HOME

Bahn macht neues Angebot - Streik vorerst nicht in Sicht

Eisenach - Die Deutsche Bahn will mit einem neuen Angebot an die Gewerkschaften Bewegung in die schwierigen Tarifverhandlungen bringen. Welche Zugeständnisse es enthält, ist aber noch offen. Am Morgen hatte die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer die Gespräche für gescheitert erklärt. Bahn-Personalvorstand Martin Seiler ist aber zuversichtlich, dass der Gesprächsfaden mit einem verbesserten Angebot wieder aufgenommen werden kann. Parallel verhandelt die Bahn auch weiter mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG. Anders als die EVG schließt die GDL Streiks bis Jahresende aber aus.

Lokführer erklären Tarifverhandlungen für gescheitert

Claus Weselsky

Besseres Lohnangebot gefordert

Lokführergewerkschaft stellt Bahn in Tarifkonflikt Ultimatum

EVG-Geschäftsstelle in Berlin

EVG und Bahn nach bundesweiten Warnstreiks wieder am Verhandlungstisch

Neue Tarifgespräche zwischen Bahn Gewerkschaft EVG

Neue Tarifgespräche zwischen Bahn Gewerkschaft EVG

Opelstandort Eisenach

Vier neue Modelle

Elektrostrategie: Opel sieht sich auf richtigem Umweltkurs

Friedrich Merz (l-r), Kramp-Karrenbauer, CDU-Generalsekretärin und Jens Spahn

Migration

Kampf um CDU-Vorsitz: Friedrich Merz stellt Grundrecht auf Asyl in Frage

Im August 1996 verschwand die damals Zehnjährige Ramona aus Jena, fünf Monate fand sich ihre Leiche in einem Waldgebiet

Mehrfach Vorbestrafter

Vor 22 Jahren starb die kleine Ramona - nun nimmt die Polizei einen Tatverdächtigen fest

Der gelernte Polizist Clemens Binninger (CDU) leitete den 2. NSU-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestags
Interview

Rechte Mordserie

NSU-Chef-Aufklärer: "Es gibt Tatbeteiligte, die wir noch nicht kennen"

Von Frauke Hunfeld
Opel-Werk in Rüsselsheim

Opel-Chef: "Ich habe mein Wort gehalten"

Opel-Logo

Einigung auf Sanierungsplan für Opel

AfD-Chef Björn Höcke bei Opel-Beschäftigten unerwünscht - von Kundgebung abgedrängt

Demonstration in Eisenach

Höcke will bei Opel-Demo mitmischen - doch die Mitarbeiter schieben ihn ab

Opel-Logo

Keine Bewegung im Streit um Opelwerk in Eisenach

Opel-Chef Lohscheller warnt vor langem Konflikt

Opel-Chef warnt vor langem Konflikt zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern

Der Opel Grandland X teilt sich die Architektur mit dem Peugeot 3008

Opel-Strategie der Zukunft: Pace

Die Lage ist dramatisch

Nachrichten: Vater bricht nachts in Bank ein, während sein kleiner Sohn vor der Tür Schmiere steht

Nachrichten aus Deutschland

Vater bricht nachts in Bank ein, während sein kleiner Sohn vor der Tür Schmiere steht

Wittenberg: Vor 500 Jahren veröffentlichte Luther seine Thesen

Reformationsjubiläum in Wittenberg

Wo vor 500 Jahren alles begann: Eine Reise durch Zeit und Raum

Ein Ermittler zeigt eine im Wohnhaus von Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos gefundene Waffe

Ein NSU-Ermittler klagt an

"Man kann fast alles aufklären - man muss nur dürfen"

Zerstörte Wohnung der NSU-Terrorzelle in Zwickau: Wie hat Beate Zschäpe vom Tod Böhnhardts und Mundlos' erfahren?

stern-Serie zum NSU-Terror (I)

"Tun Sie, was ich sage" - wie Akten in der NSU-Affäre vernichtet wurden

Von Nicolas Büchse
Opel Corsa OPC

Fahrberiht: Opel Corsa OPC

Kleine Sportschau

Mit einer Mordwaffe baugleiche Pistole, Bilder der Mordopfer des NSU - so wie dargestellt, kann der NSU-Komplex nicht gewesen sein

stern-Serie zum NSU-Terror

Die Staatsaffäre

Der Deutschen Bahn droht ab dem 2. Oktober eine Streikwelle

Tarifkonflikt mit GDL

Bahn droht ab Oktober ein unbefristeter Streik

Die Angeklagte Beate Zschäpe im Juni im Gerichtssaal des Oberlandesgericht in München, wo der Prozess um die Morde und Terroranschläge des NSU stattfindet

NSU-Prozess

Großmutter von Beate Zschäpe wird nicht aussagen