A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Europaparlament

Politik
Politik
Postenvergabe spaltet EU-"Chefs"

Im Postenpoker um Europas neuen Chefdiplomaten und den EU-Ratspräsidenten gibt es handfesten Krach. Vor dem Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel weitete sich der Streit um die Kandidaten aus.

Politik
Politik
EU-Chefs ringen um Neubesetzung der Spitzenposten

Im Postenpoker um Europas neuen Chefdiplomaten und den EU-Ratspräsidenten gibt es handfesten Krach. Vor dem Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel weitete sich der Streit um die Kandidaten aus.

Politik
Politik
Sozialdemokraten beanspruchen zwei Top-Posten

Die europäischen Sozialdemokraten beanspruchen zwei der insgesamt vier Brüsseler Topposten.

Nachrichten-Ticker
Tauziehen um europäische Spitzenposten in Brüssel

Die EU-Staats- und Regierungschefs treten heute zu einem Tauziehen um europäische Spitzenjobs an.

Politik
Politik
Bedenken gegen Mogherini als Außenbeauftragte

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, Elmar Brok (CDU), hat Bedenken gegen die Italienerin Federica Mogherini als mögliche EU-Außenbeauftragte angemeldet.

Nachrichten-Ticker
Personalquerelen: Beginn von EU-Gipfel verschoben

Bei dem EU-Gipfel in Brüssel zeichnen sich schwierige Verhandlungen über die Besetzung mehrerer europäischer Spitzenposten ab.

Politik
Politik
Hintergrund: Die Kandidaten im Postenpoker

Wenn sich die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel treffen, geht es um ein Paket von Personalentscheidungen. So muss ein neuer EU-Ratschef gefunden werden, ein neuer EU-Außenbeauftragter und ein hauptamtlicher Chef der Euro-Finanzminister.

Nachrichten-Ticker
Juncker zum EU-Kommissions-Präsidenten gekrönt

Es war ein harter Kampf, aber nun hat er es geschafft: Der Christdemokrat Jean-Claude Juncker übernimmt für die kommenden Jahre den mächtigen Posten des EU-Kommissionspräsidenten.

Nachrichten-Ticker
EU-Parlament wählt Juncker zum Kommissionspräsidenten

Es war ein harter Kampf, aber nun hat er es geschafft: Der Christdemokrat Jean-Claude Juncker übernimmt für die kommenden Jahre den mächtigen Posten des EU-Kommissionspräsidenten.

Politik
Politik
Juncker führt EU-Kommission: 300 Milliarden für mehr Wachstum

Der neue EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (59) will mit einem ehrgeizigen Zehn-Punkte-Plan mehr Wachstum und Arbeitsplätze in der Europäischen Union schaffen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?