A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Muammar al-Gaddafi

Nachrichten-Ticker
Miliband verspricht Ende des britischen "Isolationismus"

Der britische Oppositionsführer Ed Miliband hat versprochen, im Fall seines Wahlsiegs den "kleingeistigen Isolationismus" des Landes unter Premierminister David Cameron zu beenden.

Flüchtlingkatastrophe im Mittelmeer
Flüchtlingkatastrophe im Mittelmeer
Mehr Geld, mehr Schiffe: EU weitet Seenotrettung aus

Nach den jüngsten Flüchtlingstragödien im Mittelmeer musste die EU handeln. Sie engagiert sich nun wieder mehr in der Seenotrettung. Über die Verteilung von Flüchtlingen wird aber weiter gestritten.

Politik
Politik
EU verdreifacht Mittel für Seenothilfe

Mit dreimal soviel Geld und mehr Schiffen für die Seenotrettung im Mittelmeer will die Europäische Union (EU) weitere Flüchtlingskatastrophen verhindern.

Politik
Politik
Wie Europa weitere Flüchtlingskatastrophen verhindern will

Die jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer haben die Europäische Union (EU) in Erklärungsnot gebracht. Kann der Friedensnobelpreisträger des Jahres 2012 weitere Tragödien mit Hunderten von Toten verhindern?

Krisengipfel in Brüssel
Krisengipfel in Brüssel
Was Europa gegen Flüchtlingskatastrophen tun will

Die jüngste Flüchtlingskatastrophe hat eines deutlich gemacht: So kann es nicht weitergehen. Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen heute ein Aktionspaket beschließen. Die Vor- und Nachteile.

Nachrichten-Ticker
Berlin will sofortige Wiederaufnahme von "Mare Nostrum"

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat den Neustart des Seenotrettungseinsatzes "Mare Nostrum" gefordert.

Flüchtlingsunglück vor Libyen
Flüchtlingsunglück vor Libyen
Italiens Polizei nimmt Unglückskapitän fest

Der Kapitän und ein Crewmitglied des vor Libyen gekenterten Flüchtlingsschiffs sind in den Händen der italienischen Justiz. Ein Überlebender des Unglücks hatte die beiden Männer wiedererkannt.

Nachrichten-Ticker
Australien empfiehlt EU seine Flüchtlingspolitik

Nach den jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer hat der australische Premierminister Tony Abbott der Europäischen Union seine harte Flüchtlingspolitik zur Nachahmung empfohlen.

Politik
Politik
EU bereitet massive Ausweitung der Seenotrettung vor

Nach den jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer will die Europäische Union die Seenothilfe massiv ausweiten.

Politik
Politik
Analyse: "Der Worte sind genug gewechselt"

Wieder ist ein Flüchtlingsboot gesunken, wieder gibt es wohl Hunderte Tote. Doch dieses Mal könnte das Unglück im Mittelmeer für Bewegung in der EU sorgen:

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Muammar al-Gaddafi auf Wikipedia

Muammar Abu Minyar al-Gaddafi oder Mu'ammar Abu Minyar al-Qaddhafi war nach einem Militärputsch 1969 bis 1979 Staatsoberhaupt von Libyen und bestimmt als selbsternannter Revolutionsführer ohne offizielles Mandat bis heute die Politik Libyens.

mehr auf wikipedia.org