HOME

Weltgesundheitsorganisation

Ebola-Epidemie

WHO korrigiert Zahl der Todesfälle drastisch nach unten

Neuen Zahlen zufolge starben bislang 6928 Menschen an dem Virus, 16.169 erkrankten

Neue WHO-Zahlen

Fast 7000 Tote durch Ebola-Epidemie

Der Ausbruch der Pest wurde in mehreren Regionen Madagaskars festgestellt, unter anderem auch in der Hauptstadt Antananarivo

Bereits 40 Tote

WHO befürchtet Ausbreitung der Pest auf Madagaskar

Auf Ratten lebende Flöhe gelten als Hauptüberträger der Pest

Schon 40 Tote

Die Pest grassiert auf Madagaskar - 119 Menschen infiziert

Indien will bis 2019 Toiletten für alle bauen. Bisher verrichtet noch rund die Hälfte der indischen Bevölkerung ihr Geschäft im Freien. Diese Frau gehört seit August nicht mehr dazu.

Welttoilettentag

1.000.000.000 Menschen haben kein Klo

Zusammen ist man weniger allein - und krank.

Gesundheitsrisiko Einsamkeit

Fünf Gründe, warum Freunde wichtig sind

Von Mirja Hammer
Mehr als jeder Zweite Deutsche ist übergewichtig, also hat einen BMI von 25 oder höher

Übergewicht und Abhängigkeit

Warum Ex-Raucher zunehmen und der BMI umstritten ist

Kubanische Ärzte und Helfer entladen Material aus einem Flugzeug in Freetown. Medizinische Hilfe im Ausland hat eine lange Tradition für das sozialistische Kuba.

Virus-Epidemie

Kubas Ärzte-Armee im Kampf gegen Ebola

Gefährliche Idee: Kügelchen sollen gegen die Ebola-Seuche helfen

Gefährliche Versprechen

Homöopathen wollen mit Kügelchen Ebola stoppen

Impfstoffe gegen Ebola gibt es, aber sie sind noch in der Testphase.

Kampf gegen Epidemie

So läuft die Suche nach einem Ebola-Impfstoff

Der amerikanische Bakteriologe Jonas E. Salk im Jahre 1956

100 Jahre Jonas Salk

Kämpfer gegen Kinderlähmung

Demonstrative Umarmung: Obama nimmt Nina Pham fest in den Arm. Die Krankenschwester hatte sich mit Ebola angesteckt und war am Freitag als geheilt entlassen worden.

Ebola-Epidemie

Obama herzt geheilte US-Krankenschwester

"Ebola gibt es wirklich" ist die Botschaft dieses Plakats. Am schlimmsten ist die Situation nach wie vor in Liberia, wo die WHO  bislang knapp die Hälfte aller Infektionen und mehr als die Hälfte  aller Todesfälle zählte.

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++

Kreuzfahrtschiff auf Irrfahrt durch Karibik

Zwei Pflegekräfte eines mittlerweile verstorbenen Ebola-Patienten haben sich in Texas mit der Krankheit infiziert

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++

Zweiter Ebola-Kranker reiste mit Flugzeug

Ebola-Opfer in der liberianischen Hauptstadt Monrovia

Ebola

WHO befürchtet bis zu 10.000 Fälle wöchentlich bis Dezember

Noch war es in Deutschland nicht nötig, ein Sperrgebiet wegen Ebola einzurichten. Schutzanzüge kommen dennoch zum Einsatz, wenn Infizierte in Krankenhäusern behandelt werden.

Berlin

Anrufer verleumdet Kneipengast – und löst Ebola-Alarm aus

Helfer tragen einen Ebola-Toten in Liberia. Die Epidemie greift weiter um sich.

Tödliches Virus

WHO registriert mehr als 4000 Ebola-Tote

Freiwillige bereiten sich auf einen Einsatz im Ebola-Gebiet in Afrika vor

Virus-Epidemie außer Kontrolle

121 Ebola-Tote an nur einem Tag in Sierra Leone

Ein Kamerateam wartet vor dem Uniklinikum Eppendorf (UKE), in das der Ebola-Patienten Ende August geliefert wurde

Geheilt nach fünf Wochen

Ebola-Patient verlässt Hamburger Uniklinik

Helfer in Schutzanzügen tragen einen Toten davon. In Liberia wütet das Ebola-Virus besonders schlimm.

Ebola-Epidemie

Das globale Versagen

Nigerias Präsident Goodluck Jonathan (l.) am Rande der UN-Vollversammlung in New York mit Generalsekretär Ban Ki-Moon

Ebola-Virus

Präsident erklärt Seuche in Nigeria für beendet

Eine möglicherweise mit dem Ebola-Virus infizierte Frau aus Sierra Leone wird in einen Krankenwagen verfrachtet

Ebola

WHO warnt vor Tausenden Infektionen pro Woche

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon spricht vor dem UN-Sicherheitsrat in New York über die Ebola-Bedrohung

Ebola

UN gründen Sondereinheit gegen tödliche Seuche

Lecker, aber ungesund: Genau das ist das Problem mit dem Zucker.

Neue Ernährungsempfehlung

Selbst wenig Zucker ist zu viel Zucker

Wissenscommunity