A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Rafael van der Vaart

Sport
Sport
HSV mit dem Rücken zur Wand vor Finale beim KSC

Es schien, als ticke die "ewige Bundesliga-Uhr" des Hamburger SV deutlich langsamer. Das 1:1 im Hinspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC um die Zugehörigkeit zur Fußball-Bundesliga bereitete wohl auch dem Präzisionswerk des Digitalanzeigers in der Arena im Volkspark Mühe.

HSV in der Relegation
HSV in der Relegation
Fehlpass-Festival wird auch noch belohnt

Der HSV bewies gegen den KSC mal wieder, warum er das ideenloseste Bundesligateam ist. In der ersten Relegationspartie reichte es nur zu einem 1:1 und für Hoffnung auf Besserung besteht kein Anlass.

Sport
Sport
Tränen garantiert beim Saisonfinale

Noch 9 x 90 Minuten, dann ist die 52. Saison der Fußball-Bundesliga Geschichte. Im Mittelpunkt steht am letzten Spieltag der dramatische Kampf gegen den Abstieg mit noch sechs beteiligten Mannschaften.

Letztes Spiel im HSV-Dress
Letztes Spiel im HSV-Dress
Der unrühmliche Abgang des Rafael V.

Als vermeintlicher Heilsbringer 2012 zurück nach Hamburg geholt, führt er den HSV als Kapitän wohl in Liga zwei. Doch am letzten Spieltag wird Rafael van der Vaart schon nicht mehr mitwirken.

Sport
Sport
Mutloser HSV rettet späten Punkt: 1:1 gegen Freiburg

Ein völlig verängstigter Hamburger SV hat im Abstiegs-Thriller gegen den SC Freiburg gerade noch einen Punkt gerettet.

Sport
Sport
Labbadia mit Tunnelblick vor Abstiegsduell gegen Freiburg

Bruno Labbadia hat den Tunnelblick. Alles, was vom Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga ablenkt, verdrängt der Coach des Hamburger SV für den Saison-Countdown.

Sport
Sport
HSV-"Wunderheiler" Labbadia setzt auf die Aussortierten

Die Methoden des Bruno Labbadia sind einfach, aber wirkungsvoll. "Die Spieler müssen das Gefühl haben: Ich kann gewinnen", lautet das Motto des 49 Jahre alten Trainers.

Knie im Zweikampf überdreht
Knie im Zweikampf überdreht
Nach Horror-Verletzung: Mainz mit großer Geste für Soto

Mainz-Profi Elkin Soto erlitt im Zweikampf mit Hamburgs Rafael van der Vaart eine schwere Knieverletzung. Ihm droht das Karriereende. Doch nun macht der Verein ein neues Vertragsangebot.

Sport
Sport
HSV lebt und hofft: Platz 14 nach 2:1 in Mainz

Mitten im harten Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga zeigte Bruno Labbadia Mitgefühl. "Unsere Gedanken sind bei Soto. Wir wünschen ihm gute Besserung", waren die erste Worte des Trainers des Hamburger SV in der Pressekonferenz nach dem 2:1 (1:0) seines Teams beim FSV Mainz 05.

Sport
Sport
2:1 in Mainz: Hamburger SV verlässt die Abstiegsränge

Ein Glückstor und der Treffer eines Aussortierten haben den Hamburger SV dem Happy-End im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga ein gutes Stück näher gebracht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Rafael van der Vaart auf Wikipedia

Rafael Ferdinand van der Vaart ist ein niederländischer Fußballspieler, der zurzeit beim spanischen Klub Real Madrid unter Vertrag steht.

mehr auf wikipedia.org