HOME
Karl-Theodor zu Guttenberg sitzt hinter Blumenschmuck auf der Ehrentribüne bei einem Reitturnier

Vor Sonderparteitag

"Brachialer Machtpolitiker": Guttenberg spricht Söder die Eignung als CSU-Vorsitzender ab

Markus Söder soll im Januar zum CSU-Vorsitzenden gewählt werden. Doch einer schießt quer: Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg übt deutliche Kritik an Söder.

Horst Seehofer

Seehofer tritt Mitte Januar als CSU-Chef zurück

Twitter-Reaktionen

SPD stimmt Koalitionsverhandlungen zu - "Jetzt drohen vier Jahre Langeweile"

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert (l.) und SPD-Chef Martin Schulz

Vor dem Parteitag

So versuchen Spitzengenossen die GroKo-Zweifler zu überzeugen

Von Daniel Wüstenberg
Mit skeptischem Blick steht Martin Schulz vor einem Mikrofon in der SPD-Parteizentrale in Berlin

Vor Sonderparteitag

Martin Schulz zählt GroKo-Vorteile auf – und bekommt Kontra von SPD-Basis

SPD: Scheinbar nur im Streit vereint - Absturz in Umfrage

GroKo-Poker

Nur im Streit vereint? SPD zofft sich vor Sonderparteitag - und stürzt in Umfrage ab

Der neue SPD-Chef Martin Schulz nach seiner Wahl am Sonntag in Berlin
Pressestimmen

Schulz-Wahl

"Kommt nach Teflon Merkel nun Teflon Martin?"

Wird wohl SPD-Kanzlerkandidat: Martin Schulz

SPD-Parteitag

Martin Schulz schwört die SPD ein - seine Rede live

Martin Schulz beim SPD-Parteitag: Mit Rückendeckung in den Wahlkampf

Sonderparteitag in Berlin

Bestes Ergebnis der SPD-Geschichte: Schulz ist neuer Parteichef

Frauke Petry, AfD, neben einer Deutschlandflagge

Doch kein Sonderparteitag

Hat die AfD sich wieder lieb?

Sonderparteitag

Wo und was ist die neue FDP?

Parteitag in Berlin

FDP steckt im "Säusel-Liberalismus" fest

SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück

Flucht nach vorn in Ketten

Von Andreas Hoidn-Borchers

stern-RTL-Wahltrend

SPD dümpelt im Umfragetief - Union könnte 40 Prozent holen

Koalitionsvertrag gebilligt

Die Dänen-Ampel in Schleswig-Holstein steht

Haltung zum Fiskalpakt

Grünen-Politiker fordern Sonderparteitag zum Thema

Finanzen

Opposition fordert Sonderparteitag zum Fiskalpakt

Themen Euro, Mindestlohn und Bildung

Sonderparteitag der FDP eröffnet

Vor dem Sonderparteitag

Grüne fordern "Verbesserung" von Merkels Atomausstieg

Pikanter Sonderparteitag

Die Grünen und der Atomausstieg

Westerwelle in der Krise

Hessen-FDP drängt auf Sonderparteitag

Sonderparteitag der SPD

Neue Leitlinien gesucht

Flügelkämpfe in der bayerischen Linkspartei

Mendl und Wendl sollen es richten

Sonderparteitage

SPD und Linke besiegeln Rot-Rot in Brandenburg

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(