HOME
Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen im Check

Ist der Kuchen vom Bäcker oder aus der Tiefkühltheke besser? Das Ergebnis überrascht

Vor allem im Sommer sind Erdbeerkuchen der Renner. Wer keine Zeit zum Backen hat, greift schon mal zur Tiefkühl-Ware. Aber wie gut ist die eigentlich? Der "WDR" hat den Check gemacht.

Von Denise Snieguole Wachter
Metro will die defizitäre Supermarktkette Real unbedingt loswerden

Statt Verkauf

Supermarktkette Real könnte verschenkt werden

Aldi verzichtet auf Plastikverpackungen für Salatgurken, am Ballermann soll das Saufen auf der Straße aufhören

Gut zu wissen

Plastikgurke, Führerschein und Ballermann – das ändert sich im April

Von Daniel Bakir
Aldi und Lidl liefern sich Preisschlacht

Billige Markenware

Aldi und Lidl liefern sich Preisschlacht - ein Dilemma für die Discounter

Lidl

Schwarz-Gruppe

Lidl-Chef bestätigt Übernahmepläne für Real-Märkte

Logo von VW

Drei deutsche Familienunternehmen unter den zehn umsatzstärksten weltweit

Kaufland erweitert das Gemüse-Sortiment

"Die etwas Anderen"

Bei Kaufland gibt es jetzt besonderes Gemüse und Obst - das steckt dahinter

Ferkel einer Schwäbisch-Hällischen Sau

Einzelhandel führt allgemeine Haltungskennzeichnung für Fleisch ein

Eigenmarken von Kaufland, dm und Rewe

Balea, ja! und Co.

Wie Eigenmarken die Preisschlacht der Supermärkte anheizen

Von Katharina Grimm
Kaufland

Boykott

Kaufland schmeißt Unilever-Produkte ab 2019 aus dem Sortiment

Kaufland ärgert sich über Aldi Süd.

Geklaut und kopiert

Aldi und Kaufland liefern sich lustigen Schlagabtausch um sehr, sehr alten Keks-Witz

Die Höhle der Löwen "Luicella's"

"Die Höhle der Löwen"

"Luicella's": So geht es dem Eis-Unternehmen ein Jahr nach dem Deal mit den Löwen

Von Denise Snieguole Wachter
Kaufland und Unilever liegen im Clinch

Knorr, Langnese, Axe

Darum schmeißt Kaufland Hunderte Unilever-Produkte aus dem Sortiment

Supermarkt

ARD-Doku "Europas dreckige Ernte"

Warum Sie kein Obst und Gemüse aus Spanien und Italien kaufen sollten

Von Denise Snieguole Wachter
Stiftung Warentest Mineralwasser

Stiftung Warentest

Die besten Mineralwasser kosten nur 13 Cent – eins aber enthält gefährliche Keime

Von Denise Snieguole Wachter

Isabell Horn

Familienplanung noch nicht abgeschlossen

Ranking

Das sind die 10 größten Lebensmittelhändler Europas

Logo der Drogerie-Kette Rossmann

Oberlandesgericht Düsseldorf

Illegale Preisabsprachen: Rossmann soll 30 Millionen Euro Strafe zahlen

Kaufland wird 50

Lebensmittel-Einzelhandel

50 Jahre Kaufland - ein bisschen Supermarkt, ein bisschen Discounter

Von Katharina Grimm
Aldi Nord punktet durch frisches Obst und Gemüse

Supermärkte unter Druck

Die neue Macht von Aldi und den Discountern

Von Katharina Grimm
Einkauf liefern lassen

Einkaufen

Warum das Geschäft mit Supermarkt-Lieferungen so schleppend läuft

Von Katharina Grimm
Amazon Fresh

Lebensmittel-Lieferung

Nicht einmal Amazon liefert an Heiligabend

Lidl gegen Aldi

Preis von Markenprodukten

Lidl attackiert Aldi - der Discounter-Krieg geht in die nächste Runde

Ein weißhaariger Mann mit Brille sitzt vor einer hellbraunen Holzwand in einem Saal des Landgerichts Bonn

Rentner verurteilt

Er drohte mit Zyankali: Haribo-Erpresser muss jahrelang in Haft

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(