HOME

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Keine großen Probleme bei neuen Regeln für Online-Zahlungen

Frankfurt/Main - Die Umstellung auf die erweiterten Sicherheitsregeln fürs Online-Banking ist nach Einschätzung der Finanzaufsicht Bafin im Großen und Ganzen reibungslos gelaufen. «Bis auf die wenigen Ruckler ist die Lage ruhig», sagte ein Sprecher der Behörde. Seit 14. September gilt beim Online-Banking und beim Einkaufen im Internet die Pflicht zur «starken Kundenauthentifizierung». Probleme mit der Umstellung auf das sogenannte PSD2-Verfahren hatte es Anfang vergangener Woche bei der Postbank mit ihren 13 Millionen Privatkunden gegeben.

Online-Banking

Bafin resümiert

Kaum größere Probleme bei neuen Regeln für Online-Zahlungen

TAN aufs Handy

Neue Regeln, mehr Sicherheit

Das ändert sich ab Samstag im Online-Banking

Neue Regeln beim Online-Banking kommen

Fragen und Antworten

Diese neuen Regeln kommen auf Bankkunden zu - und noch läuft nicht alles ohne Probleme

Bankenskyline

Scholz sieht Verbot skeptisch

Bleiben Kleinsparer von EZB-Strafzinsen verschont?

Vergleichsportal Check24

Geldgeschäfte wie Großbanken

Vergleichsportal Check24 beantragt Banklizenz

Online-Banking

TAN-Listen werden abgeschafft

Neue Regeln für Online-Zahlungen: Was auf Bankkunden zukommt

Logo der insolventen  Containerinvestmentfirma P&R

Regierung will "Sumpf des grauen Kapitalmarkts weiter austrocknen"

Geely-Chef Li Shufu ist neuer Großaktionär bei Daimler.

Geely-Chef Li Shufu

Was hat dieser Mann mit Daimler vor?

Das Land Nicaragua in Südamerika
+++ Ticker +++

News des Tages

Frau bei Teufelsaustreibung schwer verbrannt

Die 15-jährige Joelle wird vermisst

News des Tages

15-Jährige aus Baden-Württemberg nach Fastnachtsfeier verschwunden

Girokonten: Gebühren statt kostenloser Konten

Gebühren für Kontoführung

Das Ende einer Ära: Das kostenlose Girokonto steht vor dem Aus

Kfz-Versicherungen

Tausende Kunden-Beschwerden

Über diese Versicherungen ärgern sich die Deutschen am meisten

Ein Mann vor einem großen Bild eines Fingerabdruck

Video-Identverfahren

Deutsche Post will Fintechs plätten

Das neue EZB-Hauptquartier in Frankfurt am Main

Europäischen Zentralbank

25 große Geldhäuser fallen bei Stresstest durch

Datenaffäre bei Debeka

Großrazzia in Büros und Wohnungen von Mitarbeitern

Nach Prokon-Insolvenz

Regierung prüft Verbot von Risiko-Finanzprodukten

Bafin

Finanzaufsicht prüft Manipulation beim Goldpreis

Ermittlungen gegen AWD-Gründer

Verfahren gegen Maschmeyer mit Geldauflage eingestellt

Zinsaffäre

Finanzaufsicht nimmt sich deutsche Banken vor

Bankenkrise

Deutsche Bank kürzt die Boni

Forderung der Bafin

36 deutsche Banken brauchen "Testament"

Islamic Finance

Erste Islambank für Deutschland

Schlechtes Geschäft: Viele Kunden, die ihre Lebensversicherung vorzeitig verkaufen wollen, fallen auf Betrüger herein

Verkauf von Lebensversicherungen

Kündigung der Police bleibt Verlustgeschäft