A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Muammar al-Gaddafi

Politik
Politik
Libyen stürzt immer weiter ins Chaos

Libysche Milizen bekämpfen sich ohne Rücksicht auf Verluste. Zwei Raketen lösen in einem Benzinlager in Tripolis einen Großbrand aus. Anwohner fliehen. Viele Diplomaten verlassen das Land.

Nachrichten-Ticker
Großfeuer in Treibstoffdepot in Libyen außer Kontrolle

Am Rande der libyschen Hauptstadt Tripolis ist ein Großfeuer in einem Treibstoffdepot völlig außer Kontrolle geraten.

Nachrichten-Ticker
Tripolis droht "katastrophale" Explosion

Nach einem Raketeneinschlag in einen Treibstofftank droht der libyschen Hauptstadt Tripolis eine Katastrophe.

Nachrichten-Ticker
Tripolis droht "katastrophale" Explosion

Nach einem Raketeneinschlag in einen Treibstofftank droht der libyschen Hauptstadt Tripolis eine Katastrophe.

Nachrichten-Ticker
Tripolis droht "katastrophale" Explosion

Nach einem Raketeneinschlag in einen Treibstofftank droht der libyschen Hauptstadt Tripolis eine Katastrophe.

Raketenbeschuss in Tripolis
Raketenbeschuss in Tripolis
Feuer in Treibstofflager breitet sich unaufhaltsam aus

Die Kämpfe zwischen Milizen in Tripolis werden immer gefährlicher. Der Raketenbeschuss eines Treibstofflagers könnte zu einer riesigen Explosion führen - ein zweiter Tank hat bereits Feuer gefangen.

Nachrichten-Ticker
Rakete setzt Treibstofftank in Tripolis in Flammen

Libyens staatlicher Ölkonzern NOC hat vor einer "Katastrophe für Mensch und Umwelt" gewarnt, nachdem bei den Gefechten in der Hauptstadt Tripolis ein gigantischer Treibstofftank in Brand geraten ist.

Nachrichten-Ticker
Westliche Staaten rufen zur Ausreise aus Libyen auf

Wegen der anhaltenden Gewalt in Libyen haben Deutschland, die USA und Großbritannien ihre Staatsbürger zum Verlassen des Landes aufgerufen.

Kämpfe in Libyen
Kämpfe in Libyen
Deutsche sollen das Land sofort verlassen

Die Lage in Libyen wird immer gefährlicher. Wegen anhaltender Kämpfe zwischen rivalisierenden Milizen und der Gefahr von Entführungen ruft das Auswärtige Amt alle Deutschen auf auszureisen.

Warnung des Auswärtigen Amtes
Warnung des Auswärtigen Amtes
Deutsche sollen Lybien sofort verlassen

Wegen anhaltender Kämpfe zwischen rivalisierenden Milizen in Libyen hat das Auswärtige Amt alle Deutschen zur sofortigen Ausreise aufgerufen. Zudem wird dringend vor Reisen dorthin gewarnt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Muammar al-Gaddafi auf Wikipedia

Muammar Abu Minyar al-Gaddafi oder Mu'ammar Abu Minyar al-Qaddhafi war nach einem Militärputsch 1969 bis 1979 Staatsoberhaupt von Libyen und bestimmt als selbsternannter Revolutionsführer ohne offizielles Mandat bis heute die Politik Libyens.

mehr auf wikipedia.org