HOME
VDA-Präsident Bernhard Mattes tritt zum Jahresende zurück

VDA-Präsident Mattes tritt zum Jahresende zurück

Bernhard Mattes zieht sich als Deutschlands oberster Autolobbyist zurück.

Chef des Auto-Lobbyverbands VDA tritt zurück

IAA 2019

Mobilitätskonzepte statt Autos

Bericht: Autohersteller stellen IAA in Frankfurt in Frage

Auto an einer E-Ladestation

VDA-Präsident: Wir brauchen einen E-Ruck in Deutschland

Autoabgase

Autoindustrie begrüßt "intensive Debatte" über Feinstaub-Grenzwerte

Automesse IAA 2017

Viele Highlights, aber das wichtigste Auto des Jahres fehlt

VW-Chef Matthias Müller, BMW-Chef Harald Krueger und Mercedes-Chef Dieter Zetsche vor der Pressekonferenz zum Diesel-Gipfel
Kommentar

Diesel-Gipfel

Die Regierung geht viel zu sanft mit der Autobranche um

Von Thomas Krause
Ein Hand hält einen Tankrüssel mit der Aufschrift "Diesel" in den Tankstutzen eines silbergrauen Autos

Dieselgipfel

Autobauer versprechen neue Software - aber lehnen Umrüstung ab

Montage des BMW X3 im Werk Spartanburg - Donald Trump droht den deutschen Autobauern
Fragen und Antworten

"Bild"-Interview

Was bedeutet Trumps Drohung für BMW und die deutschen Autobauer?

Ich fahre mit Strom steht auf einem Aufkleber am Heck von einem Elektroauto
stern exklusiv

Interne Papiere

Autoindustrie bremste Förderprogramm für Elektroautos aus

Von Hans-Martin Tillack
Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn schüttelt Angela Merkel die Hand.

Lobbyismus

Die Autokanzlerin und eine falsche Radkappe

Von Hans-Martin Tillack
EU-Kommissar Günther Oettinger

Zu hohe Umweltstandards

EU-Kommissar Oettinger für deutsche Autolobby eingespannt

Von Hans-Martin Tillack

IAA 2015 Messe-Highlights Teil 1

Das sind die Stars der Automesse

Angela Merkel beim Besuch der Internationalen Automobil Ausstellung 2007. Vor Pressekameras setzt sie sich gerne in Kleinwagen oder Elektromobile.

Buch "Die Lobby-Republik"

Der heiße Draht der Autoindustrie ins Kanzleramt

Von Hans-Martin Tillack

Buch "Die Lobby-Republik"

Der heiße Draht der Autoindustrie ins Kanzleramt

Von Hans-Martin Tillack
Der Audi Q5 könnte das erste Serienfahrzeug mit der 48 Volt-Technik werden.

48 Volt-Bordnetz

Stromschnellen

Überwachung im Auto

"Big Brother" soll mitfahren

Von Hans-Martin Tillack

Vor dem Start der IAA

Mit dem Elektroauto in die Zukunft

EU-Auflagen für Neuwagen

"Autokanzlerin" tritt auf die Klimabremse

Elektromobilität

Politik fordert mehr Engagement bei Elektroautos

Streit um EU-Emissionsgrenzen

Winterkorns Greenpeace-Flirt spaltet Autolobby

Verband der Automobilindustrie

Regierung soll Elektroautos gezielter Fördern

Gigaliner

Großer Streit um große Brummis

Nach dem Benzingipfel

Verbraucherschützer fordert Garantie für jedes Auto