HOME

Claudia Roth

Claudia Roth

Sie hat immer eine Meinung und die behält sie selten für sich. Seit 2004 ist Claudia Roth, geboren 1955, Vorsitzende der Grünen. Davor, in einem anderen Leben, managte sie die Band "Ton Steine Scherb...

mehr...
Mehr Unterstützung für Flüchtlinge gefordert

Pro Asyl für Umverteilung unbegleiteter Minderjähriger auf Ägäis-Inseln

Vor dem Aufbruch von Innenminister Horst Seehofer (CSU) in die Türkei und nach Griechenland am Donnerstag haben Oppositionspolitiker und Hilfsorganisationen mehr Unterstützung für die Flüchtlinge

Flüchtlingslager Moria

Kriselnder Flüchtlingspakt

Seehofer wegen steigender Flüchtlingszahlen in Ankara

In der Öffentlichkeit gilt Claudia Roth als schrill, doch sie hat auch eine ruhige, verletzliche Seite
Kolumne

"Mein geliebtes Ich"

Claudia Roth: "Was wird immer über meine Haarfarbe geschrieben! Als gäbe es nichts Wichtigeres!

AfD-Abgeordnete Brandner und Baumann

AfD beantragt einstweilige Verfügung wegen verwehrten Hammelsprungs im Bundestag

Claudia Roth

Claudia Roth: Rassismus ist in Deutschland allgegenwärtig

Abgeordnete versammeln sich zum "Hammelsprung"

AfD will vor Bundesverfassungsgericht gegen Bundestag klagen

Chiara Ferragni und Claudia Schiffer

Zwei Frauen, ein Kleid

Chiara Ferragni oder Claudia Schiffer: Wem steht's besser?

Claudia Roth im Bundestag

Abstimmung im Bundestag

Mitten in der Nacht fordert die AfD den Hammelsprung – und scheitert an Claudia Roth

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Mariana Harder-Kühnel

Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin

Wie diese AfD-Frau die Regierungsfraktionen spaltet

Von Daniel Wüstenberg
Alice Weidel im Bundestag

Ominöse Geldgeber

Spendenaffäre: Kubicki sieht politisches Ende von Weidel und massive finanzielle Nöte für AfD

Bundestagspräsident Schäuble

Schäuble reagiert gelassen auf schärferen Umgangston im Parlament

Die Grünen kommen zum Europa-Parteitag in Leipzig zusammen

Grünen-Parteitag in Leipzig begonnen - Kontroverse über Asylpolitik

Grünen-Politikerin Claudia Roth

Emotionaler Facebook-Post

Claudia Roth knöpft sich die AfD vor

AfD-Abgeordnete benutzen eine Bundestagssitzung unangekündigt für eine Schweigeminute für Susanna aus Wiesbaden

Mord an 14-Jähriger

AfD schweigt wegen Fall Susanna im Bundestag

Maybrit Illner Deniz Yücel
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Deniz Yücel über die türkische Regierung: "Hauptberuflich sind das Gangster"

Syrien - Afrin - Kurden-Region - Türkei - Kämpfe

Kämpfe in Region Afrin

Türkei antwortet auf Entsendung syrischer Regierungstruppen mit neuen Bombardements

Gregor Gysi bei einer Rede in Berlin

Jahrelanger Linken-Chef

"Popstar der Politik": Gregor Gysi wird 70

AfD - Claudia Roth - Bundestags-Vizepräsidentin - Absetzung

Streit um Ausschussvorsitz

AfD wirft Roth Hetze vor und fordert ihre Absetzung als Bundestagsvizepräsidentin

Altkanzler Gerhard Schröder soll Freilassung Steudtners bei Erdogan erwirkt haben

Medienberichte

Altkanzler Schröder soll Freilassung Steudtners bei Erdogan vermittelt haben

In diesem Flugzeug einer tschechischen Fluglinie saßen wohl Afghanen, die vom Flughafen Leipzig/Halle aus abgeschoben werden sollten
+++ Ticker +++

News des Tages

Aus Leipzig nach Kabul: Abschiebeflug nach Afghanistan wohl gestartet

Jamaika Zeitplan

Koalitionszeitplan

Warum es vor Mitte November keine neue Bundesregierung geben wird

Bibi Heinicke

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Bibi - der Wolf im scharfen Pelz

Welttag des Buches

Wissen Sie, warum George Washington 300.000 Dollar Schulden hat?

Angela Merkel mit Richard Gere im Kanzleramt

Politik trifft Hollywood

Angela Merkel spricht mit Richard Gere über Tibet

Sie hat immer eine Meinung und die behält sie selten für sich. Seit 2004 ist Claudia Roth, geboren 1955, Vorsitzende der Grünen. Davor, in einem anderen Leben, managte sie die Band "Ton Steine Scherben". Deren Sound übertrug Roth in ihre Person. Seit Jahren empört sie sich öffentlich, tourt durch Talkshows und ist dabei eines nie: leise. In den neunziger Jahren war Roth lange Jahre Mitglied des europäischen Parlaments, seit 2002 ist sie Mitglied des Bundestags. 2012 brachte sie eine Urwahl der Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl auf den Weg, nicht ohne sich eigene Chancen auszurechnen. Doch die Partei strafte Roth ab. Sie erhielt magere 26,2 Prozent. Auf Twitter folgte ein "Candystorm", digitale Streicheleinheiten für Roth, die wenige Tage später als Grünen-Vorsitzende im Amt bestätigt wurde. Seit dem 22. Oktober 2013 ist Claudia Rot Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags