HOME

Weltgesundheitsorganisation

WHO-Karte: Luftverschmutzung weltweit

Aktuelle WHO-Daten

Diese Karte zeigt, wie dreckig die Luft bei Ihnen zu Hause ist

Von Patrick Rösing

Nach "Hart aber fair"-Talk

Zehn Alternativen für Zucker

"Hart aber fair"-Talk

So viel Zucker steckt in Cola und Co.

Tim Mälzer bei "Hart aber fair"

"Hart aber fair" zum Thema Zucker

Tim Mälzer attackiert Industrie: "Kinder werden mit Zucker angetriggert"

Von Ilona Kriesl
Eine Tasse Kaffee wird eingeschenkt.

WHO-Bericht

Kaffee ist wohl nicht krebserregend – aber ...

Rio 2016

Wissenschaftler raten zu Olympia-Verlegung wegen Zika

Gute Blutdruckmessgeräte müssen nicht teuer sein.

Welt-Hypertonie-Tag

So messen Sie Ihren Blutdruck richtig

Von Lea Wolz
Ein Landwirt versprüht ein Pestizid

Umstrittener Unkrautvernichter

WHO-Experten stufen Glyphosat als nicht krebserregend ein

Indien schmeißt Diesel-Taxis aus Städten

Stopp für Smog

Indien verbannt Diesel-Taxis aus den Städten

Baby mit Mikrozephalie: Das Zika-Virus soll für die Schädelfehlbildung bei Neugeborenen verantwortlich sein

Mikrozephalie

WHO fürchtet Tausende durch Zika geschädigte Babys

Risiko Rauch: Luftverschmutzung kann Atemwegserkrankungen bis hin zu Lungenkrebs verursachen

WHO-Bericht

Ungesunde Umwelt ist Schuld an Millionen Todesfällen

Mädchen neigen dazu, sich Sorgen über ihr Gewicht zu machen: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

WHO-Studie

Jede vierte 15-Jährige will abnehmen

Die meisten Zika-Infektionen gehen auf das Konto der gefährlichen Gelbfiebermücke Aedes aegypti

WHO besorgt

Zika-Virus wohl gefährlicher als gedacht

Deutsches Bier ist ein Exportschlager

Pestizid Glyphosat

Tester finden Unkrautvernichter in 14 deutschen Bieren

Hersteller von Leuchten dürfen beim Verbrauch ihrer Produkte schummeln.

Gesetzeslücke

Lampen-Hersteller dürfen beim Stromverbrauch tricksen - sagt die EU

Von Katharina Grimm
Bedienstete der Stadt Rio stehen bereit, um während des Kanrevals Desinfektionen durchzuführen

stern-Umfrage

Jeder sechste Deutsche sorgt sich wegen Ausbreitung des Zika-Virus

Das Zika-Virus wird vor allem von der Gelbfiebermücke Aedes aegypti  (im Bild) übertragen, die in den Tropen und teilweise auch in den Subtropen beheimatet ist. Diskutiert wird, ob auch die Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus) das Virus verbreitet. Sie kommt in Teilen Süddeutschlands vor. 

Ein Virus verbreitet sich

Warum Zika nicht das neue Ebola ist

Von Lea Wolz
Ein Schädlingsbekämpfer in Lima: Mit dem Gift des Begasungsmittels gegen die Moskitoart Aedes aegypti, den Überträger des Virus

Mysteriöse Erkrankung

WHO erklärt wegen Zika-Virus globalen Gesundheitsnotstand

Weltweit sind rund 41 Millionen Kinder übergewichtig oder fettleibig

WHO schlägt Alarm

41 Millionen kleine Kinder zu dick

Ein Mann und ein Junge gehen vor einem roten Wand mit Ebola-Aufschrift in Monrovia, Liberia

Epidemie

Westafrika frei von Ebola? Junge in Sierra Leone stirbt am Virus

Salz: einst weißes Gold, dann der weiße Tod - die Wahrheit liegt in der Mitte und im Maß halten.

Bluthochdruck, Schlaganfall, Infarkt

Wie gefährlich ist Salz?

Von Lea Wolz
Studenten in Indien haben sich ihr Gesicht mit der Aidsschleife bemalen lassen.

Welt-Aids-Tag und HIV

Jeder Sechste weiß nichts von seiner Infektion

Eine Hand greift zu Tabletten eines an Aids erkrankten Menschen

Rekord in 2014

Zahl der HIV-Infektionen in Europa so hoch wie nie

Hochhäuser in Shenyang umhüllt von Smog

Smog-Rekord in Shenyang

Diese hochgefährliche Luft atmen Millionen Menschen

Wissenscommunity