A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

Sie hat immer eine Meinung und die behält sie selten für sich. Seit 2004 ist Claudia Roth, geboren 1955, Vorsitzende der Grünen. Davor, in einem anderen Leben, managte sie die Band "Ton Steine Scherben". Deren Sound übertrug Roth in ihre Person. Seit Jahren empört sie sich öffentlich, tourt durch Talkshows und ist dabei eines nie: leise. In den neunziger Jahren war Roth lange Jahre Mitglied des europäischen Parlaments, seit 2002 ist sie Mitglied des Bundestags. 2012 brachte sie eine Urwahl der Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl auf den Weg, nicht ohne sich eigene Chancen auszurechnen. Doch die Partei strafte Roth ab. Sie erhielt magere 26,2 Prozent. Auf Twitter folgte ein "Candystorm", digitale Streicheleinheiten für Roth, die wenige Tage später als Grünen-Vorsitzende im Amt bestätigt wurde. Seit dem 22. Oktober 2013 ist Claudia Rot Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

Politik
Politik
Bei Athen-Abstimmung mehr Nein-Stimmen aus Union als angekündigt

Bei der Bundestagsabstimmung über die Verlängerung der Griechenlandhilfen haben deutlich mehr Unionsabgeordnete mit Nein votiert als angekündigt.

Lifestyle
Lifestyle
"Schlagkräftiges Wort" - Schlappmaulorden für Hartmann

Der Sportmoderator Waldemar Hartmann ist nun ganz offiziell ein Schlappmaul. Die Kitzinger Karnevalsgesellschaft überreichte ihm am Montag während ihrer Rosenmontagssitzung den Orden für seine "gar trefflich lockere Zunge" und "sein schlagkräftiges Wort".

Simone Thomalla im
Simone Thomalla im "Tatort"
"Wie Claudia Roth mit Winnetou-Perücke"

Viele Zuschauer beschwerten sich am Sonntag auf Twitter über die Qualität des "Tatorts", insbesondere über Simone Thomallas Mimik. Wir zeigen, wie ihr Gesicht sich im Laufe der Zeit gewandelt hat.

Panorama
Panorama
Papst empört mit Aussage über Schlagen von Kindern

Papst Franziskus hat mit einer Aussage über das Schlagen von Kindern einen Sturm der Entrüstung ausgelöst.

Nachrichten-Ticker
Wirbel um Papst-Äußerungen zu Schlägen für Kinder

Mit einer spontanen Äußerung zur körperlichen Züchtigung von Kindern hat Papst Franziskus für einigen Wirbel gesorgt.

Nach Kopftuch-Fotos
Nach Kopftuch-Fotos
Politikerin Wöhrl kontert mit lustiger Mail

Mit Humor gegen Fremdenhass: Die bayrische Politikerin Dagmar Wöhrl hat gekonnt auf eine ausländerfeindliche Mail geantwortet und sich damit selbst gegen geschmacklose Anfeindungen verteidigt.

Report des Deutschen Kinderhilfswerks
Report des Deutschen Kinderhilfswerks
"Kinderrechte sind kein Gedöns"

Vor 25 Jahren ist die UN-Kinderrechtskonvention in Kraft getreten, doch was sie beinhaltet, weiß in Deutschland kaum jemand. Claudia Roth fordert eine Verankerung der Rechte im Grundgesetz.

Reaktionen auf Bachmann-Rücktritt
Reaktionen auf Bachmann-Rücktritt
Pegida-Sprecherin Oertel: "Es geht so weiter wie bisher"

Mit seinem "Hitler-Selfie" und ausländerfeindlichen Sprüche hat Pegida-Organisator Lutz Bachmann sein wahres Gesicht gezeigt. So sehen es seine Kritiker. Reaktionen auf Bachmanns Rücktritt.

Distanz zu Kundgebung in Leipzig
Distanz zu Kundgebung in Leipzig
Pegida will Unterlassungsklage gegen Legida prüfen

Wie geht es weiter mit Pegida? Mit dem Rücktritt Lutz Bachmanns verliert die Dresdner Anti-Islam-Bewegung Chef und Gesicht. Von ihrem Leipziger Ableger Legida nimmt sie Abstand.

Nachrichten-Ticker
Köln verdunkelt sich aus Protest gegen Pegida

Licht aus in Köln: Als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und aus Protest gegen die Pegida-Demonstrationen ist die Beleuchtung des weltberühmten Kölner Doms ausgeschaltet worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?