HOME
Essen

Gesunde Ernährung

Wie unsere Moral beim Essen Großkonzerne ins Wanken bringt

Beim Essen geht es längst nicht mehr nur darum, dass es schmeckt. Für immer mehr Verbraucher müssen die Nahrungsmittel auf jeden Fall auch gesund und nachhaltig hergestellt sein. Soviel Moral beim Essen lässt selbst Großkonzerne nicht kalt.

Gesunde Ernährung

Diese sechs Fehler sollten Sie beim Mittagessen vermeiden

Von Denise Snieguole Wachter
Deutschlands Fertiggericht Nr.1 - die Tiefkühlpizza

Leibgericht Tiefkühlpizza

US-Studie: Warum Fertiggerichte nicht satt, aber dick machen

Die Folgen von zu viel Fast Food

Als Sportlerin glaubte ich, gesund zu leben – bis ich meine Blutwerte erfuhr

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Spaghetti Carbonara

Gesunde Ernährung

Dick trotz Diät? Vorsicht vor diesen Abnehmfallen

Twitter Chef Jack Dorsey

Ernährung

Der Twitter-Chef isst nur einmal am Tag und fastet am Wochenende - hat er eine Essstörung?

Von Denise Snieguole Wachter
Diese Lebensmittel haben einen schlechten Ruf

Gesunde Ernährung

Diese Lebensmittel haben zu Unrecht einen schlechten Ruf

Gesunde Ernährung

Krebs - diese Lebensmittel erhöhen das Risiko

Ganz ohne Hungern

Gesunde Ernährung: Vier einfache Tricks für deinen Alltag

NEON Logo
Mutter und Tochter bereiten einen Salat in der Küche vor.

Gesunde Ernährung

Was schmeckt und macht jung? Bas Kast erklärt, welche Lebensmittel uns langsamer altern lassen

1,15 Kilogramm Fleisch essen die Deutschen pro Woche

Gesunde Ernährung

43 Gramm Fleisch pro Tag: Wie Wissenschaftler die Welt retten wollen

Ist Low Carb die Lösung?

Fett oder Kohlenhydrate?

Gesunde Ernährung: Warum Low Carb auch keine Lösung ist

Von Denise Snieguole Wachter
Ernährung wird immer komplexer. Rund 23 Prozent der Deutschen glauben eine Intoleranz zu haben.
Kommentar

"Dann esse ich eben alleine"

Vegan, glutenfrei, gesund? Ihr könnt mich alle mal

Gesunde Ernährung

Diese fünf Lebensmittel sind besser als ihr Ruf

Von Ilona Kriesl
Kokosöl

Ernährung

"Pures Gift" oder Gesundmacher? Das müssen Sie über Kokosöl wissen

Eine junge Frau isst eine Banane

Gesunde Ernährung

Bananen sind nicht Low-Carb - trotzdem sollten Sie das Obst essen

Das Frühstücksei schmeckt und ist gesund

Die Cholesterin-Lüge

Warum wir jeden Tag ein Ei essen sollten

Essensvorbereitung

Keine Lust auf Kantinenessen? Alles was Sie über das Vorkochen wissen müssen

Lebensmittel-Quiz

Das verrät die Dotter-Farbe: Erkennen Sie das gesündeste Eigelb?

"Wieviel Zucker brauchst du noch?", fragt Rewe seine Kunden

Gesündere Ernährung

Rewe fragte Kunden, wie viel Zucker im Pudding stecken soll - und bekam diese Antwort

Eine Schale Müsli mit Quark

Gesunde Ernährung

Müsli, Porridge, Eiweißbrot: Wie gesund sind Lebensmittel mit Extra-Protein?

Eine Frau isst Nudeln.

Gesunde Ernährung

Viele Kohlenhydrate – oder lieber wenige ?

Gaumenschmaus ohne viele Kohlenhydrate

Mit dieser leckeren Low-Carb-Pizza brechen Sie garantiert keine guten Vorsätze

Gesund zum Wunschgewicht? Das funktioniert am besten mit reichlich Gemüse, ausreichend Proteinen und Ballaststoffen, glaubt Mediziner Matthias Riedl
Interview

Diät-Mythen im Check

Arzt über gesundes Abnehmen: "Die Ära der Diäten ist tot"

Von Ilona Kriesl
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(