HOME
Unterwegs im Irak: Wenn es einen Gott gibt, dann muss er Mossul vergessen haben
stern-Reportage

Unterwegs im Irak

Wenn es einen Gott gibt, dann muss er Mossul vergessen haben

Der IS hat Mossul, die zweitgrößte Stadt des Irak, in Schutt und Asche gelegt. Entwicklungsminister Gerd Müller will beim Wiederaufbau helfen - kein leichtes Unterfangen. Lagebericht aus einer (fast) vergessenen Metropole. 

Von Tilman Gerwien
Unterwegs im Irak: Wenn es einen Gott gibt, dann muss er Mossul vergessen haben

stern-Reporter Tilman Gerwien

"Es wird Jahrzehnte dauern, bis in Mossul normales Leben einkehrt"

Gottesdienst in der St. Paulskirche

Christen in Mossul feiern erstes Weihnachten nach Vertreibung der IS-Miliz

Im Schein ihres Handys hockt eine Frau mit Kopftuch vor einem steinernen Relief und betrachtet zwei gemeißelte Figuren

Nach Sieg über IS

Archäologin rettet die historischen Schätze von Mossul

Mossul, Fynn Kliemann u.v.m.

Das steht in unserer Dezember-Ausgabe

Die zerstörte Altstadt von Mossul

Bericht: In Mossul festgenommene Dschihadistinnen stammen aus drei Bundesländern

Die zerstörte Altstadt von Mossul

Vier Deutsche unter in Mossul festgenommen mutmaßlichen IS-Anhängerinnen

Die zerstörte Altstadt von Mossul

Bundesregierung hilft irakischer Stadt Mossul mit zusätzlich 100 Millionen Euro

Mossul Zivilisten

16-jährige Deutsche im Irak

IS-Kämpferin Linda W. "will nur noch nach Hause"

Nach langen Kämpfen hat die irakische Armee die ehemalige IS-Hochburg Mossul zurückerobert

Bestätigt

Eine der in Mossul festgenommen IS-Frauen ist die 16-jährige Linda W.

16-Jährige aus Sachsen in Mossul festgenommen

16-Jährige aus Dresden unter in Mossul festgenommenen IS-Anhängerinnen

Die weibliche Seite des "Kalifats": Diese Frauen flohen vor den Kämpfen in Mossul

Mossul

Frauen im Islamischen Staat: Leben an der Seite eines IS-Kämpfers

16-Jährige aus Sachsen in Mossul festgenommen

Versteckt in den Tunneln von Mossul: Offenbar fünf deutsche IS-Anhängerinnen gefasst

Eine Rauchsäule steigt in Mossul (Irak) hinter einen Polizeifahrzeug auf

Mossul

Fünf deutsche IS-Anhängerinnen im Irak festgenommen - auch 16-jährige Sächsin?

Einschläge in in IS-Stellungen in Mossul - Die Stadt ist vom Islamischen Staat befreit

Nach Mossul-Befreiung

Der IS ist noch nicht am Ende: Hier drohen die nächsten Kämpfe

Zivilisten in Mossul

Amnesty prangert Verbrechen an Zivilisten in Mossul an

Al-Abadi, umringt von Truppen, in Mossul

Irakischer Regierungschef verkündet endgültigen Sieg über IS in Mossul

Regierungschef Abadi im Kreise von Militärs

Irakische Regierung verkündet Sieg über IS-Miliz in Mossul

Irakische Soldaten feiern in der Altstadt von Mossul ihren Sieg

Irak

Mossul ist erobert - aber der IS noch lange nicht geschlagen

Armme siegt in Mossul

Regierung: Irakische Truppen erobern Mossul vollständig

Irakische Soldaten in Mossul

US-General: Vollständige Rückeroberung von Mossul vom IS steht kurz bevor

Das berühmte schiefe Minarett von Mossul ist zerstört

Irakischer Regierungschef verkündet Ende des IS-"Kalifats"

US-Marine

Syrien nach Rakka

Die USA kämpfen gegen den IS – und Putin und Assad profitieren davon

Von Gernot Kramper
Eine Luftaufnahme zeigt den zerstörten Moscheekomplex

Historisches Wahrzeichen von Mossul fällt Zerstörungswut des IS zum Opfer