A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Yahoo

Pressestimmen zur Bundesliga
Pressestimmen zur Bundesliga
Kagawas Comeback war eine "herrliche Schnulze"

Xabi Alonso ist Bayerns neuer "Herrscher an der Mittellinie", beim HSV kommt es zum "Hangover 96" und beim BVB triumphiert ein Rückkehrer. Die Pressestimmen zum Bundesliga-Wochenende.

Prism-Skandal
Prism-Skandal
Yahoo veröffentlicht Forderungen nach Nutzerdaten durch US-Behörden

Der Internet-Konzern Yahoo hat damit begonnen 1500 Dokumente zu veröffentlichen, die belegen, dass US-Behörden Druck ausgeübt haben, um an Nutzerdaten zu kommen.

Nachrichten-Ticker
Spähprogramm Prism: US-Behörden drohten Yahoo mit Strafe

Die US-Behörden haben dem Internetkonzern Yahoo mit hohen Geldstrafen gedroht, sollte dieser nicht die von den Geheimdiensten angeforderten Daten seiner Nutzer weitergeben.

NSA-Affäre
NSA-Affäre
US-Behörden drohten Yahoo mit 250.000 Dollar Strafe täglich

Yahoo sollte eine hohe Geldstrafe zahlen, wenn die Firma nicht mit der NSA kooperiert. Der Suchmaschinendienst versuchte sich vor Gericht zu wehren. Jetzt will Yahoo die Unterlagen öffentlich machen.

Politik
Politik
NSA-Affäre: Yahoo drohten 250 000 Dollar Strafe pro Tag

Die US-Regierung hat dem Internetkonzern Yahoo 2008 mit einer millionenschweren Geldbuße gedroht, falls das Unternehmen die massenhafte Weitergabe von Nutzerdaten an die Geheimdienstbehörden verweigern sollte. Das geht laut der "Washington Post" aus Gerichtsunterlagen hervor.

US-Restaurantbesitzer erlebt Shitstorm
US-Restaurantbesitzer erlebt Shitstorm
Aufregung um Ketchup-Verbot

Über diesen Restaurantbetreiber aus Florida regen sich viele Amerikaner auf: Wer älter als zehn ist, bekommt bei Xavier Duclos keinen Ketchup. Und auch kein Salz zum Nachwürzen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Alibaba vor größtem Börsengang aller Zeiten

Groß, größer - Alibaba. Der chinesische Onlinehändler wird an der New Yorker Börse Geschichte mit einem Aktiendebut in noch nie dagewesenem Ausmaß schreiben.

Bis zu 24,3 Milliarden Dollar
Bis zu 24,3 Milliarden Dollar
Online-Händler Alibaba plant größten Börsengang aller Zeiten

Das mit Spannung erwartete US-Aktiendebüt von Alibaba wird wohl alle bisherigen Dimensionen sprengen. Der chinesische Onlinehändler will die höchste Summe der Börsenhistorie bei Investoren besorgen.

Politik
Politik
Israel intensiviert Angriffe auf Gaza

Der Gaza-Krieg geht mit unverminderter Intensität weiter: Israel fliegt Angriffe auf Gaza, militante Palästinenser feuern auf den Süden Israels. Palästinenserpräsident Abbas ruft nach Diplomatie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Yahoo auf Wikipedia

Yahoo (eigene Schreibweise Yahoo!) ist ein in Sunnyvale ansässiges Unternehmen und gehört mit über 500 Millionen Nutzern weltweit zu den erfolgreichsten und größten Internetportalen mit Online-Produkten und -diensten sowohl für Privat- als auch Geschäftskunden. David Filo und Jerry Yang gründeten im März 1995 die Firma. Das Unternehmen und die Palette der Angebote wuchsen nach der Gründung rasant an. Im Jahr 1996 ging Yahoo mit 46 Angestellten an die Börse und im Jahr 2005 arbeiteten insgesam...

mehr auf wikipedia.org