A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vizekanzler, Bundeswirtschafts- und Bundesenergieminister

Ein Mann mit schwerer Jugend, der Aufstieg in die Spitzenpolitik war ihm nicht in die Wiege gelegt. Nach der Trennung seiner Eltern wuchs Sigmar Gabriel gegen seinen Willen beim Vater auf, der ein überzeugter Nazi war. Noch auf dem Gymnasium trat Gabriel der SPD bei, machte dort schnell Karriere. 15 Jahre saß er im niedersächsischen Landtag, wo er 1999 das Amt des Ministerpräsidenten übernahm, das er später an Christian Wulff (CDU) verlor. Gabriel hatte danach einen politischen Job, über den seine Gegner noch heute spotten. Er war Beauftragter für Popkultur und Popdiskurs, kurz: Popbeauftragter der SPD, was ihm den Spitznamen Siggi Pop eintrug. Profil gewann er erst wieder als Bundesumweltminister der Großen Koalition. Nach der verheerenden Wahlniederlage 2009 wurde er SPD-Chef - und versucht seitdem, Agenda-Befürworter und -Gegner unter den Genossen zu versöhnen. 2013 hat er federführend den Koalitionsvertrag mit CDU und CSU gestaltet und sich massiv eingesetzt, dass die SPD-Basis sich dafür entscheidet. Mit Themen wie doppelter Staatsbürgerschaft und Mindestlohn möchte er als Vizekanzler, Wirtschafts- und Energieminister ein Zeichen setzen.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Gegen Merkel hat die SPD keine Chance

Alle Termine absagen und zur Absturzstelle eilen - die Reaktion auf den Germanwings-Absturz hat das Vertrauen in Angela Merkel gestärkt. Die SPD kann da nicht mithalten.

Politik
Politik
Aus für Gaskraftwerk: "Wirtschaftlicher Betrieb unmöglich"

Die Betreiber des hochmodernen Gaskraftwerks Irsching bei Ingolstadt haben nun offiziell die Stilllegung der Anlage angekündigt. Die Blöcke 4 und 5 sollen zum 1. April 2016 vom Netz genommen werden.

Politik
Politik
Gysi fordert von SPD mehr "Leidenschaft" für Machtwechsel

Mit Blick auf ein rot-rot-grünes Bündnis im Bund wünscht sich Linksfraktionschef Gregor Gysi von der SPD mehr "Leidenschaft" für einen Wechsel. Die SPD dürfe sich nicht mit der Rolle einer Vizekanzlerpartei abfinden, sagte Gysi der "Berliner Zeitung".

Nachrichten-Ticker
Staatssekretär sagt Treffen mit Pegida-Sympathisanten ab

Ein Staatssekretär der Bundesregierung hat nach scharfer Kritik ein geplantes Treffen mit Vertretern der anti-islamischen Pegida-Bewegung kurz vor Beginn abgesagt.

Nachrichten-Ticker
Bundestag gedenkt mit Schweigeminute der Absturzopfer

Der Bundestag gedenkt zum Auftakt seiner heutigen Plenarsitzung mit einer Schweigeminute der Opfer des Flugzeugsabsturzes in Südfrankreich.

Politik
Politik
Schwesig beharrt auf Steuerentlastung für Alleinerziehende

Die SPD dringt bei dem von der Koalition geplanten Entlastungspaket für Familien weiter auf mehr Geld auch für Alleinerziehende.

Politik
Politik
Bundesregierung beschließt "Bürokratiebremse"

Die Bundesregierung verordnet sich eine "Bürokratiebremse". Mit dem vom Kabinett in Berlin beschlossenen Gesetzespaket sollen Belastungen für die Wirtschaft durch überbordende Regelungen begrenzt werden.

Nachrichten-Ticker
Gabriel plant offenbar Bürokratieabbau für Firmen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will mittelständische Unternehmen einem Bericht zufolge durch den Abbau von Bürokratie um rund 744 Millionen Euro im Jahr entlasten.

Politik
Politik
Athen will zu viel gezahltes Geld zurück

Im Schuldenstreit mit Griechenland geht nach den versöhnlichen Tönen zwischen Berlin und Athen das Tauziehen um rasche Finanzspritzen in eine neue Runde.

Nachrichten-Ticker
Politiker sehen Entspannung zwischen Berlin und Athen

Erst am Montag ein siebenstündiges Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), dann am Dienstag eine ganze Gesprächsserie mit SPD-Ministern und Opposition: Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat auch den zweiten Tag seines Antrittsbesuchs in Berlin intensiv genutzt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Sigmar Gabriel auf Wikipedia

Sigmar Gabriel ist ein deutscher Politiker. Er ist seit dem 22. November 2005 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Von 1999 bis 2003 war Gabriel Ministerpräsident des Landes Niedersachsen.

mehr auf wikipedia.org