A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vizekanzler, Bundeswirtschafts- und Bundesenergieminister

Ein Mann mit schwerer Jugend, der Aufstieg in die Spitzenpolitik war ihm nicht in die Wiege gelegt. Nach der Trennung seiner Eltern wuchs Sigmar Gabriel gegen seinen Willen beim Vater auf, der ein überzeugter Nazi war. Noch auf dem Gymnasium trat Gabriel der SPD bei, machte dort schnell Karriere. 15 Jahre saß er im niedersächsischen Landtag, wo er 1999 das Amt des Ministerpräsidenten übernahm, das er später an Christian Wulff (CDU) verlor. Gabriel hatte danach einen politischen Job, über den seine Gegner noch heute spotten. Er war Beauftragter für Popkultur und Popdiskurs, kurz: Popbeauftragter der SPD, was ihm den Spitznamen Siggi Pop eintrug. Profil gewann er erst wieder als Bundesumweltminister der Großen Koalition. Nach der verheerenden Wahlniederlage 2009 wurde er SPD-Chef - und versucht seitdem, Agenda-Befürworter und -Gegner unter den Genossen zu versöhnen. 2013 hat er federführend den Koalitionsvertrag mit CDU und CSU gestaltet und sich massiv eingesetzt, dass die SPD-Basis sich dafür entscheidet. Mit Themen wie doppelter Staatsbürgerschaft und Mindestlohn möchte er als Vizekanzler, Wirtschafts- und Energieminister ein Zeichen setzen.

Nachrichten-Ticker
Schäuble bereit zu Steuersenkungen und mehr Kindergeld

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Bereitschaft signalisiert, eine Kindergelderhöhung 2015 sowie Schritte zum Abbau der kalten Progression zu prüfen.

Edathy-Affäre
Edathy-Affäre
Sigmar Gabriel verteidigt sein Verhalten

Erst hieß es "Kopf hoch", später "Kopf ab" - so beschrieb Sebastian Edathy im Untersuchungsausschuss das Verhalten von SPD-Chef Sigmar Gabriel ihm gegenüber. Der erklärt jetzt, warum er so handelte.

Der Fall Edathy
Der Fall Edathy
Wenn die SPD eine SPD-Affäre aufklärt ...

Der Ausschuss hat getagt, bis tief in die Nacht. Es steht Aussage gegen Aussage. Sebastian Edathy wird noch mal als Zeuge geladen. Interessante Erkenntnisse brachte die Sitzung dennoch.

Politik
Politik
Edathy legt nach

Für die SPD ist die Affäre Edathy noch längst nicht ausgestanden. SPD-Fraktionschef Oppermann könnte schon bald als Zeuge in den Untersuchungsausschuss geladen werden.

Politik
Politik
Edathy-Affäre: Oppermann bald als Zeuge im Ausschuss

Für die SPD ist die Affäre Edathy noch längst nicht ausgestanden. SPD-Fraktionschef Oppermann könnte schon bald als Zeuge in den Untersuchungsausschuss geladen werden.

Politik
Politik
Hartmann widerspricht Edathy im U-Ausschuss

Im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre steht in einer zentralen Frage zur Weitergabe von vertraulichen Informationen Aussage gegen Aussage.

Untersuchungsausschuss zum Fall Edathy
Untersuchungsausschuss zum Fall Edathy
Einer lügt immer noch

Einer von beiden lügt. Sebastian Edathy oder Michael Hartmann. In Edathys Kinderporno-Affäre sind noch viele Fragen offen. Hat ihn tatsächlich ein Parteifreund über laufende Ermittlungen informiert?

+++ Der Ausschuss im Minuten-Protokoll +++
+++ Der Ausschuss im Minuten-Protokoll +++
Die große Edathy-Show zum Nachlesen

Erst stellte sich Sebastian Edathy in der Bundespressekonferenz, dann sagte er als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestages aus. Der Tag zum Nachlesen stern-Minutenprotokoll.

Politik
Politik
Edathy schießt gegen Oppermann und Ziercke

Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy war nach eigener Darstellung ständig über die Kinderpornografie-Ermittlungen gegen sich informiert. Das Leck soll der damalige Präsident des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke, gewesen sein.

Politik
Politik
Fragen & Antworten: Edathys zweifelhafte One-Man-Show

Hat Sebastian Edathy verbotene Kinderpornos aus dem Internet herunter geladen? Wurde er vor Ermittlungen gewarnt? Seriöse Antworten gibt es bislang kaum. Daran ändert auch Edathys Auftritt in Berlin wenig.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Sigmar Gabriel auf Wikipedia

Sigmar Gabriel ist ein deutscher Politiker. Er ist seit dem 22. November 2005 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Von 1999 bis 2003 war Gabriel Ministerpräsident des Landes Niedersachsen.

mehr auf wikipedia.org