HOME
Der neue Amazon Echo steht im Amazon-Hauptquartier in Seattle auf einem kleinen Beistelltisch

Sprachlautsprecher

Diese zehn Dinge muss jeder Besitzer eines Amazon Echo wissen

Zu Weihnachten steht bei vielen Familien Amazons Sprachlautsprecher Echo unter dem Baum. Doch ein paar Dinge sollte man wissen, bevor man mit seiner neuen Mitbewohnerin Alexa loslegt.

Von Malte Mansholt
Amazon Echo Alexa Google Home Spionage

Spion im Wohnzimmer?

Amazon Echo lauscht die ganze Zeit mit - hier können Sie hören, was er dabei aufnimmt

Von Malte Mansholt
Dave Limp bei der Vorstellung des neuen Echo Dot in Seattle im September 2018
Interview

Alexa-Chef Dave Limp

"Wir werden nie Daten weitergeben"

Von Malte Mansholt
So sieht das Echo Dot der dritten Generation aus

Amazon

Ab heute gibt es diese neuen Echos

Amazon Echo Alexa Google Home Spionage

Sprachlautsprecher

Abhör-Albtraum: Chinesische Hacker machen den Amazon Echo zur Wanze

Von Malte Mansholt
Kollegah und Farid Bang

Neues Musikvideo

Nach Antisemitismus-Vorwürfen: Kollegah und Farid Bang zertrümmern ihren Echo

NEON Logo
Sieht eigentlich aus, als hätten Farid Bang (l.) und Kollegah eine ganz gute Zeit gehabt beim Echo

Kollegah

Der Echo muss dran glauben

Die Toten Hosen rund um Band-Frontmann Campino (2.v.r.) und Gitarrist "Breiti" (r.)

Die Toten Hosen

Sie geben ihre Echos doch nicht zurück

Christian Thielemann

Star-Dirigent gibt seinen Echo zurück

So sieht der neue Amazon Echo Dot Kids Edition aus

Amazon Echo

Alexa lobt Kinder bei guten Manieren

Echo-Aus Sophia Thomalla

Nach Echo-Aus

"Ihr dürft ruhig Angst haben" - Sophia Thomalla droht der deutschen Musikbranche

Echo-Verleihung

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Der Echo ist tot. Es lebe "der goldene Widerhall 2019"

news ticker - strafanzeige volksverhetzung
Kommentar

Ende für Musikpreis

Kollegah und Farid Bang sind schuld am Echo-Aus? So ein Schwachsinn!

NEON Logo
"Echo"-Preisträger Farid Bang und Kollegah

Musikpreis wird abgeschafft

Chronologie eines Skandals: Wie sich das Echo-Aus angebahnt hat

Thomas D hat das Echo-Aus bereits via Twitter kommentiert

Echo

Die Reaktionen zum Neuanfang des Musikpreises

Der Vorstand des BVMI
Kommentar

Aus für Musikpreis

Der Echo ist abgeschafft, das Problem bleibt: diese fünf Herren

Von Jens Maier
Helene Fischer hat unzählige Echos gewonnen

Echo

Diesen Preis wird es so nicht mehr geben

Echo-Preis

Musikpreis Echo wird nach Skandal um Auszeichnung von Rappern abgeschafft

Kollegah und Farid Bang

Reaktion nach Antisemitismus-Kritik

"Marke Echo stark beschädigt" - Die Begründung der Chefs für das Echo-Aus im Wortlaut

Nach Eklat um Skandalrapper: Auch Barenboim und Staatskapelle geben Echos zurück

Nach Eklat um Skandalrapper

"Missbrauch von Freiheit": Auch Star-Dirigent Barenboim gibt Echo-Auszeichnungen zurück

Farid Bang und Kollegah

Echo-Eklat

Von wegen Antisemitismus - Farid Bang, Kollegah und das schamlose Marketing

Micky Beisenherz über den Echo

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Echo: Es muss auch langsam mal gut sein!

Moritz Bleibtreu

Farid Bang und Kollegah

Moritz Bleibtreu über den Echo-Eklat: "Deutschland versteht Hip Hop nicht"

NEON Logo
Ben Salomo

Jüdischer Rapper

Nach Echo-Eklat: Ben Salomo will mit der deutschen Rap-Szene nichts mehr zu tun haben

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.