A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

IAB

Wirtschaft
Wirtschaft
Studie: Jeder sechste Beschäftigte für seinen Job überqualifiziert

Rund jeder sechste Beschäftigte in Deutschland ist nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern für seinen gerade ausgeübten Job überqualifiziert.

Wirtschaft
Wirtschaft
Institut: Arbeitslosigkeit sinkt im Winter leicht

Trotz des schwierigen konjunkturellen Umfeldes rechnen Arbeitsmarktforscher im kommenden Winter saisonbereinigt mit einer moderat sinkenden Arbeitslosigkeit.

Nachrichten-Ticker
Nachfrage nach Rente ab 63 ist groß

Die Nachfrage nach der Rente ab 63 ist groß: Bislang hat die Deutsche Rentenversicherung (DRV) 110.

Rente mit 63
Rente mit 63
Hunderttausende wollen schnell aus dem Job raus

Die abschlagsfreie Rente mit 63 kommt gut an: Seit der Einführung vor wenigen Monaten wurden 163.000 Anträge gestellt. Das übertrifft nicht nur die Erwartungen, sondern auch die veranschlagten Kosten.

Nach dem EuGH-Urteil
Nach dem EuGH-Urteil
Was der Staat Zuwanderern zahlen muss - und was nicht

Deutsche Jobcenter müssen arbeitslosen Zuwanderern kein Hartz IV zahlen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Urteil.

Arbeitsmarkt-Studie
Arbeitsmarkt-Studie
Hartz-IV-Empfänger fühlen sich kränker als Erwerbstätige

Macht Arbeitslosigkeit krank - oder umgekehrt? Das lässt sich nur schwer belegen. Ein Studie zeigt immerhin: Hartz-IV-Empfänger schätzen ihre Gesundheit jedenfalls schlechter ein als Menschen mit Job.

Nachrichten-Ticker
Deutscher Arbeitsmarkt in robuster Verfassung

Trotz zunehmender Konjunktursorgen zeigt sich der deutsche Arbeitsmarkt nach Einschätzung der Arbeitsagenturen bisher in einer robuster Verfassung.

Nachrichten-Ticker
Persönliche Kontakte führen am häufigsten zu neuen Jobs

Persönliche Kontakte waren im vergangenen Jahr der häufigste Weg in einen neuen Job: Mehr als ein Viertel der Stellenbesetzungen kamen im Jahr 2013 durch Kontakte der Bewerber oder Empfehlungen eigener Mitarbeiter eines Unternehmens zustande, berichtete das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

EU-weite Studie
EU-weite Studie
Die Deutschen sind Überstunden-Europameister

Ständig Stress und schon wieder zu lang im Büro? Damit sind Sie nicht allein. Die Deutschen sind Überstunden-Europameister, so eine EU-weite Studie. In zwei Staaten gibt's dagegen sogar Minusstunden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?