A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vizekanzler, Bundeswirtschafts- und Bundesenergieminister

Ein Mann mit schwerer Jugend, der Aufstieg in die Spitzenpolitik war ihm nicht in die Wiege gelegt. Nach der Trennung seiner Eltern wuchs Sigmar Gabriel gegen seinen Willen beim Vater auf, der ein überzeugter Nazi war. Noch auf dem Gymnasium trat Gabriel der SPD bei, machte dort schnell Karriere. 15 Jahre saß er im niedersächsischen Landtag, wo er 1999 das Amt des Ministerpräsidenten übernahm, das er später an Christian Wulff (CDU) verlor. Gabriel hatte danach einen politischen Job, über den seine Gegner noch heute spotten. Er war Beauftragter für Popkultur und Popdiskurs, kurz: Popbeauftragter der SPD, was ihm den Spitznamen Siggi Pop eintrug. Profil gewann er erst wieder als Bundesumweltminister der Großen Koalition. Nach der verheerenden Wahlniederlage 2009 wurde er SPD-Chef - und versucht seitdem, Agenda-Befürworter und -Gegner unter den Genossen zu versöhnen. 2013 hat er federführend den Koalitionsvertrag mit CDU und CSU gestaltet und sich massiv eingesetzt, dass die SPD-Basis sich dafür entscheidet. Mit Themen wie doppelter Staatsbürgerschaft und Mindestlohn möchte er als Vizekanzler, Wirtschafts- und Energieminister ein Zeichen setzen.

Politik
Politik
Merkel kommt Briten entgegen: EU-Vertragsänderungen denkbar

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schließt Änderungen der EU-Verträge nicht aus, um Großbritannien in der Europäischen Union zu halten.

Vize-Kanzler
Vize-Kanzler
Sigmar Gabriel: "Es wird Zeit, Europa zu reformieren"

Sigmar Gabriel fordert "einen neuen Aufbruch" in Europa. Es brauche in der EU mehr Mut zu unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Und dazu sei mehr Unterstützung aus den Mitgliedstaaten nötig.

Britischer Premier auf EU-Tour
Britischer Premier auf EU-Tour
Zu diesen Kompromissen will Cameron die Europäer überreden

Den Haag, Paris, Warschau, Berlin: David Cameron will die europäischen Regierungschef von umfassenden Änderungen bei den EU-Verträge überzeugen. Doch der Kontinent reagiert skeptisch.

Nachrichten-Ticker
Athen und Gläubiger widersprechen sich im Schuldenstreit

Über den Stand der Verhandlungen beim Schuldenstreit mit Griechenland ist eine hitzige Debatte entbrannt.

Politik
Politik
SPD-Politiker wollen Stromtrasse Suedlink unter die Erde legen

Stromautobahnen nur noch "unter Tage": SPD-Bundestagsabgeordnete aus Niedersachsen und Bremen wollen angesichts massiver Bürgerproteste neue Gleichstrom-Trassen vorrangig als Erdkabel verlegen lassen und so Anwohner schonen.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Die FDP hat einen Lauf!

Die FDP bekommt durch die Erfolge in Hamburg und Bremen Rückenwind: Sie verbucht ein Fünf-Jahres-Hoch im stern-RTL-Wahltrend. Ganz im Gegensatz zu SPD-Chef Gabriel.

Politik
Politik
SPD lässt in Spähaffäre nicht locker: Kanzleramt soll liefern

Druck auf das Kanzleramt, versöhnliche Worte Richtung Washington: Mit dieser Strategie bemüht sich die SPD, die brisante NSA/BND-Spähaffäre in den Griff zu bekommen.

Edeka und Kaiser's Tengelmann warnen
Edeka und Kaiser's Tengelmann warnen
Fusionsverbot kann Tausende Arbeitsplätze kosten

Das Kartellamt hat eine Fusion von Edeka und Kaiser's Tengelmann verboten. Jetzt drohen die Supermarktketten mit dem Verlust von tausenden Arbeitsplätzen - und setzen die Bundesregierung unter Druck.

Politik
Politik
Unions-Energiepolitiker bleiben bei Nein zu Kohle-Abgabe

Auch ein abgeschwächter Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für eine Klimaschutz-Strafabgabe für alte Kohle-Kraftwerke findet bei Energie-Experten der Union keine Gnade. #

Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin
Schluss mit der Vasalleritis, her mit der NSA-Liste!

Die Angsthasen in der Großen Koalition müssen endlich aufhören im BND-Skandal vor den USA zu kuschen. Rückt die Liste der NSA-Suchbegriffe raus! Es geht um elementare Rechte in unserer Demokratie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Sigmar Gabriel auf Wikipedia

Sigmar Gabriel ist ein deutscher Politiker. Er ist seit dem 22. November 2005 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Von 1999 bis 2003 war Gabriel Ministerpräsident des Landes Niedersachsen.

mehr auf wikipedia.org