A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Auf dem zweiten Bildungsweg holte Gerd Müller sein Abitur nach und studierte anschließend Pädagogik, Psychologie sowie Politik- und Wirtschaftswissenschaften mit dem Abschluss des Diplomwirtschaftspädagogen. Seit 2005 ist Müller Staatssekretär und hatte schon einmal Aussicht auf einen Ministerposten. 2008 war er im Gespräch als Nachfolger für Horst Seehofer im Agrarministerium. Dann bekam jedoch Ilse Aigner den Job. Gerd Müller spricht sich als klassischer CSU-Politiker für eine europäische Armee aus und möchte gleichzeitig den Einfluss des Europaparlaments beschränken. Auch wirtschaftlich entgegnet er der These "die Armen werden immer ärmer während die Reichen immer reicher werden?, dass die mittleren und höheren Einkommen die meisten Steuern zahlten, weswegen er gegen eine Steuererhöhung für Spitzenverdiener sei. Seit Dezember 2013 ist er im dritten "Kabinett Merkel? Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Nachrichten-Ticker
Birmanische Oppositionsführerin bei Gauck und Merkel

Die eine umgibt die Aura der Macht, die andere der Nimbus ihres Freiheitskampfes: Der Respekt für diesen Kampf war Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) deutlich anzumerken, als sie Birmas Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi im Berliner Kanzleramt empfing.

Nachrichten-Ticker
Suu Kyi kommt erstmals nach Berlin

Die unter der früheren Militärjunta jahrelang inhaftierte birmanische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi kommt heute erstmals zu einem mehrtägigen offiziellen Besuch nach Berlin.

Champions League - Bayern vs. Real
Champions League - Bayern vs. Real
Revanche-Gelüste und fliegende Eisenstangen

Wenn Bayern München gegen Real Madrid spielt, ist großer Fußball garantiert. Fünfmal trafen die Teams in Halbfinals aufeinander, viermal kamen die Bayern weiter. Historische Begegnungen im Überblick.

Legendäre Fußballzitate
Legendäre Fußballzitate
Wer hat's gesagt?

Haben Sie bei Fußballzitaten auch vom Feeling her ein gutes Gefühl? Oder denken Sie, "wenn ich nicht gewinne, trete ich wenigstens den Rasen kaputt"? Zeigen Sie im Quiz ob Sie ein Zitatekenner sind!

Politik
Politik
Uni prüft Doktorarbeit von CSU-Minister Müller

Wegen eines Plagiatsvorwurfs überprüft die Universität Regensburg die Doktorarbeit von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU). Ihr Ombudsmann für solche Fälle, Professor Christoph Meinel, erklärte: "Arbeit und zugehörige Unterlagen liegen mir seit heute zur Prüfung vor."

Plagiatsverdacht
Plagiatsverdacht
Hat auch Entwicklungshilfe-Minister Müller abgeschrieben?

Entwicklungsminister Gerd Müller steht unter Verdacht, Passagen seiner Doktorarbeit abgekupfert zu haben. Die Universität Regensburg geht den Vorwürfen nach. Müller begrüßt die Prüfung.

Nachrichten-Ticker
Offenbar Plagiatsvorwurf gegen Minister Müller

Die Universität Regensburg geht nach Informationen der "Bild"-Zeitung Plagiatsvorwürfen gegen Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) nach.

Nachrichten-Ticker
Minister Müller will Siegel für nachhaltige Kleidung

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will die deutsche Modebranche mit einem neuen Textilsiegel zur Einhaltung sozialer und ökologischer Mindeststandards bringen.

Historischer Machtwechsel
Historischer Machtwechsel
Präsidentschaftswahl in Afghanistan beginnt

Zum ersten Mal wird es in Afghanistan einen demokratischen Machtwechsel geben. Die Lage vor Ort ist angespannt, Kabul gleicht einer Festung. Vor den Wahllokalen bildeten sich schnell lange Schlangen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Gerd Müller auf Wikipedia

Gerhard „Gerd“ Müller, genannt Der Bomber der Nation, Der Bomber oder Kleines dickes Müller, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Sein Markenzeichen war die blitzschnelle Drehung auf engstem Raum mit überraschendem Torschuss selbst aus ungünstigsten Positionen. Das geschickte Ausnutzen von Unaufmerksamkeiten der gegnerischen Abwehr („Abstaubertore“) machte ihn ebenso bekannt. Berühmt ist sein Zusammenspiel mit Franz Beckenbauer, der ihn mit vielen Traumpässen bediente, seine Auftritte...

mehr auf wikipedia.org