HOME
Der Ort, an dem die Kugeln niederregneten: das Route 91 Harvest Festival in Las Vegas

Augenzeugin

Deutsche berichtet von ihrer Flucht aus dem Kugelhagel von Las Vegas

FBI Polizei Las Vegas

Massaker in Las Vegas

FBI sieht keine Verbindung des Attentäters zum IS

Ein Polizist patrouilliert in Marseille vor dem Bahnhof.

Attentat in Frankreich

Terrorverdacht nach tödlicher Messer-Attacke in Marseille

Bei dem Anschlag am Freitag in London war eine selbstgebaute Bombe in einer voll besetzten U-Bahn nahe der oberirdischen Haltestelle Parsons Green explodiert. Inzwischen wurde Parsons Green wieder freigegeben.

Festnahme in London

Londoner U-Bahn-Anschlag: Polizei fasst zweiten Verdächtigen

Die U-Bahnstation Parsons Green war nach dem Anschlag am Freitag am Samstagmorgen wieder für den Verkehr freigegeben worden.

Höchste Terrorwarnstufe

Nach Anschlag auf Londoner U-Bahn: Polizei nimmt 18-Jährigen im Hafen von Dover fest

London: Berichte über Explosion in U-Bahn - mehrere Verletzte

Anschlag in Londoner U-Bahn

Großbritannien ruft höchste Terrorwarnstufe aus

Sagrada Familia Basilika in Barcelona
+++ Ticker +++

Anschlag in Barcelona

Vermisster australischer Junge ist tot

Barcelona: Eine Frau weint, als sie von der Polizei aus der Sperrzone gebracht wird

Barcelona und Cambrils

Eine Attacke nach der anderen: Terror erschüttert Spanien

Als Dank für seinen heldenhaften Einsatz nach dem Anschlag von Manchester bekommt ein Obdachloser nun eine Wohnung (Archivbild)

Attentat von Manchester

Obdachloser "Held" soll Anschlagsopfer bestohlen haben

Israelische Sicherheitskräfte sichern die Altstadt von Jerusalem

Nach Angriff auf Beamte

Polizei erschießt drei Attentäter in Jerusalem

Johnny Depp

Witz über Anschlag auf US-Präsident

Johnny Depp wünschte Donald Trump den Tod - und sagt nun Sorry

Soldat, Maschinengewehr, Blaulicht - alles schon gesehen. Brüssel nach dem vereitelten Anschlag am 20. Juni
Interview

Terror-Experte im Gespräch

Wir und der Terror - Warum ein verordnetes "Jetzt erst recht" zum Scheitern verurteilt ist

Von Petra Gasslitter
Republikaner
Kommentar

Schüsse eines Trumphassers

Attentat auf Abgeordnete: Republikaner reagieren mit kruder Forderung

Von Tim Schulze
Der "Löwe der London Bridge" wird im Krankenhaus behandelt

Terror in London

"Fuck you, I'm Millwall": Fußball-Fan nimmt es mit Attentätern auf

Marc Bartra

Attentat auf BVB-Bus

Bartra spricht über Anschlag und sagt, was in den Sekunden seine größte Angst war

Reinhard Heydrich

"Henker von Prag" Reinhard Heydrich

Forscher finden immer neue Details zum Attentat vor 75 Jahren

In Manchester liegen Zeitungen zum Terroranschlag auf das Konzert von Ariana Grande aus
Pressestimmen

Attentat von Manchester

"Völlige Sicherheit ist eine Illusion"

Vor dem Konzertsaal in Manchester liegt ein mit bunter Schrift beschriebenes Schild

Zentrale Fragen zum Anschlag

Hat der Attentäter bewusst Kinder ins Visier genommen?

Frankreich Wahl

Kampf ums Präsidentenamt

Wahlgang im Zeichen des Terrors

Von Andrea Ritter
Zu sehen ist ein rennender Mann mit langen Haaren und schwarzem Bart mit einem kleinen Jungen auf dem Arm.

Bombenanschlag in Aleppo

Dieses Bild ging um die Welt - das ist die Geschichte dahinter

Marc Bartra kämpferisch im BVB-Trikot - Bald will er wieder auf dem Platz stehen

Nach BVB-Attentat

Marc Bartra hat das Krankenhaus verlassen

Polizei beim BVB - IS-Mitglied hat nichts mit dem Attentat zu tun

Dortmund

Haftbefehl gegen IS-Mitglied - aber keine Beteiligung an Attentat auf BVB

Joseph Jakubowski auf einem Polizeifoto

US-Bundesstaat Wisconsin

Polizei fahndet nach "hochgefährlichem" Trump-Gegner

Ein blauer Bier-Lkw steht nach dem Anschlag von Stockholm in der Front eines Kaufhauses

Anschlag in Stockholm

Fahrzeuge als Waffen: Die neue Handschrift des Terrors in Europa

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.