HOME
Der ehemalige TV-Moderator von WDBJ7, Bryce Williams, hat zwei seiner Ex-Kollegen erschossen

Todesschütze von Virginia

"Er war ein schwieriger Mensch"

Frankreichs Präsident François Hollande und die Thalys-"Helden"

Täter überwältigt

"Thalys-Helden" in Ehrenlegion aufgenommen

Die Thalys-Retter Spencer Stone, Anthony Sadler und Alek Skarlatos in der US-Botschaft in Paris

Nach Thalys-Angriff

Vater nimmt Attentäter-Sohn in Schutz

Der Marokkaner Ayoub El Khazzani war bei Geheimdiensten mehrerer europäischer Länder als Islamist registriert

Angriff im Thalys

Beschuldigter "entgeistert" über Terrorismusvorwurf

Thailändische Polizisten patrouillieren in Bangkok

Bombenanschlag in Bangkok

Polizei verdreifacht Belohnung für Hinweise auf Attentäter

Drei Tote nach Anschlägen in Istanbul

Gewalt in der Türkei

Vier Tote bei Anschlägen in Istanbul

Eine FBI-Agentin bei der Spurensicherung

Todesschüsse von Tennessee

War es ein Terroranschlag? FBI ermittelt

Äqypter stehen auf der Straße vor ihren zerstörten Häusern, neben ihnen Trümmer und ein verstaubtes Auto.

Ägypten

Ein Toter bei Bombenanschlag vor italienischem Konsulat

Jamie Dornan spielt den Heydrich-Attentäter Jan Kubis

"Anthropoid"

Jamie Dornan spielt Heydrich-Attentäter

Hotelmitarbeiter im James-Bond-Look zielt mit einer Plastikpistole auf Urlauber

Geschmackloser Scherz

Animateur spielt Terrorist am Strand in Ägypten

Nach den Angriffen des ägyptischen IS-Ablegers ragt im Norden Sinais eine große Rauchsäule in den Himmel

Ägyptische Sinai-Halbinsel

Fast 120 Tote nach Anschlägen von IS-Terroristen

Blumen liegen am Strand von Sousse, darauf Bücher und Zettel mit den Worten Warum und Never forget you

Vater des Attentäters von Sousse

"Ich habe meinen Sohn nicht so erzogen"

Nach dem Attentat liegen Blumen auf den Sonnenstühlen am Strand von Sousse

Tunesien-Urlauberin klagt an

"Deutschland hat uns im Stich gelassen"

Die Frau des mutmaßlichen Attentäters wurde am Freitag festgenommen. Ihr Mann soll seinen Arbeitgeber geköpft haben.

Terroranschlag in Frankreich

Familienvater wird zum kaltblütigen Attentäter

Boston-Attentäter Dschochar Zarnajew wurde zum Tode verurteilt

Verurteilter Terrorist

Boston-Attentäter entschuldigt sich bei Opfer-Familien

Video zeigt Festnahme des Attentäters von Charleston

Nach Schießerei in Kirche

Aufnahme zeigt Festnahme des Attentäters von Charleston

"Wir wollen niemanden durch die Produkte, die wir anbieten, beleidigen", so ein Walmart-Sprecher

Nach dem Charleston-Massaker

Walmart nimmt Produkte mit Südstaaten-Flagge aus dem Sortiment

Die Momente der Tat. Die Politikerin wurde in die Beinde getroffen.

Attacke im Gebäude-Eingang

Beinschuss - Video zeigt Attentat auf türkische Politikerin

Dschochar Zarnajew hat bei einem Attentat auf den Boston-Marathon drei Menschen getötet und 260 verletzt

Boston-Marathon

Attentäter Zarnajew zum Tod durch Giftspritze verurteilt

Eine Ermittlerin des FBI bei der Spurensuche am Tatort

Anschlag in Texas

IS bekennt sich zu Attentat auf Karikaturenschau

Wäre fast den Taliban zum Opfer gefallen: Malala Yousafzai

17-jährige Friedensnobelpreisträgerin

Malala-Attentäter zu lebenslanger Haft verurteilt

Der Pariser Polizeipräfekt Bernard Boucault spricht mit Innenminister Bernard Cazeneuve

Terrorgefahr in Frankreich

Polizei vereitelt schweren Anschlag auf Pariser Kirchen

"Wir wollen Euer Blut": Denis Mamadou Gerhard Cuspert alias Abu Talha al Almani, geboren in Berlin-Kreuzberg

Denis Cuspert

Dieser Berliner will den IS-Terror nach Deutschland bringen

Von Marc Drewello

Türkei

Gegnerische Hooligans greifen Mannschaftsbus von Fenerbahce an

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?