A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Michael Bloomberg

Cameron entschuldigt sich
Cameron entschuldigt sich
Premier nimmt Äußerung "schnurrende Queen" zurück

I'm so sorry! Der britische Premier hatte nach dem Schotten-Referendum gesagt, die Queen habe gar nicht mehr aufgehört, zu "schnurren" - mit seinem Patzer ist er aber in bester Gesellschaft.

Nachrichten-Ticker
"Schnurrende" Queen: Cameron will sich entschuldigen

Nach ungewollt öffentlich gewordenen Äußerungen des britischen Premierministers David Cameron zur Reaktion von Königin Elizabeth II.

Nachrichten-Ticker
"Schnurrende" Queen: Cameron will sich entschuldigen

Nach ungewollt öffentlich gewordenen Äußerungen des britischen Premierministers David Cameron zur Reaktion von Königin Elizabeth II.

Small-Talk-Panne
Small-Talk-Panne
Cameron lästert über die Queen

Mikrofon übersehen: Die Queen habe "gar nicht mehr aufgehört zu schnurren", als er ihr vom Ergebnis des Schottland-Referendums berichtete - das plauderte der britische Premier in New York aus.

Nachrichten-Ticker
Cameron: Queen "schnurrte" über schottisches Nein

Über das Nein der Schotten zur Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich hat Königin Elizabeth II.

Krieg in Gaza
Krieg in Gaza
Hamas will Feuerpause aus humanitären Gründen

US-Außenminister Kerry hat sich weiter um ein Ende der Kämpfe zwischen Israel und der Hamas bemüht, aber kaum Fortschritte erzielt - die Krieg geht weiter. Die Ereignisse des Tages im Überblick.

Nachrichten-Ticker
USA rechtfertigen Aussetzung der Flüge nach Israel

Nach der Aussetzung der US-Flüge nach Israel wegen des Raketenbeschusses des Flughafens Ben Gurion hat US-Außenminister John Kerry versichert, der Schritt sei nicht politisch motiviert.

Nachrichten-Ticker
18 Jahre Haft für Giftbrief an US-Präsident Obama

Weil sie einen Giftbrief an US-Präsident Barack Obama schickte, ist eine Schauspielerin zu 18 Jahren Haft verurteilt worden.

Nachrichten-Ticker
New York stellt Einwanderern ohne Papiere bald Pässe aus

In New York erhalten auch Einwanderer ohne gültige Papiere bald einen Ausweis: Bürgermeister Bill de Blasio unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz.

Jiddish in Big Apple
Jiddish in Big Apple
Ein echter New Yorker versteht auch Deutsch

New York ist die größte jüdische Stadt der Welt. Die Verbundenheit von Jiddisch und Deutsch führt dazu, dass deutsche Worte zum Sprachschatz vieler New Yorker gehören - meist ohne, dass sie es wissen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Michael Bloomberg auf Wikipedia

Michael Rubens Bloomberg ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann und amtierender Bürgermeister der Stadt New York City.

mehr auf wikipedia.org