HOME

Greta Thunberg zu Klimademonstration in Madrid eingetroffen

Madrid - Die schwedische Aktivistin Greta Thunberg ist vor einem großen Klimaprotest anlässlich der Weltklimakonferenz in Madrid eingetroffen. Dutzende Medienvertreter empfingen die 16-Jährige am Bahnhof Chamartín im Norden der spanischen Hauptstadt. Wegen des hohen Andrangs musste Thunberg eine knappe Viertelstunde in dem Zug ausharren, ehe sie begleitet von Sicherheitskräften aussteigen konnte. Der Protestmarsch startet um 18.00 Uhr.Neben Thunberg sollen auch der spanische Schauspieler Javier Bardem und die brasilianische Umweltaktivistin Sônia Guajajara zu den Teilnehmern sprechen.

Greta Thunberg

Klimaproteste in Madrid mit Greta Thunberg

Klimademonstration in Stuttgart

Zehntausende Menschen bei neuen bundesweiten Klimaprotesten unterwegs

Überfahrt nach Europa: Greta Thunberg grüßt von hoher See

UN-Klimakonferenz

Atlantik-Überquerung: Greta Thunberg grüßt von hoher See

Klimaprotest in Hunderten Städten

Schüler bei früheren Klimaprotesten

Fridays for Future-Vertreterin Neubauer kritisiert "Stagnation" in Klimapolitik

Blaulicht

«Stoppt Ende Gelände»

Vor Graffiti posiert: Polizisten von Einsatz abgezogen

Neun Polizisten in Uniform knien auf einem Knie vor einem "Stoppt Ende Gelände!"-Graffito

"Stoppt Ende Gelände"

Polizisten posieren vor Graffito – und werden vom Einsatz abgezogen

Demonstranten in Sydney

Weltweite Klimaproteste beginnen in Australien und Asien

Klimastreik

500 deutsche Städte dabei

Erneut internationale Klimaproteste angekündigt

Kam dieses Mal nicht so einfach davon: Jane Fonda

Jane Fonda

Zum vierten Mal in Gewahrsam genommen

Jane Fonda und Ted Donson lassen sich für den Klimaschutz festnehmen

Jane Fonda und Ted Danson

Schauspielstars bei Klimaprotest festgenommen

"Fire Drill Fridays"-Proteste

Jane Fonda in Handschellen: 82-jährige Schauspielerin bei Klimaprotesten verhaftet

Gregor Gysi (DIE LINKE) und Katja Suding (FDP) in der stern-DISKUTHEK

stern-DISKUTHEK

Gregor Gysi vs. Katja Suding über Klimaproteste, Armut und Lügen in der Politik

DISKUTHEK: Gregor Gysi (DIE LINKE) trifft auf Katja Suding (FDP)

stern-DISKUTHEK

Gregor Gysi vs. Katja Suding über Klimaproteste, Gerechtigkeit und Lügen in der Politik

DISKUTHEK: Gregor Gysi (DIE LINKE) trifft auf Katja Suding (FDP)

stern-DISKUTHEK

Gregor Gysi und Katja Suding über Klimaproteste, Armut und Lügen in der Politik

Vor schwarzem Hintergrund steht links ein Mann mit Glatze und runder Brille, rechts eine Frau mit schulterlangen braunen Haaren

Gregor Gysi vs. Katja Suding

Gysi diskutiert mit Suding – schauen Sie schon mal in die neue DISKUTHEK-Folge

Fridays-for-Future-Protest in Berlin

Klimaproteste aktivieren nur politisch schon interessierte Jugendliche

Selbst Fan-Lieblinge der Marke Benedict Cumberbatch können sich hin und wieder in die Nesseln setzen

Benedict Cumberbatch

Verlierer des Tages

Aktivisten von Extinction Rebellion am Großen Stern in Berlin

Klimaprotest

Extinction Rebellion in Berlin: "Wir sind die besorgte Mitte der Gesellschaft"

Kapitänin Carola Rackete spricht vor der Siegessäule in Berlin.

Klimaprotest

"Extinction Rebellion" besetzt Siegessäule in Berlin und feiert mit Seenotretterin Carola Rackete

In der Dunkelheit eines Herbstmorgens stehen Demonstranten hinter einem Banner mit dem Schriftzug "Extinction Rebellion"

Klimaprotest

Extinction Rebellion besetzt Kreuzungen in Berlin

Das RWE-Braunkohlekraftwerk  Neurath I und II in Grevenbroich

Päckchen statt Paket

Bundesregierung schwächt Klimaschutzgesetz offenbar deutlich ab

Hunderte nehmen am ersten UN-Jugendgipfel für Klimaschutz teil

Thunberg und Guterres bei erstem UN-Jugendgipfel für Klimaschutz in New York