HOME
Geisterschiffe treiben führerlos über den vereisten Hudson River

Kältewelle in den USA

Touristendampfer und sieben andere Geisterschiffe treiben den eisigen Hudson River entlang

Die Umweltschutzbehörde des Staates New York veröffentlicht Aufnahmen von einer kuriosen Szene auf dem Hudson River. Gleich acht Schiffe haben sich bei Hochwasser losgerissen und treiben auf eine Brücke zu.

Wärmste Städte in Europa

Hier lässt es sich am besten überwintern

Die Weideninsel in München - hier strandeten die Männer beim Hochwasser

Vom Hochwasser überrascht

Camper müssen tagelang auf Weideninsel ausharren - mitten in München

Die Weideninsel in München - hier strandeten die Männer beim Hochwasser

Vom Hochwasser überrascht

Männer sitzen tagelang auf Insel fest - mitten in München

Eine Frau und ein Junge mit einem Roller stehen auf einem Fußweg. Beide schauen auf eine Landstraße, die überflutet ist

Wetter

Warum der Siebenschläfer dieses Jahr Recht behält

Regen ebbt ab, doch der Pegel der Innersten in Hildesheim steigt wieder an - Feuerwehrleute stabilisieren den Sandsäcke-Damm

Regenflut

Bangen in Hildesheim - Pegel steigt wieder

Sommer 2017: Eine Gruppe Menschen watet durch nach Dauerregen überflutete Straßen in Bad Harzburg

Extremes Wetter

Entweder zu nass oder zu heiß: Was ist mit unserem Sommer los?

Regenflut in Deutschland: Sandsäcke bilden Barriere entlang der Innerste in Hildesheim

Rekordniederschläge

Regen, Regen, Regen: Noch halten die Dämme

Wetter: Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Dauerregen

Deutschlands Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen - wo vor Hochwasser gewarnt wird

Bono

U2-Konzert in Berlin

Steter Tropfen ölt die Stimme: Bono badet in Pathos

Von Christian Ewers
Wie hier in Oranienburg standen viele Straßen in Berlin unter Wasser

Unwetter und Starkregen

Chaos in Berlin: An einem Tag so viel Regen wie sonst im ganzen Monat

Hochwasser in Niederbayern

So schlimm wüten die Fluten in Simbach am Inn

Auto liegt im Hochwasser auf dem Dach

Unwetter in Deutschland

Vier Tote bei Hochwasser in Bayern - Ausnahmezustand in NRW

Mitarbeiter der Wasserwacht des bayerischen Roten Kreuzes in einem Boot

Schwere Überschwemmungen

Katastrophenalarm in Niederbayern - 250 Kinder in Schule eingeschlossen

Das Wetter bald überall so aussehen wie im Treptower Park in Berlin

Meterologen versprechen

30 Grad sind bald kein Traum mehr - wann der Sommer kommen soll

Fußball-Länderspiel gegen Spanien

Ein Weltmeister schießt Deutschland zum Sieg

Unabhängigkeits-Referendum

Das war der Wahltag in Schottland

BMW 218d Active Tourer

Tabubrecher

WM 2014

1:0 - Deutschland müllert sich zum Gruppensieg

Sonne und 28 Grad

Der Frühling wagt einen Neuanfang

Trauerfeier in Johannesburg

Südafrikas feucht-fröhlicher Abschied von Mandela

Hoch "Xena" im Anmarsch

Das Bibbern hat ein Ende

Wimbledon

Tommy Haas rutscht in die dritte Runde

Der Sommer kommt zurück

Mit "Walburga" wird es warm

Von Annette Berger
Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.