HOME
Angela Merkel

Merkel will bis Ende der Wahlperiode Kanzlerin sein - und dann aufhören

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bis zum Ende der Legislaturperiode im Amt bleiben, dann aber das Kanzleramt abgeben.

Pittsburgh: Antisemitischer Attentäter tötet elf Menschen in Synagoge

USA

Bluttat am Sabbat: Antisemitischer Attentäter tötet elf Menschen in Synagoge

Merkel erschüttert über Anschlag in Pittsburgh

Merkel erschüttert über Anschlag in Pittsburg

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Merkel verurteilt bei Telefonat mit König Salman Tötung Khashoggis

Treffen zur Flüchtlings-Integration im Kanzleramt

Recep Tayyip Erdogan
+++ Ticker +++

Erdogan in Deutschland

"Konnte es als ihr Präsident schwer ertragen": Erdogan kritisiert Umgang mit Özil und Gündogan

Angela Merkel

Merkel lehnt nach Brinkhaus-Wahl Vertrauensfrage ab

In Chemnitz gab es in den vergangenen Wochen immer wieder Demonstrationen.

Merkel kommt Mitte November nach Chemnitz

Merkel will Fall Maaßen nun rasch lösen

Merkel für Suche nach neuer Lösung im Fall Maaßen

Rihanna hat Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Twitter angeschrieben.

Popstar

Rihanna sendet Twitter-Botschaft an Kanzlerin Merkel - das ist ihre Forderung

Angela Merkel (l.) und Dalia Grybauskaite

Merkel betont enge Beziehungen bei Besuch in Litauen

Hans-Georg Maaßen (l.) und Horst Seehofer: Entlässt der Innenminister seinen obersten Verfassungsschützer? Viel spricht dafür.

Bericht an Seehofer

Alles nur ein Missverständnis? So erklärt Maaßen seine Chemnitz-Äußerungen

Luftangriffe in der syrischen Provinz Idlib

Regierung lässt Frage von Bundeswehreinsatz in Syrien offen

Innenminister Horst Seehofer (CSU, r.) neben Hans-Georg Maaßen, dem Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz

Umstrittene Chemnitz-Aussagen

Seehofer erwartet Beweise von Maaßen - wie es jetzt weitergeht

Carolin Kebekus und Oliver Welke thematisierten in der "heute-show" die Ereignisse von Chemnitz

ZDF-Satire

"heute-show" über Chemnitz: "Es gab keine Hetzjagden - das waren kurze Sprints"

Pressestimmen zu den umstrittenen Aussagen von Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen
Pressestimmen

Aussage zu Chemnitz

"Maaßen stiftet Chaos - vielleicht will er das auch"

Merkel trifft Macron in Marseille

Merkel trifft Macron am Freitag in Marseille

Polizisten in Chemnitz

Bundesregierung verurteilt "Hetzjagden" auf Ausländer nach Vorfällen in Chemnitz

Kanzlerin und Präsident am Ufer des Kaspischen Meeres

Merkel würdigt Aserbaidschan als "wichtigen Partner" bei der Energieversorgung

Twitter-Foto von Steffen Seibert
Interview

Foto sorgt für Lacher

Er verstellt sich auch nicht für Merkel – das sagt Ijad Madisch zu seinem gefeierten Auftritt

NEON Logo
Twitter-Foto von Steffen Seibert

Wer den Style hat ...

Angela Merkel trifft sich mit ihrem Digitalrat – das Netz lacht über ein Detail auf diesem Foto

NEON Logo
Katrin Suder, Leiterin des neuen Digitalrats

Digitalrat der Bundesregierung kommt zur ersten Sitzung zusammen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat eine Rentendiskussion losgetreten

Soziale Sicherheit

Neuer Groko-Zündstoff? Olaf Scholz' Renten-Vorstoß sorgt für Diskussionen