HOME

Bundesliga

Trainer Kohfeldt bleibt bis 2023 bei Werder Bremen

Florian Kohfeldt hat seinen Vertrag mit Werder Bremen bis 2023 verlängert. Dem Trainer wird in Bremen eine ähnliche Ära zugetraut, wie sie einst Thomas Schaaf und Klaus Allofs begründeten.

Michy Batshuayi bejubelt ein Tor
+++ Ticker +++

Wintertransfers

BVB holt Batshuayi als Aubameyang-Ersatz - alle Transfers im Ticker

SV Werder Bremen: Trainer Florian Kohfeldt

Mindestens bis Ende des Jahres

Werder Bremen bricht Trainersuche ab und macht vorerst mit Florian Kohfeldt weiter

In der Liga spielte Abdelhak Nouri für Ajax Amsterdam, bei der U19-EM 2016 war er aber Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft

Fußball

Nach Kollaps im Testspiel: Schwere Hirnschäden bei Ajax-Profi Nouri

Luca Caldirola wird dem SV Werder Bremen lange fehlen

Luca Caldriola

Werder-Verteidiger erleidet wohl schlimme Verletzung

Shkodran Mustafi

+++ Transferticker +++

Mustafi geht zu Arsenal - für 41 Millionen Euro

Thomas Eichin geht bei einem Spiel von Werder Bremen vom Spielfeldrand weg

Fußball-Bundesliga

Werder Bremen schasst Sportchef Eichin

Fußball-Bundesliga

Allofs zu Wolfsburg - Bremen sucht Nachfolger

Stimmen zum Endspiel

"Es kommen schon ein bisschen die Tränen"

DFB-Pokalfinale

Özil macht Diego das perfekte Abschiedsgeschenk

DFB-Pokalfinale

Ärger bei Bayer - Ruhe in Bremen

Uefa-Cup

Bremen triumphiert im Drama und fährt nach Istanbul

Bremen vs. Bayern

Moral trifft auf Unvermögen

Werder Bremen

Die Risse werden tiefer

Champions League

Alles oder Nichts für Werder Bremen

Sonntagspiel

Olic rächt sich an Kung-Fu-Wiese

Sonntagsspiel

Werders Hammer-Hugo versenkt Köln

Champions League

Werder will es wissen

Champions League

Bremen erkämpft Remis gegen Inter

Bayern-Debakel

Wirbelsturm im Buddha-Land

Champions League

Bremen blamiert sich gegen Famagusta

32. Spieltag

Bremen gewinnt Derby-Schlacht

30. Spieltag

Bremen patzt, Schalke feiert

28. Spieltag

Schalke geht in Bremen unter

Wissenscommunity