A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Europaparlament

Politik
Politik
Nachbarländer verärgert über Pkw-Maut

Die umstrittene deutsche Pkw-Maut wird im benachbarten Ausland kritisch gesehen - mit Entscheidungen über Klagen wollen sich die Länder aber bis zur Einschätzung der EU-Kommission zurückhalten.

Pkw-Maut
Pkw-Maut
Nachbarländer setzen auf Nein der EU

Die Pkw-Maut in Deutschland ist beschlossene Sache. Neben der Opposition kritisieren aber auch viele Nachbarländer das Vorhaben und hoffen, dass die EU-Kommission das Gesetz kassieren wird.

EU-Abgeordneter
EU-Abgeordneter
Ex-NPD-Chef Voigt könnte Immunität verlieren

Udo Voigt sitzt für die NPD im Europaparlament. Nun droht ihm die Aufhebung der Immunität. Der Ex-Chef der rechtsextremen Partei ist bereits wegen Volksverhetzung verurteilt.

Politik
Politik
Juncker zuversichtlich für Griechenland-Rettung

Nach dem Spitzentreffen zur Griechenland-Rettung beim vergangenen EU-Gipfel ist EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker wieder zuversichtlich.

Digital
Digital
EU-Kommission will Geoblocking im Internet weitgehend abschaffen

Die EU-Kommission möchte gegen geografische Sperren für Internetinhalte in Europa vorgehen. "Ich hasse Geoblocking aus tiefstem Herzen", sagte der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Vizepräsident der Brüsseler Behörde, Andrus Ansip, am Mittwoch.

Nachrichten-Ticker
EU will "Geoblocking" bei Internet-Nutzung abschaffen

Filme oder TV-Serien, die nur in bestimmten Ländern im Internet zu sehen sind; online gespeicherte Musik, die beim Umzug ins Ausland nicht mehr funktioniert: Die EU will zumindest innerhalb Europas die nationalen Grenzen bei der Internet-Nutzung einreißen.

Nachrichten-Ticker
Chatzimarkakis bleibt ohne Doktorgrad

Der frühere FDP-Politiker Jorgo Chatzimarkakis muss auch künftig auf einen Doktortitel verzichten.

Nachrichten-Ticker
Podemos drittstärkste Kraft bei Wahlen in Andalusien

Die Protestpartei Podemos ist künftig als drittstärkste Kraft im Regionalparlament im südspanischen Andalusien vertreten.

Politik
Politik
Zeitung erhebt Korruptionsvorwürfe gegen griechischen Minister

In Griechenland gibt es Korruptionsvorwürfe gegen ein Regierungsmitglied. Nach einem Bericht der Athener Sonntagszeitung "To Vima" soll Vize-Innenminister Giorgos Katrougalos als Anwalt entlassene Beamte vertreten haben, deren Wiedereinstellung er als Minister angekündigt hat.

Zeitung erhebt schwere Vorwürfe
Zeitung erhebt schwere Vorwürfe
Griechischer Syriza-Minister unter Korruptionsverdacht

Einem griechischen Zeitungsartikel zufolge steht der Vize-Innenminister des Landes, Giorgos Katrougalos, unter Korruptionsverdacht. Er selbst bestreitet das. Rückendeckung erhält er von der Regierung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?