HOME
Ex-Box-Star Regina Halmich bei einer Musical-Premiere am Donnerstag in Berlin

Regina Halmich

Look des Tages

Ex-Box-Star Regina Halmich setzt auf dem roten Teppich bei einer Musical-Premiere auf Animal Print mit roten Highlights.

Regina Halmich auf Mallorca

Was macht eigentlich ..?

Regina Halmich über Nacktfotos, Stefan Raab und ihre Leidenschaft

Regina Halmich wird Trimm-Trainerin bei der Bundeswehr.

Ex-Boxweltmeisterin

Regina Halmich wird Trainerin bei der Bundeswehr

Jürgen von der Lippes Kultshow

"Geld oder Liebe" kehrt mit Sondersendung zurück

Box-Sieg durch technischen K.o.

Sturm lässt Zbik keine Chance

Finalshow "Let's Dance"

Keiner kreiselte schöner als Maite

Auftakt bei "Let's Dance"

Waschbärbauch sticht Waschbrettbauch

Quoten-Spiegel

"Let's Dance" schlägt Pilawa

Streit um Film-Biografie

Regina Halmich fühlt sich "arglistig getäuscht"

Fernsehen als Lebenshilfe

Warum Coachingformate so erfolgreich sind

Susi Kentikian

Die Antidiva

Frauenboxen

"Killer-Queen" prügelt Fallobst weich

WM-Boxkampf

"Killer-Queen" Susi schlägt wieder zu

61. Wahl

Handballer sind "Sportler des Jahres"

Telekomkonzerne

Der Angriff der Kabelbetreiber

WM-Kampf

"Killer-Queen"-Susi holt WM-Titel

"Killer Queen" Susi Kentikian

"Playboy? Für zehn Millionen!"

Halmichs Karriereende

Neuer Halt im neuen Leben

Interview Regina Halmich

"Schön zu sein allein, ist nichts"

Halmich-Erbin Ina Menzer

"Ich kann keine Freundin schlagen"

Interview Regina Halmich

"Schön zu sein allein, ist nichts"

"Wetten, dass ..?"

... Sie sich gelangweilt haben?

Deutsche Fernsehplaner gehen verschwenderisch mit unserer Zeit um

Die Medienkolumne

Sendezeit ist Verschwendungszeit

Maske-Comeback

Tapsig wie Knut, schwächer als Raab

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(