HOME
Das Wirtschaftswachstum schwächt sich ab

EU-Kommission senkt Konjunkturprognosen für Eurozone weiter ab

Die EU-Kommission hat in ihrer Herbstprognose die Erwartungen für das Wirtschaftswachstum in der Eurozone erneut heruntergeschraubt.

Herbstprognose der Bundesregierung

Wirtschaftswachstum

Altmaier stellt Herbstprognose der Bundesregierung vor

Finanzminister Bruno Le Maire

Französischer Finanzminister ruft Deutschland zu mehr Investitionen auf

Merkel mit Klima-Rede in Berlin

Merkel: Klimaschutz muss nicht zu Lasten des Wirtschaftswachstums gehen

Containerverladung in Duisburg

Altmaier rechnet mit "moderatem Wirtschaftswachstum" im Gesamtjahr 2019

Containerverladung in Qingdao

Chinas Wirtschaftswachstum lässt weiter nach

EZB-Zentrale in Frankfurt am Main

Wirtschaftswachstum der Eurozone schwächelt - EZB berät über Maßnahmen

Regierungschef Li

Chinas Premier stimmt Land auf weitere Verlangsamung des Wirtschaftswachstums ein

Containerschiff in Hamburg

Wirtschaftswachstum stagniert im vierten Quartal

Souvenir-Shop im Zentrum Londons Ende Januar

Brexit bremst britisches Wachstum aus

Altmaier in seinem Büro

Altmaier betont Bedeutung des Dialogs in Zeiten schwachen Wirtschaftswachstums

Finanzdistrikt in chinesischer Metropole Shanghai

Chinas Wirtschaftswachstum fällt auf 28-Jahres-Tief

Kräne auf dem Werksgelände eines Unternehmens

Deutsche Wirtschaft erleidet 2018 Dämpfer

Kräne auf dem Werksgelände eines Unternehmens

Deutsche Wirtschaft 2018 nur um 1,5 Prozent gewachsen

Suche nach Fachkräften in Hannover

Bundesagentur sieht keine Risiken für deutschen Arbeitsmarkt

Aufgestapelte Münzen, Buchstaben bilden das Wort "Gewinn". Das gute Wirtschaftswachstum sorgte für einen Rekordüberschuss.

23,7 Milliarden Euro

Wirtschaftswachstum sorgt für Rekordüberschuss in der Staatskasse

Horst von Buttlar: Der Capitalist

Mein Wunsch an die Regierung: Hört bis Ende des Jahres auf zu regieren!

Die chinesische Zentralbank hat die Landeswährung Yuan den zweiten Tag in Folge deutlich abgewertet.

Dax unter Druck

Chinesischer Yuan belastet die Börsen immer stärker

Die chinesische Konjunktur ist nach Jahren rasanten Wachstums abgeflaut

Abflauende Konjunktur

Industriewachstum in China stagniert

Hochhäuser in Tokio: Japans Wirtschaft wächst wieder

Wirtschaftswachstum

Japan überwindet die Rezession

Die bundesregierung sieht dem Wirtschaftswachstum in 2015 immer positiver entgegen. Ein Grund: günstiges Öl.

Dank niedriger Ölpreise

Deutschland erwartet Konjunkturschub

Warnung der EU-Kommission

Deutschland schlittert an Rezession entlang

Herbstprognose

Regierung erwartet merklich weniger Wirtschaftswachstum

Aufschwung in Deutschland

Bundesbank erwartet kräftiges Wirtschaftswachstum