HOME
Facebook

Löschen von Inhalten

Facebook: Externe Prüfung von Inhalte-Entscheidungen kommt

London - Facebook arbeitet daran, externe Überprüfungen seiner Vorgehensweise beim Löschen von Inhalten zu ermöglichen. Gründer und Chef Mark Zuckerberg gab das ohne weitere Details in einem Beitrag in der «Financial Times» am Montag bekannt.

Facebook: Externe Prüfung von Inhalte-Entscheidungen kommt

Eine Kreditkarte des Bezahldienstleister Wirecard

Deutscher Bezahldienstleister

Wirecard: Rasantes Wachstum trotz laufender Ermittlungen

Wirecard

Zahlungsdienstleister

Wirecard setzt rasantes Wachstum fort

Essen in einer Kantine

Essen nicht gezahlt

Citigroup: Top-Banker wohl wegen Sandwich-Klau in der Kantine suspendiert

Lieber kein WhatsApp: EU-Parlamentarier sollen anderen Messenger-Dienst nutzen

Messenger

Ist Whatsapp jetzt unsicher? Messenger meldete 2019 sechsmal so viele Sicherheitslücken

Von Malte Mansholt
Saudischer Kronprinz Mohammad bin Salman

Gigabyteweise Daten abgesaugt

Attacke über Whatsapp: Darum hackte der Saudi-Prinz das iPhone des Amazon-Chefs

Von Malte Mansholt
Sundar Pichai kam 2004 zu Google

Debatte

"Wir müssen Schaden und Nutzen abwägen": Google-Chef will künstliche Intelligenz bändigen

Von Malte Mansholt
Herzogin Meghan und Prinz Harry

Britische Presse

Meghan, Harry und die Familie – was der Kern des unüberwindbaren Problems ist

Von Luisa Schwebel
Titelseiten britischer Zeitungen
Presseschau

Parlamentswahl in Großbritannien

"Die Briten haben sich für eine Mogelpackung entschieden" – das Presseecho auf Johnsons Sieg

Besorgt: Olaf Scholz und Angela Merkel im Bundestag
Internationale Pressestimmen

Zukunft der Groko

Entscheidung der SPD zeigt: "Nicht nur die Rechten radikalisieren sich auf gefährliche Weise"

An einer Einkaufsstraße in Shenzhen hängt Werbung für das Huawei Mate 20

HarmonyOS

Huaweis Weg aus der Krise könnte noch Jahre dauern

Von Malte Mansholt
Carrie Lam

Bericht: Peking erwägt Absetzung von Hongkongs Regierungschefin Lam

Boris Johnson in New York
Pressestimmen

Zwangspause war illegal

"Folge seiner eigenen Dummheit": So kommentiert die Presse Johnsons nächste Brexit-Schlappe

Filiale von Thomas Cook

Reisekonzern Thomas Cook hofft auf Rettung durch britische Regierung

Eine Filiale des britischen Reisekonzerns

Thomas Cook hofft vor drohendem Bankrott auf Rettung durch britischen Regierung

Die "Adrian Darya 1" fuhr zuvor unter dem Namen "Grace 1".

"Adrian Darya 1"

US-Regierung bot Kapitän von iranischem Tanker Millionensumme für Kooperation

Analyse von Apple TV+: Angriff auf Netflix - doch die wichtigste Antwort bleibt Apple schuldig

Rekord-Budgets

Apple rüstet für den Streaming-Krieg - und Netflix wird sich warm anziehen müssen

Von Malte Mansholt
Boris Johnson
Internationale Pressestimmen

Neuer Tory-Chef und Premier

"Boris Johnsons Wahl hat die letzten Hoffnungen der Brexit-Gegner zerstört"

Die ehemalige IWF-Chefin Christine Lagarde

Horst von Buttlar: Der Capitalist

Christine Lagarde und Ursula von der Leyen - zwei starke Frauen für Europa

Wladimir Putin hat bei einem Interview erneut deutlich gemacht, was er von Angela Merkels Flüchtlingspolitik hält: nichts. 

Kritik an Kanzlerin, Lob für sich selbst

Putin nennt Merkels Flüchtlingspolitik "Kardinalfehler"

Whatsapp Symbolbild

Sicherheits-Lücke

So übernehmen Hacker über Whatsapp Ihr Smartphone – ohne, dass Sie es mitbekommen

Von Malte Mansholt
Logo von WhatsApp

Hacker konnten wegen Sicherheitslücke bei WhatsApp Spionagesoftware installieren

Die britische Premierministerin Theresa May sitzt auf einer grün gepolsterten Bank im britischen Unterhaus
Pressestimmen

Brexit

"Hybris und Dilettantismus haben Großbritannien ins Verderben geführt"