A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Goldman Sachs

Großzügige Spende
Großzügige Spende
Warren Buffett verschenkt 2,8 Milliarden Dollar

Die gut Betuchten in den USA spenden gern und viel - und machen daraus auch keinen Hehl. Warren Buffett ist besonders großzügig und verschenkt unter anderem Geld an die Stiftung von Bill Gates.

Wirtschaft
Wirtschaft
Warren Buffett verschenkt 2,8 Milliarden Dollar

US-Starinvestor Warren Buffett gibt einen weiteren Teil seines Vermögens für den guten Zweck her.

Das Fußballtrikot zu Geld machen
Das Fußballtrikot zu Geld machen
WM-Titel beflügelt Adidas-Aktie

Direkt nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft gewinnt die Aktie von Adidas kräftig an der Börse. Langfristig betrachtet, hat der Sportausrüster jedoch mit Problemen zu kämpfen.

Übernahme von Russel Stover
Übernahme von Russel Stover
Lindt & Sprüngli kauft Hersteller von "Forrest-Gump"-Pralinen

Es ist die größte Übernahme in der Geschichte von Lindt & Sprüngli: Der Schokoladenhersteller kauft den Fabrikanten Russell Stover. Damit stärken die Schweizer ihr wichtiges US-Geschäft.

Wirtschaft
Wirtschaft
Autozulieferer ZF erwägt Milliardenzukauf in den USA

Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen arbeitet an der wohl größten Übernahme seiner Firmengeschichte.

Wirtschaft
Wirtschaft
US-Berichtssaison: Aluhersteller Alcoa überrascht positiv

Guter Start in die US-Berichtssaison: Der Alukonzern Alcoa hat dank des beschleunigten Konzernumbaus im zweiten Quartal mehr umgesetzt und verdient als von Experten erwartet worden war.

"Hard Choices"
Die vier Kernthesen der Hillary Clinton

Sie wähnt die Mittelschicht in Not - und will für Jobs und Minderheitenrechte kämpfen. Hillary Clintons Buch "Hard Choices" verrät viel über die Frau, die Amerikas erste Präsidentin werden könnte.

EZB-Präsident Mario Draghi
EZB-Präsident Mario Draghi
Der umstrittene Euroretter

Für viele ist er de facto Europas mächtigster Mann: Seit November 2011 ist Mario Draghi Präsident der EZB. Sein Krisenkurs gilt vielen als zu riskant - der Italiener hält ihn trotzdem.

Angst vor neuer Finanzkrise
Angst vor neuer Finanzkrise
Amerikas gefährlichste Zocker zündeln wieder

Mit riskanten Finanzwetten setzen US-Hedgefonds gigantische Summen um. 2013 verdienten die 25 erfolgreichsten Chefs 21,5 Milliarden Dollar. Zwingen die Zocker die Weltwirtschaft erneut in die Knie?

Die reichsten Hedgefondsmanager
Die reichsten Hedgefondsmanager
Diese Herren verdienen mehrere Millionen pro Tag

Die Chefs großer Konzerne verdienen Millionen im Jahr. Doch darüber können diese Herren nur lachen: Die Top-Hedgefondsmanager rechneten ihre Jahresgehälter 2013 in Milliarden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Goldman Sachs auf Wikipedia

Die Goldman Sachs Group Inc. , oder auch kurz „Goldman Sachs (GS)“ war eine der ältesten Investmentbanken der Welt mit Firmensitz in New York City. Im Zuge der Finanzkrise ab 2007 gab das Unternehmen im September 2008 den Status einer Investmentbank auf. Goldman Sachs ist hauptsächlich als Finanzdienstleister für Großunternehmen tätig, daneben existiert ein kleiner Zweig für wohlhabende Privatkunden.

mehr auf wikipedia.org