HOME
EU-Gipfel

Analyse

Brexit: Viele Optionen, keine Klarheit

Ein chaotischer Brexit nächste Woche fällt aus - so viel ist nach dem Brüsseler EU-Gipfel wohl ausgemacht. Aber sonst bleibt alles beim Alten: Es kommt, wie es kommt - oder vielleicht auch anders.

Flaggen vor dem Big Ben
+++ Ticker +++

News zum EU-Gipfel

EU offen für Brexit-Verschiebung unter Bedingungen

Neuer Brexit-Termin?

Britisches Parlament stimmt für längeren EU-Verbleib

Jeremy Corbyn,  Yvette Cooper und Theresa May (v.l.n.r.) haben nicht nur wegen des Brexit-Deals unterschiedliche Ansichten

Unterhaus

Spitzenpolitiker und ihre Widersprüche: Wieso die Briten beim Brexit nicht zu Potte kommen

May und Juncker in Straßburg

London und Brüssel vereinbaren rechtliche Zusagen zum Backstop

Wer will was im Brexit-Streit?

Neue Abstimmung

Wer will was im Brexit-Streit? Die Lager im britischen Parlament

Nicola Zingaretti (r.)

Ex-Kommunist Zingaretti an Spitze von Italiens Sozialdemokraten gewählt

Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet
+++ Ticker +++

News des Tages

Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet

May im Parlament

Gezerre um EU-Austritt

Brexit-Streit: Druck auf May und Corbyn wächst

Corbyn mit Brexit-Gegnern

Labour-Partei unterstützt Forderung nach neuem Brexit-Referendum

Labour-Chef Jeremy Corbyn in Brüssel

Labour-Chef Corbyn sieht ernste Gefahr eines Brexit ohne Abkommen

Labour-Chef Corbyn

Labour-Chef Corbyn zu Brexit-Gesprächen in Brüssel

May in Brüssel

May erteilt Corbyns Kompromissvorschlag zu Brexit eine Absage

Brexit Jeremy Corbyn stellt fünf Bedingungen an Theresa May

Brief an Theresa May

Diese fünf Bedingungen stellt die britische Opposition für ein Ja zum Brexit-Deal

Brexit
Interview

"Briten gehirngewaschen"

Ein deutscher Brexit-Flüchtling über Chaos und Hass in dem Land, das lange seine Heimat war

Von Luisa Schwebel
May muss am Montag einen neuen Brexit-Plan vorlegen

May: No-Deal-Brexit kann "unmöglich" ausgeschlossen werden

Theresa May

May führt nach überstandenem Misstrauensvotum erste Gespräche mit Opposition

May machte nach ihrem Sieg sogleich Gesprächsangebote an die Liberalen und schottische SNP

Misstrauensvotum

Der Sieg des kleineren Übels: Noch lassen die Tories Theresa May nicht fallen

Von Michael Streck
Oppositionsführer Corbyn im Unterhaus

Corbyn fordert Ende von Mays "Zombie"-Regierung

Brexit Theresa May

Brexit-Schlappe

Theresa May wird weiter kämpfen - womöglich bis zum Sommer

Die britische Premierministerin Theresa May
Meinung

Brexit-Abstimmung

Theresa May hat ihren Brexit-Deal fahrlässig und starrsinnig an die Wand gefahren

Die britische Premierministerin hat die Abstimmung über den Brexit vertagt – Demonstranten nehmen das Gezerre mit einer Skulptur aufs Korn

Abschiedspläne Großbritanniens

Von Grönland, Ignoranz und Johnson, Boris: der Brexit von A bis Z

Von Michael Streck
Theresa May im Parlament

Britisches Kabinett berät über Vorbereitungen für harten Brexit

Premierministerin Theresa May

May warnt ihre Partei vor Machtverlust bei Brexit-Schlappe im Unterhaus