HOME
Facebook, Google und Twitter löschten seit Jahresbeginn zehntausende Hass-Beiträge

Facebook, Google und Twitter löschten seit Jahresbeginn zehntausende Hass-Beiträge

Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten des umstrittenen Gesetzes gegen Hass im Netz haben Facebook, Google und Twitter zehntausende Beschimpfungen oder Falschmeldungen gelöscht.

G20-Randalierer stehen in der Hamburger Sternschanze vor einer brennenden Barrikade

G20 - Ein Jahr danach

Weder Tote noch Panzer: Die fünf größten Fake-News zum G20-Gipfel in Hamburg

Von Hendrik Holdmann
Steffen Simon

WM-Kommentator

Flugverkehr in Bogotá eingestellt? Das ist dran an Steffen Simons Behauptung

Von Carsten Heidböhmer
US-Schauspieler Sylvester Stallone, aufgenommen in Beverly Hills, Kalifornien, USA, am 08 Februar 2016.

"Rocky"-Schauspieler

Sylvester Stallone tot? So kam die Falschmeldung auf Twitter zustande

Facebook testet im Kampf gegen Fake News neuen Button

Facebook testet im Kampf gegen Falschmeldungen neuen "Kontext"-Button

Vor der Wahl

Fake News: So erkennen Sie Falschmeldungen und Manipulationen

US-Präsident Donald Trump genießt nicht viel Vertrauen

Umfrage

Dreiviertel der Amerikaner trauen Trump nicht

Whatsapp-Kettenbrief

Spam auf Whatsapp

"Dann werde ich Dich um 22:59 Uhr umbringen"

Die Polizei hatte rund um den G20-Gipfel viel zu tun - auch jede Menge Falschnachrichten musste sie dementieren

Angeblich von einer Polizistin

Krankenhaus angegriffen? Die dubiose Audiodatei, die G20-Fake-News verbreitete

Postillon

Virale Falschmeldungen

Neun Meldungen zum G20-Gipfel, die nicht stimmten

Von Jenny Kallenbrunnen
Facebook - Hass-Rede - Heiko Maas - Gesetz

Hetze im Netz

Facebook wehrt sich gegen Maas' Anti-Hass-Gesetz

Geschichte der Falschmeldungen

Warum schon die Nazis von Fake News profitierten

Stephan Weichert ist Professor für Journalismus und Kommunikationswissenschaft an der Hochschule Macromedia

Medienexperte im Interview

"Durch Fake News entsteht ein neues Kräfteverhältnis"

Fake News

"Falschmeldung!"

Polizei Rosenheim brandmarkt Fake-News im Netz

Ammann Fakenews Facebook

Thomas Ammann

Warum uns Mark Zuckerberg nicht vor Fake-News retten kann - und auch nicht will

Die SPD fordert, dass Facebook seinen Nutzern nach Fake-News auch die Richtigstellung anzeigt

Angst vor Wahlkampfbeeinflussung

SPD fordert von Facebook mehr Einsatz gegen Falschnachrichten

Fake News: Weihnachtsbaum-Plünderung im Einkaufszentrum

Fake-News über plündernde Muslime

So dreist missbrauchen rechte Hetzer dieses Weihnachtsvideo

Projekt Hoaxmap

Diese Karte entlarvt böse Gerüchte über Flüchtlinge

Im Netz verteilen sich absurde Gerüchte rund um die Anschläge in Paris.

Anschläge in Paris

Tote Polizisten, gefälschte Fotos: Diese Gerüchte kursieren im Netz

Bud Spencer

Bud Spencer in einem Interview

"Ich bin daran gewöhnt, gestorben zu sein"

Steht die Bahncard vor dem Aus? Die Bahn dementiert das Gerücht - der HR hält dagegen

Wer lügt?

Bahn und HR-Info zoffen sich um Bahncard-Meldung

Günstiger reisen mit der Bahncard: Laut einem Medienbericht soll damit bald Schluss sein, die Bahn dementiert das.

"Dreiste Falschmeldung"

Bericht über Abschaffung der Bahncard sorgt für Wirbel

Ebola-Epidemie

WHO korrigiert Zahl der Todesfälle drastisch nach unten

Sebastian Vettel fährt voraussichtlich in der nächsten Saison für Ferrari

Formel 1

Verwirrung um Vettel-Wechsel zu Ferrari