A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ben Bernanke

Nachrichten-Ticker
Neue Fed-Chefin will bisherige Geldpolitik fortführen

Bei ihrem ersten offiziellen Auftritt als neue Chefin der US-Notenbank Federal Reserve hat Janet Yellen eine Fortführung der bisherigen Geldpolitik angekündigt.

Nachrichten-Ticker
US-Notenbank drosselt monatliche Anleihenkäufe weiter

Die US-Zentralbank Federal Reserve setzt den Ausstieg aus der extrem lockeren Geldpolitik wie erwartet fort.

Nachrichten-Ticker
Janet Yellen führt als erste Frau die US-Notenbank Fed

An der Spitze der US-Notenbank Fed steht ab Februar erstmals in der hundertjährigen Geschichte der Institution eine Frau.

Janet Yellen
Janet Yellen
Die neue Herrin über den Dollar

Sie ist die erste Frau an der Spitze der US-Notenbank Fed: Janet Yellen. Die 67-Jährige arbeitete bereits als Wirtschaftsberaterin für Bill Clinton und ist liiert mit einem Nobelpreisträger.

Neue Notenbank-Präsidentin
Neue Notenbank-Präsidentin
Yellen soll am 6. Januar zur Fed-Chefin gekürt werden

Janet Yellen wird in die Fußstapfen von Ben Bernanke und Paul Volcker treten. Die US-Notenbank Fed soll damit erstmals in ihrer 100-jährigen Geschichte von einer Frau geleitet werden.

Nachrichten-Ticker
US-Notenbank beginnt Ausstieg aus Billiggeld-Politik

Die US-Zentralbank Federal Reserve beginnt mit dem Ausstieg aus der extrem lockeren Geldpolitik.

US-Notenbank
US-Notenbank
Washington drosselt Geldschwemme

Niedrige Zinsen und permanente Geldspritzen - das sind die Zutaten, mit denen der US-Notenbankchef die amerikanische Wirtschaft in Schwung bringen will. Jetzt ändert Ben Bernanke behutsam den Kurs.

Nachrichten-Ticker
Yellen will Niedrigzins-Politik fortsetzen

Die US-Zentralbank Federal Reserve muss nach Ansicht ihrer designierten Chefin Janet Yellen der Konjunktur in den USA weiter unter die Arme greifen.

Nachrichten-Ticker
Yellen will Niedrigzins-Politik fortsetzen

Die Konjunktur in den USA ist nach Ansicht der designierten US-Zentralbankchefin Janet Yellen weiter auf Unterstützung angewiesen.

"Forbes"-Liste
Putin mächtigster Mann vor Obama

US-Präsident Obama ist nicht mehr der mächtigste Mann der Welt - zumindest laut "Forbes"-Magazin. Das sieht Russlands Staatschef Putin ganz vorne. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel fiel zurück.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Ben Bernanke auf Wikipedia

Ben Shalom Bernanke [bɛn bɝˈnæŋkɪ] ist ein US-amerikanischer Ökonom. Am 1. Februar 2006 folgte er Alan Greenspan im Amt des Präsidenten des Federal Reserve Boards (Notenbankchef). Seine Familie väterlicherseits stammt aus Osteuropa und wanderte nach dem 1. Weltkrieg in die USA ein.

mehr auf wikipedia.org