A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

DSV

Sport
Sport
Toller Saisonstart: Teamsieg und Wellinger-Podestplatz

Nach dem fast perfekten Start in den WM-Winter hob Andreas Wellinger trotz des knapp verpassten Doppel-Triumphes den Daumen.

Weltcup-Auftakt Skispringen
Weltcup-Auftakt Skispringen
Deutsche besiegen Japan und Norwegen souverän

Souveräner Sieg: Die deutschen Skispringer ließen Japan und Norwegen klar hinter sich - obwohl sie in neuer Formation angetreten waren. DSV-Trainer Werner Schuster zeigte sich entsprechend begeistert.

Sport
Sport
DSV-Springer gewinnen Team-Weltcup in Klingenthal

Die deutschen Skispringer haben mit einem ungefährdeten Sieg im Teamwettbewerb einen glanzvollen Saisonstart hingelegt und Hoffnungen auf einen erfolgreichen WM-Winter geweckt.

Sport
Sport
Biedermann verzichtet auf WM - Deibler schwimmt Rekord

Markus Deibler schwimmt deutschen Lagen-Rekord, Paul Biedermann kassiert seine erste nationale Niederlage seit zehn Jahren und verzichtet auf die Kurzbahn-WM.

Sport
Sport
Deutsche Schwimmer optimistisch zur Kurzbahn-WM

Auch ohne konkretes Medaillenziel reisen die deutschen Schwimmer optimistisch zur Kurzbahn-WM in Doha/Katar vom 3. bis 7. Dezember.

Sport
Sport
DSV verlängert Vertrag mit Skisprung-Bundestrainer

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster setzt seine erfolgreiche Arbeit mit den Gold-Adlern langfristig fort.

Sport
Sport
Neureuther trotzt den Schmerzen - Amerika-Reise geplant

Felix Neureuther verknüpfte die Freude über sein unerwartetes Erfolgserlebnis mit einer Kampfansage. "Ich weiß sehr wohl, dass ich schon noch sehr viel schneller fahren kann, wenn ich fit bin", verkündete der Slalom-Spezialist.

Sport
Sport
Starker Neureuther-Auftritt in Levi - Platz drei

Mit Grimassen für die Fernsehkameras hielt sich Felix Neureuther im Zielraum bei Laune. Dort sah der 30-Jährige, wie ein Konkurrent nach dem anderen im ersten Weltcup-Slalom der Alpin-Saison im finnischen Levi an seiner Bestmarke scheiterte.

Sport
Sport
Slalom-Damen schwächeln im ersten Weltcup

Eine so heftige Enttäuschung hatte niemand im Lager des Deutschen Skiverbandes vorhergesehen. Rang 24 von Barbara Wirth war noch die beste Damen-Platzierung beim ersten Weltcup-Slalom der alpinen Saison im finnischen Levi.

Sport
Sport
Bundestrainer begrüßt Urteil zu Sachenbacher-Stehle

Biathlon-Bundestrainer Gerald Hönig hat die Strafmilderung für Evi Sachenbacher-Stehle durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS begrüßt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?