung: CSU verfehlt absolute Mehrheit in Bayern - Grüne zweitstärkste Kraft

Präsidentschaftskandidat Bolsonaro

Rechtspopulist Bolsonaro gewinnt erste Runde von Präsidentenwahl in Brasilien

Autos in Köln im Stau

Hochrechnung: Stickoxid-Emissionen in neun Städten mindestens bis 2020 zu hoch

Bundestagswahl

Eine Analyse der ersten Ergebnisse von stern-Herausgeber Andreas Petzold

Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte verlassen ihre jeweiligen Wahlkabinen bei der Wahl in Frankreich

Hochrechnungen

Emmanuel Macron liegt bei Wahl in Frankreich deutlich vorne

Diesel Skandal

Abgasskandal

Studie: Diesel-Tricksereien schuld an 38.000 vorzeitigen Todesfällen