A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

Sie hat immer eine Meinung und die behält sie selten für sich. Seit 2004 ist Claudia Roth, geboren 1955, Vorsitzende der Grünen. Davor, in einem anderen Leben, managte sie die Band "Ton Steine Scherben". Deren Sound übertrug Roth in ihre Person. Seit Jahren empört sie sich öffentlich, tourt durch Talkshows und ist dabei eines nie: leise. In den neunziger Jahren war Roth lange Jahre Mitglied des europäischen Parlaments, seit 2002 ist sie Mitglied des Bundestags. 2012 brachte sie eine Urwahl der Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl auf den Weg, nicht ohne sich eigene Chancen auszurechnen. Doch die Partei strafte Roth ab. Sie erhielt magere 26,2 Prozent. Auf Twitter folgte ein "Candystorm", digitale Streicheleinheiten für Roth, die wenige Tage später als Grünen-Vorsitzende im Amt bestätigt wurde. Seit dem 22. Oktober 2013 ist Claudia Rot Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

Politik
Politik
Starker Zustrom von Asylsuchenden hält an

Der starke Zustrom von Asylsuchenden nach Deutschland hält an. Insgesamt 37 820 Menschen stellten in den ersten drei Monaten dieses Jahres nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg einen Asylantrag.

Politik
Politik
Regierung will Details über Rüstungsdeals weiter geheim halten

Die milliardenschweren Rüstungsexporte sind Geheimsache. Von ihnen erfährt der Bundestag meist erst, wenn die Deals längst unter Dach und Fach sind. Abgeordnete wollen vor dem Verfassungsgericht jetzt mehr Mitspracherechte erstreiten.

DPA-Bilder des Jahres
DPA-Bilder des Jahres
Die besten Nachrichtenfotos 2013

Einmal im Jahr lässt die Nachrichtenagentur DPA die Leistungen ihrer Fotografinnen und Fotografen von einer unabhängigen Jury bewerten. Das hier sind die Siegerfotos.

Claudia Roth im stern-Gespräch
Claudia Roth im stern-Gespräch
Für Trauer um die Mutter blieb keine Zeit

Sie wollte als Parteichefin stets funktionieren, nachts lag das Handy neben dem Kissen - bis während des Wahlkampfes ihre Mutter starb. Die Grünen-Politikerin Claudia Roth über ihre schwerste Zeit.

Politik
Politik
Amnesty prangert Gewalt gegen Roma in der EU an

Die Roma, Europas größte ethnische Minderheit, sind nach einem Amnesty-Bericht immer häufiger rassistisch motivierten Schikanen und Gewalt ausgesetzt. Die Menschenrechtsorganisation warf EU-Staaten wie Frankreich und Tschechien vor, Roma nicht ausreichend zu schützen.

Nachrichten-Ticker
Wirbel um Schäuble-Äußerung zu Putin und Hitler

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat mit einer Äußerung zu Parallelen zwischen dem Vorgehen von Russlands Präsident Wladimir Putin und dem Adolf Hitlers für Wirbel gesorgt.

Nockherberg 2014
Nockherberg 2014
Die besoffene Horstokratie

Am Mittwoch wurde mit dem "Derbleck?n" auf dem Münchner Nockherberg die Starkbiersaison eröffnet. Im Mittelpunkt der Lästereien stand Horst Seehofer, der mittlerweile über sich selbst lachen muss.

Nachrichten-Ticker
Hoeneß-Urteil: Gabriel für Offenlegung Schweizer Banken

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Konsequenzen aus dem Urteil gegen den FC-Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß wegen massiven Steuerbetrugs gefordert.

Nachrichten-Ticker
Hoeneß-Urteil: Gabriel für Offenlegung Schweizer Banken

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Konsequenzen aus dem Urteil gegen den FC-Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß wegen massiven Steuerbetrugs gefordert.

Bundetags-Vize Roth wettert gegen IOC-Chef Bach
Bundetags-Vize Roth wettert gegen IOC-Chef Bach
Champagner mit Putin - "unerträglich"

Während viele Politiker der Eröffnungsfeier der Paralympics in Sotschi fernblieben, trinkt Thomas Bach mit Wladimir Putin Champagner. Ein unerhörtes Verhalten findet Grünen-Politikerin Claudia Roth.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?