A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

Sie hat immer eine Meinung und die behält sie selten für sich. Seit 2004 ist Claudia Roth, geboren 1955, Vorsitzende der Grünen. Davor, in einem anderen Leben, managte sie die Band "Ton Steine Scherben". Deren Sound übertrug Roth in ihre Person. Seit Jahren empört sie sich öffentlich, tourt durch Talkshows und ist dabei eines nie: leise. In den neunziger Jahren war Roth lange Jahre Mitglied des europäischen Parlaments, seit 2002 ist sie Mitglied des Bundestags. 2012 brachte sie eine Urwahl der Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl auf den Weg, nicht ohne sich eigene Chancen auszurechnen. Doch die Partei strafte Roth ab. Sie erhielt magere 26,2 Prozent. Auf Twitter folgte ein "Candystorm", digitale Streicheleinheiten für Roth, die wenige Tage später als Grünen-Vorsitzende im Amt bestätigt wurde. Seit dem 22. Oktober 2013 ist Claudia Rot Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

Politik
Politik
Özdemir ruft Grüne nach Asyl-Streit zu gegenseitigem Respekt auf

Angesichts des internen Streits um die Asylpolitik hat Grünen-Chef Cem Özdemir die Partei zu gegenseitigem Respekt aufgerufen.

Politik
Politik
Massenflucht vor IS-Terror in die Türkei

Der Vormarsch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens hat einen neuen Flüchtlingsstrom in die Türkei ausgelöst. Seit Freitag seien mehr als 130 000 Menschen über die Grenze gekommen, sagte der türkische Vize-Ministerpräsident Numan Kurtulmus.

Vormarsch des IS
Vormarsch des IS
130.000 Menschen zur Flucht in die Türkei

Mehr als 130.000 Menschen sind auf der Flucht vor der IS. Der Vormarsch der Terrormiliz hat eine Flüchtlingswelle in die Türkei ausgelöst. Die Türkei erwartet weitere Hunderttausende Kurden.

Politik
Politik
Roth fordert verstärkte Aufnahme von Flüchtlingen in Europa

Angesichts der Flüchtlingsströme aus Syrien fordert Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth eine verstärkte Aufnahme von Flüchtlingen in Europa.

Lifestyle
Lifestyle
Wiesn-Auftakt mit Bier, Brezn und Promis

Boris Becker war schon da, Henry Maske, Claudia Effenberg samt Geburtstagsgästen - und auch Ernst August Prinz von Hannover sowie Gloria Fürstin von Thurn und Taxis.

Politik
Politik
Report: Wiesn startet mit neuem OB und neuem Festleiter

Die Fußstapfen sind groß, das war ja klar. Dieter Reiter, Nachfolger von Christian Ude als Münchner Oberbürgermeister, hat sich bei seiner ersten Oktoberfesteröffnung wacker geschlagen.

Politik
Politik
Zentralrat der Sinti und Roma kritisiert Änderung des Asylrechts

Nach seiner Asyl-Einigung mit der Bundesregierung hat der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Grüne), viel Kritik einstecken müssen.

Politik
Politik
Emir von Katar bei Merkel: "Haben nie Terroristen unterstützt"

Der Emir von Katar hat Vorwürfe zurückgewiesen, der reiche Golfstaat versorge die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Geld.

Betrachtung der eigenen Psyche
Betrachtung der eigenen Psyche
Der Spießer in mir

Weltoffen, liberal, tolerant - so sehen wir uns gern. Aber sind wir es auch? Unser Autor hat seine Überzeugungen einer Inspektion unterzogen.

Nachrichten-Ticker
Deutschland rüstet Iraks Kurden für Kampf gegen IS auf

Deutschland will die irakischen Kurden für den Kampf gegen die extremistische Miliz Islamischer Staat (IS) aufrüsten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?