HOME

Europawahlkampf in Großbritannien beginnt

London - Nach der zweiten Verlängerung der Brexit-Frist beginnt in Großbritannien der Wahlkampf für die Europawahl in rund sechs Wochen. Der europakritische EU-Abgeordnete Nigel Farage sagte den etablierten Parteien den Kampf an. Ziel seiner neuen Brexit-Partei sei eine «Revolution» der britischen Politik, sagte der frühere Chef der Unabhängigkeitspartei Ukip. Die Briten müssen an der Neuwahl des EU-Parlaments vom 23. bis 26. Mai teilnehmen, wenn bis zum 22. Mai kein Kompromiss im Gezerre um das Austrittsabkommen mit der EU steht.

Demonstranten vor dem Parlament

Tausende Brexit-Anhänger protestieren vor Parlament in London

Dritte Abstimmungsniederlage für ihren EU-Deal: Die Mine von Premierministerin Theresa May sagt alles über das Brexit-Chaos in London.

Nein zum EU-Deal

Dritte Schlappe für Theresa May: Keine Ende der Brexit-Games in Sicht

Von Michael Streck
London - Anti-Brexit-Marsch

Anti-Brexit-Marsch in London

Stillstand ist Fortschritt. Zumindest manchmal.

Von Michael Streck

M. Streck: Last Call

Wissenschaftlich bewiesen: Brexit-Wähler sind unterbelichtet ...

Von Michael Streck
Ukip-Gründer Nigel Farage

Ukip-Gründer Farage verkündet Parteiaustritt

Brexit: Trauriger Mann

EU-Austritt

"Es tut mir so leid": Pro-Brexit-Wähler bricht während Radiosendung in Tränen aus

NEON Logo
Brexit: Großbritanniens Ministerpräsidentin Theresa May

Kabinett billigt Brexit-Pläne

May überzeugt Kabinett von Brexit-Plänen – doch die Herkules-Aufgabe liegt noch vor ihr

Von Michael Streck
Warten, stehen, freundlich sein: Schlangestehen macht in Großbritannien nur wenigen etwas aus

Michael Streck: Last Call

Vom Brexit und der Schönheit des Schlangestehens

Von Michael Streck
Theresa May
+++ Ticker +++

Wahl in Großbritannien

May will zentrale Kabinettsmitglieder im Amt belassen

Wahl in Großbritannien
Fragen & Antworten

Vorgezogene Parlamentswahl

May gegen Corbyn – das müssen Sie über die Wahl in Großbritannien wissen

Brexit: Eine EU-Flagge weht vor dem Parlamentshaus in London

Im Überblick

Das geschah seit dem Brexit-Votum

Donald Trump Nigel Farage

M. Streck "Last Call"

Sonderangebot des Jahres 2016: Lügen im Dutzend

Von Michael Streck
Donald Trump und Nigel Farage: Der gewählte künftige US-Präsident und der Noch-Chef der UKIP aus dem Vereinigten Königreich

US-Wahlgewinner und Brexit-Führer

Trump und Farage: Zwei Männer des Volkes in einem goldenen Fahrstuhl

Donald Trump Nigel Farage US-Wahl Brexit

US-Wahl

Trump trifft Farage: Brandstifter unter sich

Salah Abdeslam und seine Mittäter hätten wohl vor den Anschlägen von Paris gestoppt werden können
Ticker

News des Tages

Belgische Polizei verpasste wohl 13 Chancen, Paris-Attentäter zu stoppen

Steven Woolfe leigt in einem blauen Anzug bewusstlos auf dem Boden im Gebäude des Europaparlaments in Straßburg

UKIP-Schlägerei im EU-Parlament

Von fliegenden Fäusten und französischen Croissants

Von Michael Streck
Steven Woolfe leigt in einem blauen Anzug bewusstlos auf dem Boden im Gebäude des Europaparlaments in Straßburg

Mitten im Europaparlament

Faustkampf mit Fraktionskollegen? Ukip-Abgeordneter geht K.O.

Erfurt Hauptbahnhof
Ticker

News des Tages

Mutter vergisst Kinder und Koffer am Bahnhof

Keith Vaz mit Frau

Michael Streck: Last Call

Sorry, aber die britische Heuchelei kotzt mich an

Bei der Eröffnungsfeier der Olympiade 2016 in Rio de Janeiro steigt Feuerwerk über dem bunt beleuchteten Stadion Maracana auf

Olympia 2016

Party, Pfiffe und so einige Botschaften - die Spiele in Rio sind eröffnet

Von Jan Christoph Wiechmann
Boris Johnson

Neuer britischer Außenminister

Die überraschende Rückkehr des Mister Brexit

Christoph Waltz zum Brexit

Reaktion auf Brexit

Christoph Waltz rechnet mit "Ober-Ratte" Farage ab

Nigel Farage mit Bier und Zigarette

Nigel Farage in Zitaten

"Jeder macht sich Sorgen, wenn neben ihm Rumänen einziehen"

Von Niels Kruse