HOME
Ministerpräsident Tsipras bei einer Wahlkampfveranstaltung in Athen

Parlamentswahl in Griechenland begonnen

In Griechenland hat die Parlamentswahl begonnen. Die Wahllokale öffneten am Sonntag um 07.00 Uhr (Ortszeit, 06.00 Uhr MESZ). Rund 9,9 Millionen Bürger sind aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.

Stimmzettel

Imamoglu oder Yildirim

Spannung am Bosporus: Istanbuler Bürgermeisterwahl läuft

Istanbuler Bürgermeisterwahl beginnt

Imamoglu gegen Yildirim - Istanbuler wählen erneut ihren Bürgermeister

Stimmabgabe in Kasachstan

Präsidentschaftswahl in Kasachstan begonnen

europawahl 2019 briefwahl mit hindernissen in hamburg

Europawahl 2019

Hamburger Briefwähler warten vergeblich auf Unterlagen, Ämter bestreiten Nicht-Versand

Ein Wähler wirft einen Stimmzettel in eine Wahlurne

Kommunalwahlen in zehn Bundesländern gestartet

Wähler in einem Wahllokal in Prag am Freitag

Europawahl in Lettland, Malta und Slowakei hat begonnen

EU-Flagge

Europawahl in Irland begonnen

EU-Shirts in einem Berliner Souvenir-Shop

Europawahl beginnt mit Abstimmung in den Niederlanden

Wahlkampf in Australien

Parlamentswahl in Australien begonnen

Helfer tragen Wahlurnen

Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Indonesien begonnen

Wahlwerbung der rechtspopulistischen Partei Die Finnen

Parlamentswahl in Finnland begonnen

Die Wahl in Indien läuft über fast sechs Wochen

Parlamentswahlen in Indien haben begonnen

Zuzana Caputova hält ihre Siegesrede

Caputova gewinnt Präsidentschaftswahl in der Slowakei

Wahlvorbereitungen in Narathiwat im Süden Thailands

Thailänder wählen erstmals seit Putsch 2014 ein neues Parlament

Wahlhelfer in einem Wahllokal in Yola im Bundesstaat Adamawa

Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Nigeria begonnen

Lkw der Wahlkomission mit Wahlmaschinen an Bord wartet auf Reparatur

Wahlen im Kongo von Unregelmäßigkeiten überschattet

Wahllokal in Bukavu

Präsidentschaftswahl im Osten des Kongo begonnen

Falschmeldungen auf dem Handy?

Chefs der US-Sicherheitsbehörden warnen Wähler vor Manipulation durch Russland

Volker Bouffier nach der Stimmabgabe in Gießen

CDU-Spitzenkandidat Bouffier gibt in Gießen Stimme bei Hessen-Wahl ab

Georgier wählen neuen Präsidenten

Georgier wählen neuen Präsidenten

Wahlhelferin mit einem Gerät zur biometrischen Wählererfassung

Parlamentswahl in Afghanistan fortgesetzt

Wählerin in einem Wahllokal in Herat

Gewalt und Chaos beeinträchtigen Parlamentswahl in Afghanistan

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(