A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

UBS

Wirtschaft
Wirtschaft
Deutsche Börse nach Gewinnsprung zuversichtlich für 2015

Nach einem Gewinnsprung im vergangenen Jahr rechnet die Deutsche Börse weiter mit Rückenwind durch die boomenden Aktienmärkte.

Keine Angst vorm
Keine Angst vorm "Grexit"
Kehrt die Drachme bald zurück?

Vor gut 100 Jahren flog Griechenland bereits aus einer Währungsunion. Das Szenario eines "Grexit" braucht heute niemanden zu ängstigen: Sowohl Hellas als auch Europa könnten davon profitieren.

Nachrichten-Ticker
Schweiz hebt Mindestwechselkurs zum Euro auf

Paukenschlag aus der Schweiz: Die Schweizer Nationalbank hat überraschend den Mindestwechselkurs zum Euro aufgehoben.

Nachrichten-Ticker
Schweiz hebt Mindestwechselkurs zum Euro auf

Paukenschlag aus der Schweiz: Die Schweizer Nationalbank hat überraschend den Mindestwechselkurs zum Euro aufgehoben.

Nachrichten-Ticker
Schweiz hebt Mindestwechselkurs auf: Börse stürzt ab

Paukenschlag aus der Schweiz: Die Schweizer Nationalbank hat überraschend den Mindestwechselkurs zum Euro aufgehoben.

Nachrichten-Ticker
Schweiz hebt Mindestwechselkurs auf: Börse stürzt ab

Paukenschlag aus der Schweiz: Die Schweizer Nationalbank hat überraschend den Mindestwechselkurs zum Euro aufgehoben.

Nachrichten-Ticker
NRW kauft offenbar Steuer-CD

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat offenbar erneut eine CD mit Daten und Kontoverbindungen mutmaßlicher Steuerhinterzieher gekauft.

Gesetz zur Erbschaft gekippt
Gesetz zur Erbschaft gekippt
Ein Hoch auf Karlsruhe

Das Verfassungsgericht hat das Erbschaftsteuergesetz gekippt. Das ist richtig. Firmenerben werden in Deutschland zu sehr geschont. Am Ende wird die Regierung aber wenig ändern.

Nachrichten-Ticker
Studie: Ultrareiche der Welt werden noch reicher

Die reichsten Menschen der Welt werden laut einer neuen Studie noch reicher.

Manipulierte Devisenkurse
Manipulierte Devisenkurse
Fünf Großbanken müssen 2,7 Milliarden Euro zahlen

Der Skandal um manipulierte Devisenkurse kostet fünf Großbanken viel Geld. Die höchste Strafe muss die Schweizer Bank UBS zahlen. Die Ermittlungen gegen die Deutsche Bank laufen hingegen noch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
UBS auf Wikipedia

Die UBS AG ist eine Schweizer Grossbank mit Hauptsitzen in Zürich und Basel, sie zählt zu den weltweit grössten Vermögensverwaltern.

mehr auf wikipedia.org