A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Muammar al-Gaddafi

Drama vor Lampedusa
Drama vor Lampedusa
"Bootsflüchtlinge nehmen jedes Risiko in Kauf"

Zehntausende Flüchtlinge wollen nach Europa. Doch die Überfahrt über das Mittelmeer ist lebensgefährlich - wie die jüngste Katastrophe vor Lampedusa erneut bewies.

Libyen
Libyen
IS-Video soll Ermordung von 30 Christen zeigen

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat ein neues Video veröffentlicht, dass die Ermordung von 30 Christen in Libyen zeigen soll. Die Opfer sollen aus Äthiopien stammen.

Nachrichten-Ticker
IS-Video soll Ermordung äthiopischer Christen zeigen

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat ein Video veröffentlicht, das ihren Angaben zufolge die Ermordung von rund 30 äthiopischen Christen in Libyen zeigt.

Nachrichten-Ticker
IS-Video soll Ermordung äthiopischer Christen zeigen

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat ein Video veröffentlicht, das ihren Angaben zufolge die Ermordung von rund 30 äthiopischen Christen in Libyen zeigt.

Politik
Politik
Hintergrund: US-Staatenliste der Terror-Unterstützer

Die USA fassen Länder, denen sie Unterstützung des Terrorismus vorwerfen, auf einer Liste von "Schurkenstaaten" zusammen. Der in den 1990er Jahren geprägte Begriff wurde 2002 durch die "Achse des Bösen" abgelöst, zu der Irak, Iran und Nordkorea gezählt wurden.

Nachrichten-Ticker
EU erwägt Militäreinsatz in Libyen

Bei einem Erfolg der Friedensgespräche in Libyen will die EU dem nordafrikanischen Krisenstaat stärker helfen - womöglich mit einer militärischen Mission.

Bürgerkrieg in Nordafrika
Bürgerkrieg in Nordafrika
EU bereitet mögliche Friedensmission in Libyen vor

Viele Flüchtlinge, zwei Regierungen und stetig stärker werdende Islamisten: Libyen versinkt im Bürgerkrieg. Die EU will nun handeln - und trifft Vorbereitungen für einen möglichen Militäreinsatz.

Nachrichten-Ticker
UN-Sicherheitsrat verweigert Libyen Waffenlieferungen

Der UN-Sicherheitsrat hat eine libysche Anfrage zur Lieferung von Waffen für den Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zurückgewiesen.

Nachrichten-Ticker
Dutzende Tote bei Bombenanschlägen im Osten Libyens

Libyen gerät zunehmend in den Strudel der islamistischen Gewalt: Wenige Tage nach Luftangriffen auf Stellungen des Islamischen Staats (IS) in dem nordafrikanischen Land verübte die Dschihadistenmiliz nach eigenen Angaben zwei Selbstmordanschläge im Osten Libyens.

Nachrichten-Ticker
Mindestens 31 Tote bei Bombenattentaten im Osten Libyens

Libyen gerät zunehmend in eine Gewaltspirale: Wenige Tage nach Luftangriffen auf die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in dem nordafrikanischen Land verübte die Organisation nach eigenen Angaben zwei Selbstmordanschläge im Osten Libyens.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Muammar al-Gaddafi auf Wikipedia

Muammar Abu Minyar al-Gaddafi oder Mu'ammar Abu Minyar al-Qaddhafi war nach einem Militärputsch 1969 bis 1979 Staatsoberhaupt von Libyen und bestimmt als selbsternannter Revolutionsführer ohne offizielles Mandat bis heute die Politik Libyens.

mehr auf wikipedia.org