HOME

Wolfsburg bezwingt Berlin und holt sich Tabellenplatz zwei

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg ist dank seines vierten Saisonsieges auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga geklettert. Die Niedersachsen setzten sich zu Hause gegen den 1. FC Union Berlin mit 1:0 durch. Aufsteiger Berlin steht als Tabellen-16. nach der vierten Niederlage in Serie nur aufgrund der besseren Tordifferenz noch nicht auf einem direkten Abstiegsplatz.

HSV profitiert von Patzern - Nürnberg nur 1:1

VfL Wolfsburg verpasst Platz drei: 1:1 gegen Hoffenheim

BVB verpasst Sprung auf Rang zwei

2:1 gegen Mainz: Schalke springt auf Tabellenplatz zwei

Leon Bailey applaudiert den Zuschauern

Bundesliga

Dank Baileys Traumtor: Leverkusen nach Sieg gegen Mainz wieder auf Platz zwei

Fußball-Bundesliga: Leverkusen beendet Heimserie des VfB Stuttgart

Fußball-Bundesliga

Heimserie gerissen: Stuttgart unterliegt Leverkusen

Gladbach BVB

Bundesliga-Spitzenspiel

BVB entscheidet wilde Partie in Mönchengladbach für sich

Zweite Bundesliga: Union Berlin holt sich mit Sieg einen Aufstiegsplatz

Zweite Liga

Union Berlin auf einem Aufstiegsplatz - Düsseldorf siegt spät

Olivier Giroud gelang für Arsenal ein Traumtor gegen Crystal Palace

Arsenal-Star

Olivier Giroud schießt schon am Neujahrstag das Tor des Jahres

Jürgen Klopp

Trainer im Titelrennen

Warum Klopp sich in Liverpool an den BVB erinnert fühlt

Trainer Markus Gisdol wird von Huub Stevens abgelöst

Bundesliga

Hoffenheim trennt sich von Trainer Gisdol - Stevens übernimmt

Die Nürnberger Guido Burgstaller (l.)und Hanno Behrens (r.) spielen gegen den Münchner Kai Bülow (M.)

Zweite Fußball-Bundesliga

TSV 1860 München holt in Nürnberg den ersten Punkt der Saison

Die Sandhausener erwischten Ingolstadt auf dem falschen Fuß, führten früh bereits mit 2:0

Zweite Bundesliga

Kaiserslautern wieder Zweiter - Ingolstadt patzt

Dreimal durfte das Team vom 1. FCK jubeln. Hier freut sich die Mannschaft über das 2:0 von Jean Zimmer (3. v. l.)

2. Bundesliga

FCK schießt Aue ab, Darmstadt und Fürth spielen unentschieden

Netzreaktionen zur Dortmund-Krise

"Der Herr Watzke bekommt langsam Panik!"

Rubin Okotie (l.) von 1860 München und Axel Bellinghausen von Fortuna Düsseldorf schenkten sich im Kampf um den Ball wenig

2. Fußball-Bundesliga

Fortuna Düsseldorf rückt der Tabellenspitze näher

Fußball-Bundesliga

Nürnberg gleitet der Sieg aus den Händen

2. Bundesliga

St. Pauli klettert nach oben

2. Bundesliga

Union bleibt oben dran

2. Bundesliga

St. Pauli pirscht sich an die Spitze

2. Bundesliga

Köln schießt Aue ab

2. Bundesliga

Union Berlin schlägt St. Pauli

Fußball-Bundesliga

HSV bleibt Mittelmaß - Freiburg auf Europapokal-Kurs

Wissenscommunity