HOME

Regeln gegen Missbrauch in katholischer Kirche in Kraft

Rom - Neue Regeln von Papst Franziskus im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der Kirche treten heute in Kraft. Verdachtsfälle müssen unverzüglich innerhalb der Kirche gemeldet werden. Außerdem schreibt der Vatikan allen Bistümern vor, innerhalb eines Jahres leicht zugängliche Anlaufstellen für Anzeigen einzurichten. Die Regeln sollen erst einmal drei Jahre getestet werden. In Deutschland ist vieles davon schon umgesetzt. Kritiker und Missbrauchsopfer bemängeln, dass es keine Meldepflicht an staatliche Stellen gibt.

Bundeswehr - Rechtsextreme - Entlassung

Medienbericht

Bundeswehr entließ seit 2008 fast 200 Rechtsextremisten

Amseln sind durch das Virus besonders bedroht

Für Vögel tödliches Usutu-Virus breitet sich in Deutschland offenbar weiter aus

Eine ältere Frau wird in einem Krankenhaus im Jemen behandelt. Die WHO zählt immer mehr Cholera-Erkrankungen.

WHO-Bericht

Cholera-Epidemie im Jemen spitzt sich zu

Angst vor Islamisten in der Bundeswehr

Militärischer Abschirmdienst

20 Islamisten in der Bundeswehr enttarnt

Ex-Krankenpfleger Niels H. versteckt sein Gesicht hinter einem Aktendeckel

Ergebnis der Exhumierungen

Ex-Krankenpfleger Niels H. brachte womöglich weitere 24 Menschen um

Rechtsextremisten in der Bundeswehr: Soldaten stehen vor einem Militärfahrzeug

"Wie stehen Sie Flüchtlingen gegenüber?"

Vier Rechtsextremisten aus der Bundeswehr entlassen

Ulf Küch, Autor von "Soko Asyl"

Buch "Soko Asyl"

Polizist kämpft mit Fakten gegen die Angst vor Flüchtlingen

Demonstranten in Washington fordern schärfere Kontrollen des Reiseverkehrs. Für Kritik sorgte in den USA, dass eine der beiden mit Ebola infizierten Krankenschwestern am Tag vor ihrer Diagnose mit einem Passagierflugzeug reiste.

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++

Obama erlaubt Reservisten Hilfseinsatz

Ein bayerischer Kriminialbeamter, ein sogenannter "Cyber-Cop", bei der Arbeit. Oft bleiben aber Verdachtsfälle liegen, weil nicht genug Personal vorhanden ist.

Kinderpornografie

Sexualstrafrecht verschärft, doch das Personal fehlt

Prüfung eines Verdachtfalls: In Westafrika breitet sich Ebola immer weiter aus, auch in Europa gab bereits einen Fall

Ebola-Virus

Verdachtsfall im spanischen Alicante

Desinfektion eines Pflegers in einem Krankenhaus in Liberia. Nun hat sich auch ein Arzt in Nigeria infiziert, weitere Menschen zeigen Symptome

Epidemie in Westafrika

Arzt infiziert sich bei Ebola-Patienten - weitere Verdachtsfälle

Kinderpornos

Neuer Verdacht an der Odenwaldschule

Suche nach Raubkunst

Bundestag prüft "Verdachtsfälle"

Behandlungsfehler-Statistik 2012

11.000 Verdachtsfälle auf Ärztepfusch

Syrien-Konflikt

Aufklärung über Einsatz von Giftgas gefordert

Polizei vermutet Panscherei

Todesdroge Krokodil nicht nachgewiesen

Ehec-Infektionen weiten sich aus

Verdachtsfälle im ganzen Land

Kindesmissbrauch im Bistum Aachen

Mehr Verdachtsfälle als bisher angenommen

Missbrauchsskandal

Immer mehr Verdachtsfälle auch in evangelischen Einrichtungen

Katholische Kirche

Mehr als 90 Verdachtsfälle auf Kindesmissbrauch

Immer mehr Opfer melden sich

94 Verdachtsfälle auf Missbrauch in katholischer Kirche

Illegale Preisabsprachen

Weitere Ermittlungen gegen Kaffeekartell

Schweinegrippe in Deutschland

Behörden prüfen neue Verdachtsfälle

Wissenscommunity