HOME
Günther Krabbenhöft und seine Freundin Britt Kanja betreten die Tanzfläche

Nüchtern bin ich schüchtern

Party machen ohne Alkohol – geht das überhaupt? Ein Selbstversuch in Berlin

JWD Logo
Eine Frau mit leeren Bierflaschen

Alkoholkonsum und Computerspielen mit erheblichen Folgen für die Arbeitswelt

Bierfasten

Fasten mit Alkohol

Dieser Mann ernährt sich nur von Bier - und hat damit 15 Kilo abgenommen

Von Carsten Heidböhmer
Elbschlosskeller in Hamburg

Elbschlosskeller

"Kein normaler Mensch hält das hier aus": Am Tresen der härtesten Kneipe Deutschlands

JWD Logo
Frauen mit Bier in Hand

Bier-Quiz

Pils, Weizen, Helles: Wie gut kennst du dich mit Bier aus?

NEON Logo
Mit diesen neun Luftmatratzen wird der Sommer besonders schmackhaft

Von Ananas bis Brezel

Diese neun Luftmatratzen machen Appetit auf Sommerurlaub

NEON Logo
Tel Aviv Jaffa

NEON-Traumziel

Zwischen Hummus und Hightech: Darum müsst ihr unbedingt nach Tel Aviv

NEON Logo

Zwischen Hummus und Hightech

NEON-Traumziel: Darum müsst ihr unbedingt nach ... Tel Aviv!

NEON Logo
Trotteliger Kollege

Job-Beratung

"Warum stellen Personaler so häufig die falschen Leute ein?"

Manchmal sagen fremde Menschen Dinge, die einen fassungslos zurücklassen

NEON-Leser berichten

Das sind die schlimmsten Dinge, die uns andere Menschen je gesagt haben

NEON Logo
Schraderbräu soll es bald von "Breaking Bad" in die Realität schaffen

Schauspieler Dean Norris

Bier aus "Breaking Bad": Schraderbräu soll es bald in die Regale schaffen

NEON Logo
Durstige finden Bier in Feld

Kleines Alltagswunder

Zwei Durstige finden Kühlschrank mitten im Feld – gefüllt mit kaltem Bier

NEON Logo
Eine Sauna in Estland

"Jägermeister will be your doctor"

Saunamarathon in Estland: Wo 800 Wahnsinnige Hitze, Kälte und Alkohol trotzen

JWD Logo
Freunde lachen zusammen

Reddit-Thread

Zehn Probleme, die du nur als Europäer kennst

NEON Logo
Noch geht es am Strand von Palma de Mallorca in der Vorsaison ruhig zu

Bis zu 3000 Euro Strafe

Neue Benimmregeln für Mallorca-Urlauber: nur noch "Exzess light" am Ballermann

Fastenzeit: Dieser Mann trinkt 46 Tage nur Bier statt zu essen

Nicht nachmachen!

Absurder Fastenzeit-Vorsatz: Dieser Mann will 46 Tage nichts essen sondern nur Bier trinken

NEON Logo
Intervallfasten: Gnocchi mit Tomatensoße liegen auf einem Teller

Schlank ohne Jo-Jo-Effekt

Gesund abnehmen mit Intervallfasten - die wichtigsten Infos zum Einstieg

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Fußball-Bundesliga Dynamo Dresden

Glücksbringer aus Sachsen

Dynamo-Fans brüllen Fürther Fünftligisten nach Spielabsage zum Sieg

Von Jan Sägert
Faschingsumzug  mit Wikingerverkleidung
Bayern-Reihe

Bei Herrmanns dahoam

Zaubertrank beim Fasching: "Des is oans der stärkstn Sachn, die i je drunga hob!"

Bier

Fragen, die sich jeder stellt

Kann Bier ablaufen – und schlecht werden?

Von Denise Snieguole Wachter

Jamaika

In dieser Bucht ging ein Ehering verloren - und eine unglaubliche Geschichte begann

Von Katharina Grimm
Schinkenstraße auf Mallorca

Neue Regeln ab April

Mallorca verbietet das Alkoholtrinken auf der Straße

Herzogin Kate zapft unter den Augen ihres Ehemannes Prinz William ein Bier

Herzogin Kate

Eine Bierkönigin im Glitzer-Kleid

Ein Pastor hält eine Hostie in der Hand
Bayern-Reihe

Bei Herrmanns dahoam

Wir lassen die Kirche im Dorf – aber nur die katholische

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(