A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ministerpräsident des Freistaats Bayern

Ehe er sein Lebensziel - das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten - erreichte, bewährte sich Horst Seehofer als politischer Überlebenskünstler. Unter Kanzler Kohl war er, der Sohn eines Lkw-Fahrers, Bundesgesundheitsminister (1992-1998), dann erkrankte er an einer lebensgefährlichen Herzmuskelkrankheit. In der Großen Koalition war er Merkels Minister für Ernährung und Landwirtschaft. Als die CSU 2008 die absolute Mehrheit im Landtag verlor und das Duo Günther Beckstein (Ministerpräsident) und Erwin Huber (Parteichef) zurücktreten musste, wurde Seehofer in beiden Ämtern Nachfolger. Er hatte diese Position schon früher angestrebt, doch dann flog auf, dass er eine außereheliche Affäre hatte, der eine Tochter entstammt. Seehofer entschied sich schließlich gegen seine Affäre und für seine Ehefrau. Danach war er für die CSU wieder wählbar.

Politik
Politik
Ermittlungsverfahren gegen Haderthauer eingeleitet

Die Staatsanwaltschaft München II hat das seit Tagen erwartete Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdachts gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer förmlich eingeleitet. Das teilte Behördensprecher Ken Heidenreich mit.

Nachrichten-Ticker
Verfahren gegen Haderthauer darf eröffnet werden

Die Staatsanwaltschaft München II kann in der so genannten Modellbau-Affäre ihr Ermittlungsverfahren gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) eröffnen.

Politik
Politik
Betrugsermittlungen gegen Haderthauer können beginnen

Die Betrugsermittlungen gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) können starten: Der Landtag legte nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft München II bis zum Ablauf der entsprechenden Frist am Donnerstag keinen Widerspruch ein - wie erwartet.

Politik
Politik
Wien und Prag kritisieren deutsche Maut-Pläne

Österreich und Tschechien melden Kritik an den Plänen für eine Pkw-Maut auf deutschen Straßen ang.

Betrugsvorwürfe gegen CSU-Politikerin
Betrugsvorwürfe gegen CSU-Politikerin
Haderthauer muss um politsche Zukunft kämpfen

Die Staatsanwaltschaft hat die Aufhebung ihrer Immunität beantragt, trotzdem hält die CSU-Spitze an Staatskanzleichefin Christine Haderthauer fest. Aber wie lange noch?

Nachrichten-Ticker
Bayerische Justiz hat Haderthauer im Visier

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) droht ein Ermittlungsverfahren.

Politik
Politik
Haderthauer bleibt trotz kommender Ermittlungen im Amt

Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer stehen Betrugsermittlungen bevor. Sie kämpft um ihr Amt und beteuert ihre Unschuld. Dabei gibt ihr Ministerpräsident Seehofer Rückendeckung.

Nachrichten-Ticker
Justiz ermittelt gegen Staatskanzleichefin Haderthauer

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) droht ein Ermittlungsverfahren.

Modellauto-Affäre in Bayern
Modellauto-Affäre in Bayern
Christine Haderthauer bleibt im Amt

Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer stehen Betrugsermittlungen bevor, sie kämpft um ihr Amt. Doch sie hat Rückendeckung von Ministerpräsident Seehofer. Schließlich gehe es nicht um Dienstvergehen.

Nachrichten-Ticker
Aufhebung der Immunität Haderthauers beantragt

Der bayerischen Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) droht einem Medienbericht zufolge die Aufhebung der Immunität.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Horst Seehofer auf Wikipedia

Horst Lorenz Seehofer ist ein deutscher Politiker. Seit Oktober 2008 ist er Ministerpräsident des Freistaates Bayern und Vorsitzender der CSU. Er war von 1992 bis 1998 Bundesminister für Gesundheit und von 2005 bis 2008 Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

mehr auf wikipedia.org