A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Eric Schmidt

Milliarden dank Online-Suche
Milliarden dank Online-Suche
Google kann Umsatz kräftig steigern

Google macht seinem Ruf als Schwergewicht im Internet alle Ehre. Der Konzern konnte seine Quartalszahlen deutlich steigern. Vor allem die Suchmaschine bleibt eine Lizenz zum Gelddrucken.

Wirtschaft
Wirtschaft
Google wird mit Werbemilliarden überschüttet - Topmanager geht

Google wird dank üppig sprudelnder Werbemilliarden immer reicher. Am Ende des zweiten Quartals hatte der Konzern 61,2 Milliarden Dollar (45,2 Mrd Euro) in der Kasse, etwa 2,5 Milliarden Dollar mehr als vor drei Monaten.

Nachrichten-Ticker
Google vergisst künftig - auf Antrag

Europäische Internetnutzer, die sich an Google-Suchergebnissen zu ihrer Person stören, können jetzt per Formular die Löschung der Links beantragen.

Nachrichten-Ticker
Google vergisst künftig auch - auf Antrag

Europäische Internetnutzer, die sich an Google-Suchergebnissen zu ihrer Person stören, können jetzt per Formular die Löschung der Links beantragen.

Nachrichten-Ticker
Google vergisst künftig auch - auf Antrag

Europäische Internetnutzer, die sich an Google-Suchergebnissen zu ihrer Person stören, können jetzt per Formular die Löschung der Links beantragen.

Nachrichten-Ticker
Google vergisst künftig auch - auf Antrag

Gut zwei Wochen nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum "Recht auf Vergessenwerden" im Internet hat der Suchmaschinenriese Google mit der technischen Umsetzung begonnen.

"Recht auf Vergessenwerden"
So zwingen Sie Google, unliebsame Links zu löschen

Schutz gegen unangenehme Google-Treffer: Ab sofort können EU-Bürger vom US-Konzern die Löschung von Daten und Inhalten einfordern, die ihre Persönlichkeitsrechte verletzen - notfalls auch per Klage.

Nachrichten-Ticker
Google vergisst künftig auch - auf Antrag

Mehr als zwei Wochen nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu Löschmöglichkeiten in Ergebnislisten von Suchmaschinen hat Google mit der technischen Umsetzung begonnen.

Nachrichten-Ticker
NSA-Ausschuss will Facebook-Gründer Zuckerberg anhören

Der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages will Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und die Chefs anderer Internet-Unternehmen als Zeugen laden.

Christian Lindner bei
Christian Lindner bei "Jung & Naiv"
"Wir brauchen keine EU, die Olivenölkännchen verbietet"

FDP-Chef Christian Linder ist zu Gast bei "Jung & Naiv": Vor der Europawahl schwärmt er von der europäischen Idee - eine Armee, ein Energiemarkt, ein Geheimdienst. Aber nieder mit der Bürokratie!

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Eric Schmidt auf Wikipedia

Eric Emerson Schmidt ist Chief Executive Officer der Firma Google und gehört seit 2009 zum Beraterteam des US-Präsidenten Barack Obama in Technologiefragen.. Weiterhin lehrt er an der Stanford University. Zwischen 1983 und 1997 arbeitete Schmidt bei Sun Microsystems, wo er unter anderem die Funktion des CTOs ausführte, war zwischen 1997 und 2001 CEO bei Novell und von 2006 bis 2009 Mitglied des Board of Directors bei Apple.

mehr auf wikipedia.org