A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Siemens

Geplante Fusion der Zugbauer
Geplante Fusion der Zugbauer
Chinesische Konkurrenz für Siemens

Fusion der Zugbauer: Die chinesischen Konkurrenten CNR und CSR wollen sich zusammenschließen, um sich gegen Konkurrenten wie Siemens durchsetzen zu können.

Nachrichten-Ticker
Frauenanteil in Dax-Vorständen steigt wieder

Der Frauenanteil in den Vorständen der 30 Unternehmen des Deutschen Aktienindex (Dax) ist wieder leicht gestiegen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Philips wegen Schadensersatz und schwacher Geschäfte mit Verlust

Der vor der Aufspaltung stehende Elektronikkonzern Philips ist in die roten Zahlen gerutscht.

Nachrichten-Ticker
Moskau und Peking wollen Schnellzugverbindung bauen

Russland und China erwägen einem Medienbericht zufolge den Bau einer Schnellzugstrecke zwischen ihren Hauptstädten Moskau und Peking.

Wirtschaft
Wirtschaft
Wüstenstrom-Initiative Desertec schrumpft zur Firmenberatung

Deutsche Industrie- und Finanzkonzerne geben ihr gemeinsames Wüstenstrom-Projekt in seiner bisherigen Form auf.

Wüstenstrom-Projekt
Wüstenstrom-Projekt
Konzerne besiegeln Desertec-Aus

Sonnenstrom aus Nordafrika für Europa - beim fulminanten Desertec-Start 2009 hatten die Manager der Energie-, Technik- und Finanzbranche noch glänzende Augen. Nun ist das Wüstenstromprojekt am Ende.

Ökostrom aus der Wüste
Ökostrom aus der Wüste
Projekt Desertec droht endgültiges Aus

Erst Krise und jetzt das Ende? Die ehrgeizigen Wüstenstrom-Pläne deutscher Konzerne stehen möglicherweise vor dem Aus. Der Termin für eine Entscheidung steht bereits fest.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bericht: Wüstenstrom-Initiative droht Abwicklung

Der seit längerem kriselnden Wüstenstrominitiative der deutschen Industrie droht nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" möglicherweise das Aus.

Wissen
Wissen
Wissenschaftler forschen an "Big-Data"-Strategien

Karlsruhe (dpa) - Riesige Teilchenbeschleuniger und neuartige Teleskope produzieren kaum vorstellbare Mengen an Daten. Diese Datenmassen zu verwalten, stellt die Informatik vor gewaltige Aufgaben. Von den "Big Data"-Strategien will auch die Wirtschaft profitieren.

Wirtschaft
Deutscher Aktienmarkt erholt sich nach verlustreichen Wochen

Der deutsche Aktienmarkt hat sich von den deutlichen Verlusten der vergangenen beiden Wochen erholt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Siemens auf Wikipedia

Siemens ist ein deutsches Unternehmen, das 1847 unter der Leitung von Werner von Siemens und Johann Georg Halske als „Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske“ in Berlin gegründet wurde. Die heutige Aktiengesellschaft mit Doppelsitz in Berlin und München ist im DAX an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Der Konzernverbund ist in 190 Ländern weltweit vertreten und hat allein in Deutschland 125 Standorte. Siemens beschäftigt nach eigenen Angaben rund 430.000 Mitarbeiter weltweit (20...

mehr auf wikipedia.org